-27%
6

50,90€ 61,99€

Braun MR730cc Premium-Stabmixer

04.07.2014
von: ibood.de

Bei Ibood gibt es heute wieder einen recht speziellen Deal, der aber auch den bisherigen Bestpreis darstellt: Der Braun MR 730 cc Stabmixer mit knapp mahr als 11€ Ersparnis (Amazon will sogar 80€ dafür haben). Der Premium-Stabmixer kann kabellos bedient werden und kommt auch direkt mit einem größeren Behälter im Lieferumfang daher:

• Kabelloser Stabmixer
• Material: Edelstahl
• Zum Pürieren und Mixen
• Mit Sicherheitsschalter
• Ergonomischer Soft-Grip
• Kompakte Ladestation
• Akku: Lithium-Ion
• Akku hält: 20 Minuten
• Ladezeit: 2 Stunden
• Spülmaschinenfest
• Behälter á 600 ml
• Garantie: 2 Jahre

Wer auf Qualität und Design in seiner Küche nicht verzichten will, sollte sich den Deal mal näher ansehen und v.a. mal bei Amazon die Bewertungen lesen… Trotz des enorm hohen Preises gibts hier im Schnitt 4,5 bis 5 Sterne im Schnitt für die versch. Modelle und u.a. folgendes Fazit:

„Unschlagbar ist die kabellose Handhabung, die problemloses Arbeiten in jedem Bereich der Küche ermöglicht. Die Reinigung des Gerätes ist insgesamt sehr gut, einfach die Püriereinheit unter laufendes Wasser halten oder ohne Motoreinheit in die Spülmaschine geben. Allerdings ist er recht schwer und groß, was eventuell bei längeren Arbeiten störend sein könnte. Durch seine Größe benötigt er viel Platz zum Aufstellen, in kleinen Küchen kann das ein Problem sein, da er nicht unter tiefhängende Schränke passt.“

2 Mark Fufzig (Gast)

04.07.2014, 08:52
Antworten

Ich habe dieses Set seit ca. einem Jahren und bin damit sehr zufrieden. Zum Mixen von Shakes, Joghurts oder hexeln von Gemüse etc sehr gut geeignet. Eine wirklich gute Qualität und dann noch für diesem Spitzenpreis – absolut empfehlenswert. Zuschlagen ! 🙂

Profilbild falkiiii

04.07.2014, 08:55
Antworten

Wen Kabel nicht stören empfehle ich die 20€ Version, auch mit Metall unten von Lidl. hält schon länger als unser alter von wmf.

2 Mark Fufzig (Gast)

04.07.2014, 09:07
Antworten

Kurzes Update: Dieses Set entspricht nicht ganz dem Set von Amazon für 68€… bei Amazon ist noch der Mess-/Mixbecher dabei (kann man sich natürlich auch so kaufen für paar Euro, sollte jedoch breit genug sein damit der Stabmixer reinpasst…)

Profilbild Spat

04.07.2014, 09:43
Antworten

ich hatte der Gerät vergangenes Jahr unterm Weihnachtsbaum, zum Glück hatten wir bereits die günstigere Version mit Kabel (!!) zuhause…. wer bitte denkt sich so einen Schwachsinn aus?? Einen akkubetriebenen Stabmixer, immer dann leer wenn man ihn braucht oder wie? wer stellt sich das Ding in die Küche und lädt es dauerhaft (wie eine elektrische Zahnbürste) oder wer denkt einen Tag vorm Kochen „Ach ich muss meinen Stabmixer ja noch aufladen“…. Die Ingenieure, die dieses Ding entworfen haben, haben mit Sicherheit noch nie etwas damit gekocht!!

2 Mark Fufzig (Gast)

04.07.2014, 10:05
Antworten

Ich hatte nie Probleme mit dem Akku. Der Halter der Stabmixers ist zugleich die Ladeeinheit die immer in der Küche steht. Das Ganze schaut auch schick und hochwertig aus. Es ist auch nicht so dass man das Ding täglich braucht wie eine Zahnbürste und permanent laden muss. Nach ca zehn Benutzungen innerhalb von einem Monat kann man doch mal den Stecker für 2 Stunden anstöpseln. Wäre Ich Profikoch und bräuchte das täglich wäre es eine andere Sache. Absolut übertrieben also die Aussage vom Vorredner. „wer erfindet so n schwachsinn“ bitte auf dem Teppich bleiben… oder eher die Kirche im Dorf lassen 😛

Profilbild samy2

04.07.2014, 17:36
Antworten

Ich bin Hobbykoch und würde auch eher ein Teil ohne Akku kaufen. Wenn man kochen möchte und erst zwei Stunden laden muss ist das nicht feierlich. Meines Erachtens überwiegen die Nachteile.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)