-37%
22

379,95€ 599,00€

Bosch GSB 18-2-Li Plus Schlagbohrer & Bohrhammer

10.07.2017
von: ibood.de
Update Heute gibt’s bei Ibood den Bosch GBH 18V-EC Bohrhammer dazu – zusammen zum Set-Preis von 389€ inkl. Versand (mit Akkus, EU-Adapter, Transporttasche, SDS-Bohrset)

Wieder da: Bei Ibood gibt’s aktuell im Tagesangebot wieder mal einen blauen Bosch Schlagbohr-Schrauber – den GSB 18-2-LI Plus für einen sehr ordentlichen Preis. Und dank dem Lieferumfang kann man auch direkt drauf los handwerken, falls noch hochwertiges, leistungsstarkes Werkzeug benötigt wird

• Drehmoment, max. 63 / 24 Nm
• Leerlaufdrehzahl 500 – 1.900 min
• Bohrfutterspannbereich, 1,5 / 13 mm
• Spannung: 18 V, Kapazität: 2 x 1,5 Ah
• Gewicht exklusive Akku: ca. 1,2 kg
• Drehmomentstufen: 20 + die Bohrstufe
• Bohr-Ø Holz, max. 38mm, Stahl, 13mm
• Bohr-Ø Mauerwerk, max. 13mm
• Lieferumfang: Akku-Schrauber,
• Sowie 2 Akkus, Ladegerät, Koffer

Wer zu Hause noch keinen Schlagbohrschrauber hat, der sollte dieses Angebot auf dem Einkaufszettel haben. Für einen guten Preis bekommt ihr hier einen guten Akku-Bohrschrauber, der den meisten Anforderungen im Haushaltsbereich gerecht wird – zumal die Nachfrage nach den blauen Bosch-Geräten seitens der Community immer groß war. Auch die 16 Amazon-Rezensenten vergeben 4, 5 Sterne:

+ Gute Drehmomentvorwahl
+ Liegt sehr gut in der Hand
+ Praktische Beleuchtung
+ Ordentliche Akkuleistung
+ Hochwertiges Ladegerät
– Gehäuse etwas dick

Markus H. (Gast)

01.02.2017, 11:16
Antworten

Jetzt kommt wieder die übliche Frage: Bosch Professionell oder Makita

Habe weder noch zuhause und würde gerne anfangen mir gutes Werkzeug zuzulegen. Da ich mich gerne für eine Marke entscheiden würde, möchte ich gerne wissen was ihr bevorzugt, bzw. welcher Hersteller die besseren Produkte bietet.

S.Turner (Gast)

01.02.2017, 11:25
Antworten

Ich persönlich würde nach 3 Jahren auf dem Bau mit täglicher Handhabe beider Marken zu Makita greifen. Sehr gut ist beides, aber Makita lag mir persönlich besser in der Hand. Daher kann ich nur eine rein subjektive Meinung äußern. Probleme haben beide nie gemacht, egal ob Staub, Feuchtigkeit, mäßige Kälte oder Sturz.

Markus H. (Gast)

01.02.2017, 11:28
Antworten

Super danke! Das gleiche berichtet auch ein Kumpel von mir. Sind die Sets bei Amazon was?

S.Turner (Gast)

01.02.2017, 11:30
Antworten

Nachtrag: nachdem ich Dein Kommentar nochmal gelesen habe, scheint es als möchtest Du Dich für ein System entscheiden und es Stück für Stück erweitern. Dann rate ich ganz klar zu Makita, da ich hier das Gesamtpaket stimmiger finde. Sehr flexibel und alle nahezu alle Geräte als Akku-Variante erhältlich, bei denen die Akkus untereinander kompatibel sind. Hier zählen für mich auch scheinbare Spielereien wie Radio oder Kaffeemaschine.

Doch auch hier: rein subjektiv. Gut ist sicherlich beides.

Christof (Gast)

01.02.2017, 16:06
Antworten

Danke! 😉

eckes (Gast)

01.02.2017, 22:37
Antworten

Kann aus eigener Erfahrung auch Makita empfehlen. Nutze Werkzeuge dieser Marke sowohl beruflich als auch privat. Akkus sollten 18V ab 3Ah haben. Dann kann man sich ein gutes System darauf aufbauen.

