-14%
4

69,00€ 80,10€

Canon Pixma MG6850 (3-in-1)

20.11.2016
von: euronics.de

Bei Euronics findet ihr aktuell einen sehr preiswerten Multifunktions-Drucker von Canon: Den Canon Pixma MG6850 gibt’s für 69€ inkl. Versand. Wer also noch auf der Suche nach einem günstigen All-in-One Drucker für den Hausgebrauch ist, sollte sich das Angebot mal etwas genauer ansehen. Canon ist ja u.a. dafür bekannt, dass es auch günstige Nachbau-Patronen gibt…

Details:
Format: A4 • Typ: Drucker/Scanner/Kopierer • drucken: 4800x1200dpi – 15/9.7 S/min (ISO), Foto 10×15: 41s • scannen: 2400x1200dpi (CIS) – 3.2 S/min • Papierzufuhr: 100 Blatt, Duplexeinheit • Anschlüsse: USB 2.0, Cardreader • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, AirPrint, Mobile Print, NFC • Display: 3″ Farb-LCD, Touchscreen • Leistung: 12W (maximal), 0.8W (Standby), 0.2W (Sleep) • Schalldruckpegel: 42.5dB(A) • Abmessungen (BxHxT): 455x148x369mm • Gewicht: 6.40kg • Farbsystem: 5-farbig • Besonderheiten: randloser Druck, Pictbridge (WLAN), Google Cloud Print, Wi-Fi Direct • Herstellergarantie: ein Jahr
canonpixma2Es handelt sich hier um einfaches Einsteiger-Gerät für zu Hause, ausgestattet mit Farbdrucker (ideal für Fotos), Scanner und Kopierer sowie WLAN und Duplexdruck. Im Grunde sind also wirklich alle wichtigen Funktionen an Board, die Folgekosten sind überschaubar und es gibt nette Extras wie Mobile Print und den Duplex-Druck (in dieser Preisklasse eher selten). Hier ein Fazit von Testberichte,de:

„das preiswerteste Modell im Testfeld. Dabei sind zwar einige Abstriche an der Ausstattung hinsichtlich anderer Geräte im Test hinzunehmen, aber keinesfalls von der hervorragenden Funktionalität aller gebotenen Gerätekomponenten sowie der sehr guten Druck-, Scan- und Kopierqualität. Das Gerät bietet den papiersparenden Duplexdruck, auf eine ADF-Vorlage und Faxfunktion muss man aber verzichten.“

Profilbild crz

20.11.2016, 17:43
Antworten

Ohhh den hatte ich mal. Genau nach 2 Jahren kaputt gegangen und nicht mehr zu reparieren 😠 kann ich nicht empfehlen

Profilbild _BisKuS_

20.11.2016, 18:01
Antworten

Ist bei Canon ja leider normal… Ich habe aktuell meinen letzten Canon, der hält mittlerweile allerdings schon 4 Jahre (MX925)

Phil 123 (Gast)

20.11.2016, 18:59
Antworten

Geplante Obsoleszenz ist bei Canon Druckern Teil der Produktstrategie. Dafür Kosten die Dinger auch wenig und lassen Fremdtinten zu. Ich find das trotzdem bescheiden und hab mir nach dem Defekt des Druckkopfes einen Laserdrucker (anderer Hersteller) gekauft.

faPU1909 (Gast)

20.11.2016, 22:05
Antworten

Ich war eigtl immer Canon Fan. Nachdem meine letzten 2 Drucker (MP640 und IP4600) genau nach 2 Jahren defekt waren, bin ich nun erstmals auf Brother umgestiegen. Werde auch kein Canon Gerät mehr kaufen …

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)