-21%
4

314,00€ 399,00€

Bang & Olufsen Beoplay H9: Bluetooth Over-Ears (mit Noise Cancelling)

22.03.2018
von: ebay.de
Update Wieder da! Ebay Plus Mitglieder können für nur 299€ zuschlagen, wenn sie den Gutschein „PLUSHASE“ nutzen.

Cyberport verkauft bei Ebay gerade die Bang & Olufsen Beoplay H9 (in schwarz) zu einem äußerst guten Kurs von 314€ inkl. Versand. Da der nächste Preis für diese hochwertigen Bluetooth Over-Ears bei satten 489€ liegt, spart ihr also eine Menge Geld. Das Spitzenmodell von B&O kann durch eine lange Akkulaufzeit und aktives NC überzeugen. Schaut mal rein bei Interesse:

• Over-Ears – geschlossen
• Zwei Mikrofone integriert
• Aktives Noise Cancelling
• Bluetooth + Klinkenstecker
• Betriebsdauer: 16h (aktiv)
• Frequenz: 20Hz – 22kHz
• Kabel: einseitig, tauschbar
• Lautstärkeregler, aptX
Natürlich sind 311€ immer noch eine Stange Geld für Kopfhörer und da will der Kauf wohl überlegt sein. Hier möchte man sich schon differenzierten, ordentlichen Klang holen (auch wenn das recht subjektiv ist…) und laut diversen Testberichten bietet dies der B&O BeoPlay H9 auch nahezu. Bei Testberichte schneidet der H9 mit einem „Sehr Gut“ (1,4) ab. Der Testbericht von lässt sich folgendermaßen zusammenfassen:

+ Hochwertige Materialien
+ Ordentliche Verarbeitung
+ Effizientes Noise-Cancelling
+ Mit drehbaren Hörmuscheln
+ Klang detailliert u. kräftig

Profilbild manu

07.03.2018, 12:32
Antworten

Hatte ihn selber zum Vergleich da (B&W PX, H9 und Sony WH-1000XM2). Gute Verarbeitung, Akku tauschbar, guter Klang aber mir leider zu basslastig trotz Equalizer. Aber klang ist ja immer Geschmacksache. Preis aber top! 👍

Profilbild christosxx2

07.03.2018, 15:22
Antworten

@manu: Manu, ich habe die sony. Wie war dein Eindruck nach den Tests und für welchen hast du dich entschieden?

Profilbild manu

08.03.2018, 09:26
Antworten

Also der H9 und der Sony waren mir zu basslastig obwohl der Sony nicht so extrem war. Ich hätte mich für den Sony entschieden wenn der mir nicht zu leise gewesen wäre, habe mich dann für den PX entschieden. Der Klang war für mein Gefühl ausgewogen mit dem Equalizer konnte ich dann den Bass noch ein bisschen anheben, was bei dem PX dann völlig ausreichend war. Klare Höhen und Mitten und die App war ganz gut gemacht. ANC ist für mich nicht so relevant wo der Sony die Nase vorne hatte.

Profilbild christosxx2

22.03.2018, 17:05
Antworten

@manu: super, vielen vielen Dank! Mich drückt der Sony etwas, aber ansonsten finde ich ihm sehr gut. Ist mein erster solcher Kopfhörer, ansonsten hätte ich einen Sennheiser für ca 80 Euro mit Kabel den ich nur im Haus benutzt habe (offene Bauweise). Fliege demnächst, da bin ich auf den Sony gespannt.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)