-21%
9

55,00€ 70,03€

[Vorbei] Canon Pixma MG4250

15.12.2015
von: amazon.de

In den Tagesangeboten von Amazon findet ihr heute einen sehr preiswerten Multifunktionsdrucker von Canon: Den Pixma MG4250 bekommt ihr für 55€ inkl. Versand. Der kompakte, preiswerte 3-in-1-Multifunktionsdrucker punktet u.a. mit Duplex-Funktion und natürlich WLAN. Schaut euch das Angebot also mal an, wenn bei euch zu Hause noch ein Drucker fehlt:

Details:
Format: A4 • Typ: Drucker/Scanner/Kopierer • drucken: 4800x1200dpi • scannen: 1200x2400dpi • kopieren: 1200x2400dpi • Papierzufuhr: 100 Blatt, Duplexeinheit • Anschlüsse: USB 2.0, Cardreader • Wireless: WLAN, AirPrint, Mobile Print • Display: 2.5″ Farb-LCD • Emulation: GDI • Schalldruckpegel: 43dB(A) • Maße (BxHxT): 449x152x304mm • Gewicht: 5.70kg • Farbsystem: 4-farbig • randloser Druck, OCR-Software, Google Cloud Print • Herstellergarantie: ein Jahr
mg4250 xÜber 700 Amazon-Rezensenten haben den Canon Pixma Tintenstrahldrucker MG4250 mittlerweile bewertet und im Schnitt gibt’s 4 Sterne für ein gutes Gesamtpaket. Die Druck- und Scan-Qualität scheint soweit zu stimmen, Kopien sind eher durchschnittlich. Die WLAN-Verbindung arbeitet zuverlässig, der MG4250 druckt allerdings nicht besonders schnell. Fazit:

+ Top Druck- / Scan-Qualität
+ Design kompakt, schlicht
+ Gute WLAN-Verbindung
+ Beidseitiger Druck (Dupl.)
– Kopien eher Durchschnitt
– Druckt etwas langsam

Patrick (Gast)

15.12.2015, 12:54
Antworten

billiger Drucker, teure Patronen..

Profilbild FCB

15.12.2015, 13:10
Antworten

…Patronen von ebay, druckerzubehör
de….
Mein Mg5450 läuft problemlos seit Jahren mit den Nachbau Patronen.

Profilbild Ditrich

15.12.2015, 13:19
Antworten

Hier sind Patronen mit Druckkopf, die sind teur. Aber dafür gibt es billige nachfüllsets.
Ich besitze so ein Drucker, druckqualität ist nicht das beste, fur alltägliche Aufgaben ausreichend.

Neugierischär (Gast)

15.12.2015, 13:35
Antworten

Jupp, wir haben den 4250 seit mindestens drei Jahren und er läuft gut.
Die Patronen füll ich selbst auf bis die Druckköpfe schmieren, dann gibt’s mal wieder ne neue Patrone. Bei dem sind nämlich die Köpfe in der Patrone. Danach läuft er wieder chick.

PS: bekomm KEIN Geld für das Komment… 😉

Flowy (Gast)

15.12.2015, 13:39
Antworten

Ich füll immer selber nach.
Für 10 euro 2× schwarz und jeh 1 mal Farbe reicht mir schon 2 Jahre und ist noch lang nicht leer.

Viper (Gast)

15.12.2015, 15:26
Antworten

Hat jemand einen Tipp für einen ähnlichen Drucker ? Selbe kompakte Größe, nur eben preiswertere nachgemachte Patronen… Danke schonmal 😉

Profilbild lala23

15.12.2015, 17:30
Antworten

@ Viper
Tipp: Der Brother MFC-J5320DW, derzeit bei Conrad günstig mit dem 7,77 Euro Gutschein (siehe idealo) + 10 Euro Cashback bei Brother. So kommt man auf 82 Euro. Der Brother kann sogar A3 drucken und hat einen Dokumenteinzug fürs scannen (ADF). Nachgemachte Patronen funktionieren – man muss allerdings darauf achten, dass sie den neuesten Chip drauf haben. Mit den neueren Firmware Versionen des Druckers werden ältere nachgemachte Patronen gesperrt, sodass nachgemachte Patronen deren Chip schon älter ist nicht funktionieren. Scheint mir dennoch derzeit der beste Multifunktionsdrucker mit Drittherstellerpatronensupport zu sein.

Profilbild samy2

16.12.2015, 05:47
Antworten

Naja für Epson gibt es die meisten Drittanbieterpatronen schreibt Stiftung Warentest.

Profilbild lala23

17.12.2015, 09:19
Antworten

@samy2
Ich schreibe auch nicht, dass Brother-Drucker allgemein die meisten Fremdpatronen nehmen würden oder allgemein die beste Marke wäre, sondern dass dieses Modell eines Multifunktionsdruckers den Drittherstellersupport bietet und dabei das beste Angebot in diesem Bereich zu sein scheint. Oder welches Angebot von Epson findest du besser?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)