-18%
7
Post Thumbnail

84,99€ 103,94€

Brüder Mannesmann Hochdruckreiniger, 150 bar

11.08.2012
von: plus.de

Im Plus des Tages gibt es heute ebenfalls ein recht interessantes Schnäppchen, sofern Interesse bzw. Bedarf besteht. 5€ Rabatt könnt ihr Euch durch die Newsletter-Registrierung sichern

• Lanze mit Variostrahldüse für Hochdruck- und Niederdruckbetrieb
• Mit integriertem Waschmitteltank
• Auto-Stop-Funktion
• Auslösesperre am Griff
• Seitliche Aufhängung für Schlauch und Stromkabel
• Schlauchanschluß passend für alle handelsüblichen Schläuche
• Aufnahme für Sprühlanze
• Hochdruckschlauch 6 m
• Fahrbar, Räder ca. Ø 160 mm

• Druck: max. 150 bar
• Wasser-Durchfluss: ca. 360 l/h
• Zulauftemperatur zum Hochdruckreiniger: 5 – 40° C
• Motor-Leistung: ca. 1750 W
• Spannung: 230 V ~ 50 Hz
• Stromkabel: ca. 5 m

Bei Amazon findet sich leider erst eine Bewertung, aber direkt bei Plus haben immerhin schon 13 Kunden im Schnitt 4 Sterne abgegeben. Ich bin sicherlich kein Experte, aber m.W.n. kosten vergleichbare von Kärcher & Co. gut und gerne das Doppelte…?

Profilbild Dome

11.08.2012, 15:02
Antworten

Brüder Mannesmann, da steckt noch Qualität dahinter…

Anonymous (Gast)

11.08.2012, 15:05
Antworten

ich arbeite für einen großen namenhaften deutschen hersteller von hochdruckreinigern.

Mein Tipp: bitte spendet lieber das geld bevor Ihr euch ein Gerät holt unter 200 Euro!!! Ich habe tagtäglich mit vermeintlich günstigen geräten von kärcher, topcraft etc zu tun und kann euch berichten: wer günstig kauft, kauft zweimal.

Fangt bei Kärcher ab der 5. Serie an, bei Kränzle kann man jedes Produkt kaufen, Finger weg von WAP / Nilfisk Alto.

Gruß

Profilbild alexander

11.08.2012, 16:28
Antworten

da muss ich mark recht geben. kauft keinen schrott..

Profilbild PrinzPoldi

11.08.2012, 18:00
Antworten

Neee, Schrott wird am Straßenrand eingesammelt und dann auf dem Schrottplatz zu Geld gemacht! *Grins*

Anonymous (Gast)

11.08.2012, 19:37
Antworten

Wenn man das Teil ab und zu mal braucht, wirds schon reichen. Ist ja nix für Industrielle Zwecke.

Profilbild Mr. X

11.08.2012, 20:03
Antworten

@Mark Ottermann: So ein Quatsch mit Soße… Ich habe den billigsten Kärcher (die Version zum Schleppen) 2006 für ca. 50 € gekauft und hätte jetzt gerne einen neuen mit Rädern. Bloß das „Billigteil“ ist einfach nicht kaputtzukriegen. Also werde ich wohl noch ein paar Jahre schleppen müssen… Auf jeden Fall hat sich mein Kärcher schon längst abbezahlt.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)