-30%
17

49,00€ 70,00€

[Vorbei]

Canon Pixma MG5750 3-in-1-Drucker

10.06.2017
von: mediamarkt.de

Update Der Deal ist leider abgelaufen, danke für den Hinweis. Sollte er nochmal verfügbar sein, werden wir natürlich darauf hinweisen.
Bei Media Markt findet ihr aktuell einen sehr preiswerten Multifunktionsdrucker von Canon: Den Canon Pixma MG5750 gibt’s für 49€ inkl. Versand. Der 3-in-1-Multifunktionsdrucker ist somit rund 20€ günstiger als im Preisvergleich von 70€. Wer also noch auf der Suche nach einem günstigen All-in-One Drucker für den Hausgebrauch ist, sollte sich das Angebot mal etwas genauer ansehen.

Details:
Format: A4 • Typ: Drucker/Scanner/Kopierer • drucken: 4800x1200dpi – 12.6/9 S/min (ISO), Foto 10×15: 41s • scannen: 2400x1200dpi (CIS) – 3.2 S/min • kopieren: keine Angabe – 7.2 S/min (ISO) • Papierzufuhr: 100 Blatt, Duplexeinheit • Anschlüsse: USB 2.0 • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, AirPrint, Mobile Print • Display: 2.44″ Farb-LCD • Emulation: GDI • Schalldruckpegel: 43dB(A) • Maße (BxHxT): 455x148x369mm • Gewicht: 6.30kg • Farbsystem: 5-farbig • Randloser Druck, Pictbridge (WLAN), Google Cloud Print, Wi-Fi Direct • Herstellergarantie: ein Jahrcanon_pixmaEs handelt sich um einfaches Einsteiger-Gerät für zu Hause, ausgestattet mit Farbdrucker (ideal für Fotos), Scanner und Kopierer sowie WLAN, AirPrint, und Duplexdruck. Bei Amazon kommt das Gerät mit 3,5 Sternen nicht ganz so gut weg, wobei die Kunden hier auch wesentlich mehr dafür gezahlt haben:

„Im „Geräuscharmen“ Modus Super leise. Drucker druckt perfekt, Randlos und Doppelseitig, ruhiger Einzug. Nichts klappert und hat einen sehr Hochwertigen Eindruck. Ein Super Drucker der perfekt mit dem iPad zusammen arbeitet und Prima Hochglanz Fotos ausdruckt. Alles ohne Treiber Installation (nur Windows Update und am iPad sofort bereit)“

Profilbild samy2

08.12.2015, 06:13
Antworten

Billiger Drucker teure Patronen

Profilbild Wilfreds Cat

27.10.2016, 14:11
Antworten

@samy2: Ist überall so

Profilbild Menschleinversteher

27.10.2016, 14:15
Antworten

Teuere Drucker, noch teuerere Farb-Kartuschen. Die verdienen an den Verkauf von Zubehör. Hier kann man dennoch ggf Nachfüllpatronen mit Chip kaufen.
Mein Pixma bekam pünktlich nach Ablauf der Garantie einen unreparierbaren Fehler.

Profilbild malzeit

27.10.2016, 15:44
Antworten

Erging bei mir ähnlich. Kurz nach Garantieablauf ist der Drucker defekt gewesen

Lieth (Gast)

27.10.2016, 16:13
Antworten

Bei mir leider ebenso. Hat jmd einen Tipp, welches Multifunktionsgerät möglichst gut mit kompatiblen Patronen zusammen arbeitet? Hersteller bzw konkretes Modell? Ich tendiere zu Brother…

bende (Gast)

27.10.2016, 17:09
Antworten

Ich hab einen Brother DCP-J4110DW bin damit sehr zufrieden! Kenne einige die einen Brother haben und die Druckköpfe sind so gut wie nie verstopft!
Absolut kein vergleich mit anderen.
2Satz Patronen 20€…
Hab mittlerweile schon 5-6 Sätze XL durch.
Einziger wehmutstropfen ist die druckqualität bei Fotos,mit meinem Gerät kann man keine Fotos drucken.
Alles andere ist völlig ausreichend für privat.
Für Fotos hab ich einen Epson mit 6 farben.

