-17%
6

99,90€ 119,90€

Brother MFC-J680DW: 4-in-1 Drucker (inkl. WLAN & Duplex)

15.11.2017
von: office-partner.de

Wer noch auf einen guten Deal für einen Drucker gewartet hat, sollte hier mal hinschauen: Der Brother MFC-J680DW 4-in-1 Tintendrucker ist für nur knapp 100€ inkl.Versand zu haben. Nutzt dafür den Gutscheincode „opbr20“. Neben den vier Standards (Drucken, Scannen, Kopieren, Fax) sind hier u.a. auch WLAN und Duplex als Vorteile zu nennen

Details:Format: A4 • Papierzufuhr: 120 Blatt (100 Blatt + 20 Blatt), ADF (20 Blatt), Duplexeinheit • Speicher: 128MB (RAM) • Anschlüsse: USB 2.0 • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, AirPrint, Mobile Print • Display: 2.7″ Farb-LCD, Touchscreen • Leistung: 19W (maximal), 3.5W (Standby), 1.1W (Sleep) • Abmessungen (BxHxT): 400x172x341mm • Gewicht: 8.30kg • Farbsystem: 4-farbig • randloser Druck, PictBridge, Direct Print, USB-Direktscan, Google Cloud Print, Blauer Engel • Herstellergarantie: drei Jahre
Der Drucker bekommt bei Amazon 4 Sterne von aktuell 50 Kunden. Auf der positiven Seite stehen u.a. schnelle, gute Druck-Ergebnisse, Duplex und überschaubare Folgekosten. Ein Gerät, mit dem also rundum zufrieden sein kann und das kaum Wünsche offen lässt. Das Kunden-Fazit zum Brother MFC-J680DW sieht dann entsprechend positiv aus:

+ Einfache Bedienung
+ Druckt schnell + gut
+ Getrennte Patronen
+ Duplex-Druck möglich
+ Folgekosten überschaubar
– Leises Pfeifen beim Druck
– Einrichtung anspruchsvoll

Gast2 (Gast)

15.11.2017, 18:55
Antworten

Beste Drucker sind von brother. Bis dato besser als Canon oder Epson.

aly (Gast)

15.11.2017, 18:59
Antworten

Ich suche einen guten Drucker, der auch kostengünstig druckt. Kann da jemand mir einen empfehlen?

Profilbild samy2

15.11.2017, 19:00
Antworten

@Gast2:
So pauschal ist das natürlich nicht richtig.

Profilbild Hamster73

15.11.2017, 21:14
Antworten

Ist die Einrichtung wirklich so anspruchsvoll!? Kann da jemand was zu sagen?

Dukescott (Gast)

15.11.2017, 22:35
Antworten

@ali: für brother drucker gibt es zumindest gute alternative tintenpatronen die einen günstigen druck ermöglichen. Ich bin da sehr zufrieden.

pfui (Gast)

16.11.2017, 07:49
Antworten

Der Drucker selbst ist grundsätzlich immer die günstigste Abschaffung. Teuer wird es immer erst bei den Patronen. Hier sollte man ganz genau hingucken, was man kauft. Ich empfehle einen Drucker, bei dem man die Farben EINZELN kaufen/tauschen kann. So muss man nicht immer die komplette Farbpatrone kaufen, nur weil eine Farbe leer ist. Ich zahle für meinen Canon im Schnitt etwa 1 Euto pro Einzelpatrone.

Mein Tipp: Lieber vorher vernünftig informieren (Test-Bericht) und einen guten Drucker mit Einzelpatronen kaufen. Andernfalls entpuppt sich das vermeintliche Schnäppchen schnell als teures Ärgernis.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)