-35%
16
Post Thumbnail

29,99€ 45,94€

Black & Decker Akku-Bohrschrauber

29.03.2013
von: amazon.de

Nach dem Werkzeugzubehörset von Makita gibt es nun auch den Akku Bohrschrauber von Black & Decker für knapp 30€ 🙂

Details:
• 10 mm Schnellspannbohrfutter
• 24 stufige Drehmomentvorwahl
• Softgriff und gummierte Flächen
• Slide Pack Akku 1,0 Ah
• verbesserte Ergonomie
• Leerlaufdrehzahl: 0 – 650 min.-1, max. Bohrleistung in Holz/Metall: 25 / 10 mm
• Gewicht: 1,9 kg
• Ladezeit: 3 Stunden

Für den normalen Hausgebrauch scheint der Akkubohrschrauber ideal zu sein, besonders gelobt wird die leichte Bedienung und der leistungsstarke Akku.

Profilbild Monster-Piephahn

29.03.2013, 10:33
Antworten

Eigentlich bin ich eher ein Freund von Bosch-Geräten. Den gab es aber als Geschenk für mich. Benutze das Teil seit 6 Jahren und das nicht selten. Bin sehr zufrieden. Für den Preis auf jeden Fall zu empfehlen!

Anonymous (Gast)

29.03.2013, 10:54
Antworten

Erfahrungsgemäß kann ich vom Bau sagen das für den dauerhaften Gebrauch nur die Akku-Schrauber, Bohrmaschinen etc von Bosch oder Makita etwaa taugen. Lieber etwaa tiefer in die Tasche greifen, dafür hat man länger etwas davon.

Profilbild Roland

29.03.2013, 11:05
Antworten

Auch wenn der Preis i.O. sein mag, würde ich trotzdem einen mit Li-Ionen Akku empfehlen. Das ist Stand der Technik und hat eigentlich nur Vorteile gegenüber NiCa und NiMh Akkus. Gibt es bereits ab 50€ aufwärts. Gerade für Leute, die selten den Akkuschrauber einsetzen, ist die Li-Ionen Technologie von Vorteil, da geringe Selbstentladung.

Profilbild Static

29.03.2013, 11:24
Antworten

Sehe das auch so wie Roland; Geräte ohne LiIon sind für Nicht-Dauernutzer heutzutage eher uninteressant.

Anonymous (Gast)

29.03.2013, 11:32
Antworten

tooop…

Profilbild Ronin

29.03.2013, 11:57
Antworten

1 Ah-Akku? Da kann man ja permanent aufladen…
Und 12V ist auch nicht gerade stark…
Würde ich jetzt nicht empfehlen…

Profilbild loddar

29.03.2013, 12:32
Antworten

Black

Profilbild loddar

29.03.2013, 12:33
Antworten

Scheiss ios app

Profilbild Schnäpchenjäger

29.03.2013, 12:34
Antworten

Makita und Bosch die blauen sollte Mann sich gönnen.Das hier angebotene Gerät ist für den Preis auch ok.Besonders gut kann man es zum Nägel in die Wand hauen nutzen,durch den großen Akku.Zum schrauben taugt eher nicht.

Anonymous (Gast)

29.03.2013, 12:51
Antworten

und ihr arbeitet alle auf dem bau? Braucht den Schrauber 5h am tag / 320 tage im jahr? meine fresse…. man kann auch übertreiben mit dem Markenwahn^^

Profilbild staatsnr2

29.03.2013, 13:12
Antworten

Naja die fein meines opas läuft Immernoch 😉 gut sie schaut bissl 70iger aus und Akkus gab’s da noch nicht aber ich bin froh das er markenware gekauft hat.

Profilbild Mr MadCap

29.03.2013, 13:42
Antworten

Nen Tipp: Kauft Euch alle nur die blauen Boschs und dann macht ihr Duracells rein. Dann laufen die Dinger und laufen und laufen. Da greut sich noch euer Ururenkel. omg

Anonymous (Gast)

29.03.2013, 13:55
Antworten

Makita und Black & Decker in einem Satz, Blasphemie!! 😉

Profilbild Schnäpchenjäger

29.03.2013, 15:09
Antworten

@Rudi DANKE !Welch wahre Worte…

Profilbild refilix

29.03.2013, 15:14
Antworten

Achja – genau soene Patienten wie du wundern sich dann wieso es nicht klappt. Marken Qualität ist letztendlich günstiger und schont die nerven.

Anonymous (Gast)

30.03.2013, 00:30
Antworten

Ich hab ihn seit mehreren Jahren, habe 3 Akkubohrmaschinen, Black&Decker, Bosch und noch irgendeinen.
Der beste ist der Bosch
danach der Black&Decker, kann ihn für diesen Preis empfehlen.
Natürlich kein Li-onen Akku aber dafür halt der Preis.
Für normalverbraucher ausreichend.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)