Profilbild Turanboy

10.06.2017, 22:17
Antworten

@Lieth:
2 Jahre 50€ ist ok wenn es danach kaputt geht tut es nicht weh und anstatt 30€ Patronen ist wieder einen 50€ Drucker kaufen auch nicht so ärgerlich. Wenn von 6 Kommentaren 3 Personen sich melden das nach Ablauf der Garantie es kaputt geht sieht nach gewollt aus. Aber ohne beweise ist es nur ne Vermutung.

Chub123 (Gast)

10.06.2017, 22:21
Antworten

Mein brother hat 6 Jahre gehalten, der Canon Pixma anschließen nur 2. Dafür war die Druckqualität wirklich super

Profilbild g-ultimate

10.06.2017, 22:35
Antworten

Mein mx925 ging nach 15 Monaten kaputt, wurde aber anstandslos repariert und funktioniert seit einem Jahr problemlos. Ich glaube sogar man hat nach Reparatur erneut 24 Monate Gewährleistung. Somit kann er noch innerhalb eines Jahres kaputt gehen und wird dann hoffentlich wieder repariert.

CarlosG (Gast)

10.06.2017, 23:03
Antworten

Habe schon viele Drucker von Canon und HP kaufen müssen… Leider sind alle kaputt gegangen, dabei waren nie die billigen sondern eher die angeblichen guten die auch preislich im oberen Bereich waren. Ich vermute sehr das es sich um geplante obsoleszenz seitens der Hersteller handelt! Sowas sollte bestraft werden! Sowohl durch Behörden als auch durch Verbraucher.

Profilbild Blindwiderstand

10.06.2017, 23:50
Antworten

Man muss ja nicht die originalen Patronen kaufen. Selbst nachfüllen geht ja auch und ist dann noch günstiger.

Mr V (Gast)

10.06.2017, 23:57
Antworten

Habe zwei mg 5140 in Benutzung. Den einen habe ich sogar gebraucht gekauft. Die laufen seit mehreren Jahren einwandfrei. Auch mit Chip-Patronen. Sind auch nach längeren Druckpausen sofort da. Für Foto-Ausdrucke würde ich aber die Originalpatronen empfehlen. Bei einem Epson hatte ich auch das Problem, dass er nach der Garantie einen Defekt anzeigte…

Profilbild Hoerbi

11.06.2017, 00:06
Antworten

5x XL Patronen für 17.90 Euro. Kostenloser Versand .

Profilbild Hoerbi

11.06.2017, 00:06
Antworten

Bei Ebay

Hoerni (Gast)

11.06.2017, 17:46
Antworten

2 Pixma Drucker im Abstand von 1 Monat für unterschiedliche Haushalte gekauft. Nach 25 Monaten der 1. Drucker Fehlercode (unreparierbar), 2 Monate später beim anderen das gleiche Spiel! Wenn da keine Absicht hintersteckt……

Kluger Horst (Gast)

11.06.2017, 22:32
Antworten

Habe ebenfalls einen Brother Drucker (dcp 4110) seit 3,5 Jahren in Benutzung. Patronen – Günstige Nachbauteile mit nem Chip von Amazon. Bisher keine Probleme, Druckqualität ist gut (ich drucke keine Fotos). A3-Drucken ist auch nett, schon paar mal gebracht.
Wenn der Drucker irgendwann Hopps geht werde ich mir sehr wahrscheinlich wieder nen Brother holen.

Dealboss (Gast)

11.06.2017, 23:04
Antworten

Ist Absicht. Es gibt sehr viele die dieses Problem gemeldet haben. Der Preis für den Drucker ist auch sehr gering.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)