Error

01.02.2017, 22:43
Antworten

Ohne SDS plus ist die Maschine f. mich uninteressant. Ich bohre bei normaler Mauer immer vor. Diskutieren werde ich ùber dieses Vorgehen jetzt nicht. Schneller Bohrerwechsel ist mir wichtig. Von daher müsste es eine größere Maschine sein, die mir aber durchweg zu schwer sind. Gibt es für die Maschine vielleicht ne SDS -Aufnahme??

kurtm (Gast)

18.04.2017, 11:45
Antworten

Hab den bosch, grundsätzlich tolle sache. Finde aber die led Position "unglücklich", gehört für mich in die nähe des bohrfutters. Sicherlich nir eine nuance, aber wenn man verwinkelt arbeitet ist das schon umständlich. Hab einen carport damit gebaut, die NM waren für mich endscheidend.

Nil (Gast)

18.04.2017, 17:34
Antworten

Wo bekomme ich denn günstig Bosch/Metabo/Dewalt/Makita/Milwaukee Winkelschleifer 125er mit ordentlich Dampf und eine Stichsäge suche ich auch noch mit Licht.

Ich hatte auf der Arbeit Hilti, Makita, Bosch und Metabo. Hilti und Makita kann ich empfehlen. Bosch und Metabo geht ziemlich schnell kaputt bei hartem Einsatz. Aber bei den Winkelschleifern gefallen mir die Makita überhaupt nicht. Da schlafen die scheinbar.

Becha

02.05.2017, 15:59
Antworten

Ich habe mir vor kurzem den Bosch GSB 10,8 geholt und bin begeistert. Klein handlich und für den Haushalt vollkommen ausreichend

Alexus75 (Gast)

26.05.2017, 10:24
Antworten

Bei Rakuten bekommt man den gleichen mit 2 grösseren Akkus 2.0 Ah und mit L-BOXX für rund 160 € (mit dem 10 € Newsletter Gutschein) Dein Preisvergleich ist…. 👎👎👎

navian

26.05.2017, 13:56
Antworten

Dafür bekommt man Bosch Akkus im Nachkauf zu besseren Preisen. Für den Heimwerker passen doch grundsätzlich alle Profigeräte.

Leviathan

26.05.2017, 15:11
Antworten

Greift zu deutschen Marken und unterstützt die deutsche Industrie

Jericho

27.05.2017, 09:21
Antworten

@S.Turner: nur mal so an Rande, von Bosch bekommst auch fast alle Geräte als Akkuvariante sowohl 10.8 wie auch 18 Volt. Nun nämlich selber dabei meine "Sammlung zu erweitern" und bei der 10.8 Reihe hat definitiv Bosch die Nase vorn, alleine schon was die Auswahl angeht!

samy2

30.06.2017, 12:27
Antworten

Gibt es da nichts zum schmalen Kurs von Xiaomi? 😂

CYREXX

05.07.2017, 02:17
Antworten

Ich persönlich habe einen Hitachi DS 18DSDL und bin hoch zufrieden. Allerdings nicht mal annähernd diese Preisklasse.

Kanalreiniger (Gast)

10.07.2017, 15:12
Antworten

Habe schon mit allem gearbeitet, ich kann Milwaukee empfehlen, ein ganz anderes Level als Bosch oder Makita. Preislich auch eher hoch, mM auch zu hoch für den Heimwerker.

baloo (Gast)

10.07.2017, 16:04
Antworten

Woher haben die die Preise? Hahaha

Kolibri2209

10.07.2017, 16:07
Antworten

Ich wechsel nach und nach auf Bosch Blau und bin total zufrieden. Auch ist Heimwerker nicht gleich Heimwerker. Es kommt immer darauf an, ob man z.B. eine Wohnung oder Haus hat. Dementsprechend stehen auch unterschiedliche Arbeiten an. Ich hab hier immer reichlich Arbeit und da ist Qualitätswerkzeug das A und O. Makita ist natürlich auch nicht zu verachten und ist ebenso hochwertig. Von Hitachi etc. halte ich nichts.

Static

10.07.2017, 16:15
Antworten

Direktkauf in UK dürfte noch ein Stück günstiger sein. Immer dran denken, dass hier keine Garantieverlängerung auf 3 Jahre möglich ist.

ErwinHH

10.07.2017, 16:59
Antworten

Hab mich vor ein paar Jahren für Makita entschieden. Hab es bis jetzt nicht bereut. Die Akkulaufzeit und Kompatibilität finde ich zum erweitern sehr gut.

Brawler

10.07.2017, 18:57
Antworten

Würde man mir die einzelne Maschine nicht schon zum nächste Fest schenken, ich würde das Geld investieren…Feines Angebot

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.