-28%
3
Post Thumbnail

105,00€ 144,98€

Blitzangebot: Sony Cyber-shot Digitalkamera

29.01.2013
von: amazon.de

Ich würde zwar behaupten, dass DigiCams in Zeiten von Smartphones solangsam ausgedient haben, aber der Preis ist richtig gut und noch 3 Stunden lang könnt ihr ggf. zuschlagen, wenn Interesse besteht

Details:
16.1 Megapixel CCD (1/2.3″) • max.4608×2592(16:9)/4608×3456(4:3) Pixel • 16x optischer Zoom (24-384mm, 1:3.3-1:5.9) • 4x digitaler Zoom • optischer und elektronischer Bildstabilisator • 3.0″ Farb-LCD-TFT (460800 Pixel) • integrierter Blitz • Videofunktion: MPEG (max.1280×720(16:9)/640×480(4:3)@30 Bilder/Sek. mit Ton) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 80-3200 • Memory Stick (Duo/Pro Duo/Pro-HG Duo) Slot • SD-Card Slot (SDHC-/SDXC-kompatibel) • Anschlüsse: USB 2.0, Audio/Video (Out) • Li-Ionen-Akku (NP-BG1) • Abmessungen (BxHxT): 105x60x34mm • Gewicht: 192g

Die Samsung Smart von Sonntag ist auch noch für 115€ zu haben und so könntet ihr Euch evtl. entscheiden, worauf ihr Wert legt. Die Sony punktet auf jeden Fall mit dem 16-fachen Zoom und einer guten Bildqualität

Profilbild BigFM

29.01.2013, 23:51
Antworten

Ach das mit den smartphone würde ich so nicht behaupten.
Ist immer noch ein Riesen Unterschied alleine schon was weitwinkel und optischen zoom angeht.
für zwischendurch keine Frage tut es das Handy auch aber in den Urlaub wenn schin nicht ne teuere system Kamera dabei wenigstens eine gute Digitalkamera

Profilbild jcs

30.01.2013, 06:56
Antworten

das sehe ich genauso, auf einem guten Objektiv kommt es an. Und noch mehr… Gutes Deal !

Anonymous (Gast)

01.02.2013, 09:29
Antworten

Habe sie mir für den Kurs von 105€ gegönnt, einen Tag später war sie übrigens für 125€ regulär zu haben. Inzwischen wieder etwas teurer…
Meine Meinung zu der Kamera ist noch zwiespältig. Zum einen ist die Haptik für den „Normal-User“ etwas gewöhnungsbedürftig, denn der Blitz fährt genau da aus wo man normalerweise seinen linken Zeigefinger hat. Also muss man wirklich versuchen einhändig zu fotografieren.
Die Bildergebnisse liegen im guten Mittelfeld. Der Blitz schaltet früh zu (aufgrund des lichtschwachen Objektivs), jedoch liefert die interne Bearbeitung dann trotzdem ganz brauchbare Fotos. Die intelligente Automatik hat eine Trefferqoute von 90% und sollte die meisten zufriedenstellen. Das Rauschverhalten ist noch akzeptabel. Bis ISO400 kann man noch gute Abzüge im normalen Fotoformat machen, ab ISO800 wird es dann doch merklich verwaschener. Insgesamt werte ich die Bildqualität als 2-.
Aber: die Cam ist laaaaaaangsam! Schnell eingeschaltet und betriebsbereit, aber dann: der Autofokus nimmt sich ein Sekündchen, der opt. Zoom reagiert nicht immer sofort (anscheinend wenn die Automatik gerade versucht den Bildmodus zu erkennen) und lesen/schreiben ist egal ob auf Class4 oder Class10 SDHC nicht wirklich schnell.
Zudem ist der Auslöser so schwammig dass man manchmal gar nicht weiß ob jetzt fokussiert wird oder nicht. Auch hier bremst die Automatik wohl.
Als Urlaubsknipse mit Standmotiven (auch aufgrund der Brennweite) sicher OK, für Snapshots garantiert nix.
Schade…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)