-39%
12
Post Thumbnail

59,99€ 97,98€

BOSCH Akkubohrschrauber PSR 14,4 mit 2. Akku + Koffer

19.09.2011
von: ebay.de

//Update: Amazon-Bewertungen angepasst. Die Kunden geben „nur“ 2 Sterne für den PSR wg. der veralteten Akkus…
Sowie einen weiterführenden Link zum UK-Angebot hinzugefügt.

Zwar nicht so gut wie das Angebot aus UK vor 2 Wochen, aber die Ersparnis kann sich trotzdem sehen lassen 🙂

Details:
• Leistungsstarker 14,4 V Motor mit Planetengetriebe
• Drehmomentvorwahl mit 10 Drehmomentstufen plus Bohrstellung – optimale Kraft für jede Anwendung
• Zweihülsiges “Click” Schnellspannbohrfutter – einfacher werkzeugloser Wechsel der Einsatzwerkzeuge
• Bosch Electronic-Drehzahlsteuerung: “Gas geben” von 0 – max. über den Schalterdrücker
• PowerLight – durch die eingebaute Leuchtdiode haben Sie Ihr Werkstück stets gut beleuchtet im Blick
• Auslaufbremse und Einschaltsperre
• Schnellwechselakkupack
• Softgrip für einen besseren und bequemeren Halt
• Bitdepot am Gehäuse

Ollo (Gast)

19.09.2011, 10:30
Antworten

Nickel Cadmium Akku – geht gar nicht. Leistungsschwach, Memory-Effekt, schwer und umweltschädlich. Akku-Technoloie von Vorgestern.

Der Link von zu Amazon bezieht sich nicht auf das von EBAY angebotene Gerät. Hier das richtige Vergleichsmodell
http://www.amazon.de/Bosch-78110-14-4-Akku-Schrauber-Koffer/dp/B000PXE13E

mario (Gast)

19.09.2011, 10:50
Antworten

für nen par mal schrauben zz hause wirds reichen. auf Arbeit haben wir 18v makita schrauber best ever!

Poldi (Gast)

19.09.2011, 11:06
Antworten

Deals für Profiwerkzeuge fände ich viel interessanter – Hilti, Makita, Festool…

Neo (Gast)

19.09.2011, 11:37
Antworten

Da ist nur ein Akku dabei und mit NiCd hat man eh keine Freude.

steve (Gast)

19.09.2011, 11:57
Antworten

bosch, makita, metabo, milwaukee und co. haben „fast“ immer das gleiche innenleben. achtet wirklich lieber auf den akku! die restliche ausstattung, wie schlagfunktion muss jeder für sich selber überdenken. makita’s benutzen wir seit jahren im industriellen 😉

Aberglaube (Gast)

19.09.2011, 12:25
Antworten

Makita und Co sind Top und das größte Problem ist immer bei wenig schrauben ist fast der Akku kaputt wenn ich es mal brauch,wegen zu wenig nutzen. Ionen Akkus sind der heutige Stand. Achja, was kostet ein extra Akku?

Thomas (Gast)

19.09.2011, 12:27
Antworten

Also ich hab letztens aufgrund des Tipps hier den Bosch PSR 18 bei Amazon.co.uk gekauft für umgerechnet ca. 63 EUR (inkl. Versand).

Ich hab ihn nun schon des Öfteren genutzt und bin bisher mehr als zufrieden und kann das Gemecker auf die NiCd-Akkus nicht verstehen. Nur beim Laden muss man aufpassen, da der Ladevorgang nicht automatisch beendet wird – aber dazu gibt es ja Zeitschaltuhren.

Mein Tipp also: den PSR 18 kaufen – ist immer noch zum gleichen Preis (49 Pfund + Versand) bei Amazon.co.uk:
http://www.amazon.co.uk/gp/product/B001DSQX0E/ref=oss_product

Profilbild stefan

19.09.2011, 12:38
Antworten

Sorry für die Verwechslung, bei so vielen Modellen kommt man als „Laie“ leider durcheinander. Habe die Links entsprechend angepasst & nochmal das UK-Angebot verlinkt (Danke Thomas für die Info)

ich (Gast)

19.09.2011, 13:23
Antworten

haben den in der firma zum löcher ansenken . nach 3 monaten hällt der akku nur noch max 3stunden

steve (Gast)

19.09.2011, 21:01
Antworten

tipp für gelegenheitsschrauber: bei längerer nichtbenutzung der akku’s alle 3 monate voll aufladen und wieder einpacken.

woo (Gast)

19.09.2011, 21:28
Antworten

@Aberglaube: Das stimmt so nicht. Ionen Akkus, wahrscheinlich meinst Du damit Litium-Ionen Zellen, sind nicht mehr stand der Dinge. Heute setzt man auf Litium-Polymere Akkus (LiPo), die sind kleiner, leichter und haben deutlich mehr Kapazität. Leider sind diese aber auch sehr empfindlich gegen Überladung sowie Tiefenentladung…

mangos (Gast)

19.09.2011, 22:09
Antworten

bei obi ist der für 50 im Angebot

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)