-12%
8
Post Thumbnail

174,99€ 199,56€

Blitzangebot: AKG K551 Headset

16.01.2014
von: amazon.de

Da heute kaum interessante Blitzangebote bei Amazon vertreten sind, hab ich auf eine Auflistung verzichtet. Jetzt gleich um 14 Uhr dürften aber zumindest die AKG K551 Premium-Kopfhörer ganz interessant werden, die wir bisher erst einmal hier hatten…

• Ohraufliegender Kopfhörer
• Geschlossene Bauweise
• Kraftvolle 50mm Wandler
• XRP³ Polymer-Komponenten
• Patentierter 3D-Faltmechanismus
• Empfindlichkeit: 114dB SPL/V
• Übertragungsbereich: 12 – 28.000 Hz
• Nennimpedanz: 32 Ohm
• Nennbelastbarkeit: 200mW
• Anschlussstecker: hartvergoldeter 3,5mm
• 3-Knopf Bedienung für iOS-Geräte
• mit integriertem Freisprechmikrofon

Wie gewohnt von der Marke AKG gibt es auch hier wieder mal Bestnoten und Bewertungen von den Kunden. Ich kann aber leider nicht sagen, ob alle Funktionen der Fernbedienung auch mit Androiden funktionieren, da die Kopfhörer für Apple-Geräte konzipiert wurden. In einem Fazit heißt es z.B.:

„Die leider sehr großen Lauscher mit 50-Millimeter-Treibern sind bestens verarbeitet und lassen sich super tragen, obwohl sie nicht ganz leicht sind. Per Kabelfernbedienung steuert man bequem den Musicplayer. Aufbauend auf einem satten Tieftonfundament ist der K551 auch bei sanften Klängen in seinem Element und liefert in den Höhen einen schön lebendigen Sound.“

Profilbild Mertox

16.01.2014, 14:22
Antworten

Ich hab noch eins in schwarz daheim liegen was ich für 165 verkaufen würde. Jemand Interesse?

Profilbild Alan Harper

16.01.2014, 14:28
Antworten

Dann doch lieber 10€ drauf zahlen und neu + ohne Risiko kaufen

Profilbild CJekyll

16.01.2014, 15:03
Antworten

da hat alan Recht

Anonymous (Gast)

16.01.2014, 15:18
Antworten

ich brauch sowas mit funk. der Fernseher ist 5 meter weit weg verdammt.

Profilbild Alan Harper

16.01.2014, 15:19
Antworten

Zur Abwechslung ^^

Profilbild FlüssigKraft

16.01.2014, 15:20
Antworten

Sind 32Ohm nicht etwas viel Widerstand? Der Sennheiser Momentum (18) und diverse Beyer Dynamic (16) haben bewusst wenig Ohm um mit portablen Geräten zurecht zu kommen…!?

Profilbild ork

16.01.2014, 18:36
Antworten

Ganz im Gegenteil

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)