-11%
18
Post Thumbnail

239,00€ 269,47€

Buffalo LinkStation Pro Duo 2TB NAS

03.07.2012
von: amazon.de

Da ja durchaus Interesse an einem NAS besteht, wollte ich mal auf dieses Angebot von Amazon hinweisen. Die neueste Firmware ist vom April 2012, die wohl auch einige Software-Probleme beheben soll

• Unterstützung für 10/100/1000 Gigabit-Ethernet
• DLNA CERTIFIED Media-Server integriert
• DirectCopy-Funktion für automatische Datenübertragung von Digitalkamera oder Camcorder
• Direktes Herunterladen von Mediendateien auf die LinkStation mit dem integrierten BitTorrent-Client
• Die LinkStation lässt sich problemlos mit iTunes® nutzen.
• Unterstützung für Apple Time Machine, Backups für mehrere Clientcomputer
• Geplante Backups zwischen LinkStation-Geräten im LAN oder über USB auf externe Festplatte
• TurboPC/TurboCopy für Windows – beschleunigen das Übertragen und Kopieren von Daten
• Novastor NovaBACKUP® Professional ist mit 5 PC-Benutzerlizenzen enthalten
• Unterstützt Active Directory
• Ein- und Ausschalten nach Zeitplan und Ein- und Ausschalten gemeinsam mit dem PC
• Umweltfreundlicher Stromsparmodus
• 128-Bit-AES-Verschlüsselung
• Einfache Installation und webbasierte Verwaltung
• Schutz sensibler Daten durch Zugriffssteuerung auf Gruppen und Benutzerebene
• Integrierter Druckerserver zum Ausdrucken von Dokumenten von jedem beliebigen Netzwerkort aus
• Einfache Speichererweiterung durch Anschluss einer USBFestplatte über den USB-Anschluss
• Integrierte FTP-Server-AutoBackup-Software für Windows/Mac
• RAID-Redundanz – RAID 0 (Striping) für bestmögliche Leistung, RAID 1 (Mirroring) für zusätzliche Sicherheit
• WebAccess – Zugriff über jeden Webbrowser mit PC oder Mac oder über die App WebAccess-i mit Ihrem iPhone® oder iPad®

Bei einem privaten Test (Blog Kalandro) gibt es folgendes Fazit:

+ Lieferumfang
+ Web Oberfläche
+ Zugriff per Webaccess
+ Anbindung von IPhone und IPad
+ Druckserver
+ geringer Stromverbrauch
– Geräusch
– Firmwareupdate dauert Ewigkeiten!
– Kryptische Fehler I52
– Suchen von Standard Benutzername und Passwort (hätte man anzeigen können)
– Gewisses technisches Know-How erforderlich

Anonymous (Gast)

03.07.2012, 08:54
Antworten

Danke, gut nur leider ist die Festplatte zu klein 6Tb sollten es schon sein damit man genug hat für RAID 1

Anonymous (Gast)

03.07.2012, 08:58
Antworten

2bay thre(ebay) 4bay oO

Anonymous (Gast)

03.07.2012, 08:59
Antworten

mir kla aber fehlende infos

Anonymous (Gast)

03.07.2012, 08:59
Antworten

was fuer.ne platte is verbaut

Anonymous (Gast)

03.07.2012, 09:07
Antworten

Finger weg. hatte ich gehabt. Im RAID Verfahren meine Bilder gesichert. Plötzlich hatte ich kein Zugriff mehr. Support von Buffalo sehr schlecht. System musste neu ausgespielt werden. Daten weg.

Anonymous (Gast)

03.07.2012, 09:26
Antworten

welche Firmware hattest du drauf?

Anonymous (Gast)

03.07.2012, 09:28
Antworten

Meiner Meinung nach lieber etwas anderes kaufen:
Dann doch lieber gleich sehr gute Qualität mit der Synology NAS DS212+, da is man auf sicherer Seite. Der Preis ist zwar nicht schlecht, aber Daten müssen einfach sicher gehortet werden und da is mir die Synology lieber.

Anonymous (Gast)

03.07.2012, 11:34
Antworten

Die DS212+ ist super. Die günstigeren Varianten reichen aber für den normalen Anwender, der zum Beispiel nur ein Film und Musikarchiv anlegen will, locker aus. Ich persönlich halte von RAID mit gespiegelten Daten für den privaten Bereich sowie nichts. Sicherheitskopien kann das nicht ersetzen und es kostet nur wertvolle Festplatten Kapazität. Empfehlen würde ich die 411j, ist relativ günstig und kann theoretisch 4x4TB aufnehmen, denn der Platz reicht ja bekanntlich nie aus. Wer es dann schneller braucht, nimmt die entsprechenden Modelle. NASA mit nur zwei Festplatten empfinde ich als halbherzig und wer sich erstmal an einen zentralen Medienserver gewöhnt hat… 🙂

Anonymous (Gast)

03.07.2012, 11:36
Antworten

Genau! DS212(+) rulez!

Anonymous (Gast)

03.07.2012, 11:37
Antworten

achja, Gigabit Ethernet solltet ihr dann schon haben, sonst nervt es…

Anonymous (Gast)

03.07.2012, 16:30
Antworten

Synology NAS -Systeme sind echt super!!! Habe eine „alte“ ds210j und kann mich nicht beklagen. Es funktioniert einfach. Egal ob beta-firmware oder „rumgespiele“, es läuft. Klasse ist auch der support für firmware. Selbst für alte Systemen gibt es noch updates. Wie oben schon erwähnt: Gigabitnetzwerk ist zu empfehlen!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)