-34%
27
Post Thumbnail

158,97€ 239,50€

Christopeit Hantelbank Basic Concept mit 38,5 kg Gewichtsset

23.04.2012
von: amazon.de

Der Deal kommt von Dustin, danke dafür! Die Hantelbank einzeln fängt bei 122€ an, aber zusammen mit den Gewichten ist einiges zu sparen

Beschreibung:
„Die Hantelbank Basic Concept ist die optimale Einsteiger-Hantelbank für das Krafttraining. Die Rückenlehne ist 3-fach in der Neigung verstellbar, so können Sie die Trainingsintensität erhöhen. Für die verschiedenen Körpergrößen ist die Langhantelablage 2-fach verstellbar. Das Curlpult und der Latissimus-Zugturm können ausgetauscht werden (eine Halterung befindet sich auf der Rückseite der Hantelbank). Nach dem Training können Sie die Bank platzsparend zusammenklappen.“

Die Lieferung erfolgt inklusive eines 38,5 kg Gewichtssets:

2 x 0,5 kg Hantelscheiben
2 x 1,25 kg Hantelscheiben
2 x 2,5 kg Hantelscheiben
2 x 5,0 kg Hantelscheiben
2 x 10,0 kg Hantelscheiben
+ zusätzlich 1 Langhantelstange mit Schraubverschlüssen

Berserker (Gast)

23.04.2012, 17:51
Antworten

Diese Geräte taugen meist nicht viel. Zuviel plastik etc. Zusatzgewichte sind teuer und oft vom hersteller genormt was schlecht ist wenn man noch andere Geräte kaufen will. Wer wirklich aufbauen will kommt um ein Studio nicht rum. Es gibt keine Wunder, nur Training 🙂

Butterkeks (Gast)

23.04.2012, 17:53
Antworten

Sieht ganz ordentlich aus. Die Gewichte sind aber recht wenig…

Hans (Gast)

23.04.2012, 17:54
Antworten

Ich kann dieses Gerät nicht empfehlen. Auf so einem ist mein Opa gestorben

Andy (Gast)

23.04.2012, 17:55
Antworten

Ist das für Kitas?

partypumper (Gast)

23.04.2012, 17:57
Antworten

boa geil. da kann ich mich ja mal wieder richtig aufpumpen

hm (Gast)

23.04.2012, 18:03
Antworten

Kettler, Bremshey oder lieber gleich paar jahre im Fitness Clubs bezahlen, habt ihr mehr davon…

Al (Gast)

23.04.2012, 18:11
Antworten

bei dem Betrag kann man 1 jahr im mc fit trainieren.

.... (Gast)

23.04.2012, 18:38
Antworten

yo und nach dem jahr?

.. (Gast)

23.04.2012, 18:43
Antworten

Nach dem Jahr brauchst du neue Gewichte, die dich weitere 100e Euro kosten, mal abgesehen davon das dieses Plastefabrikat sowieso nicht mehr Gewichte tragen wird bzw. die Stange dich strangulieren wird. Um ein ordentliches Fiti wirste ni rumkommen, es sei denn du nennst 3-4 Übungen Training.

tobi (Gast)

23.04.2012, 18:56
Antworten

das die leute immer denken, mann muesse unbedingt ins studio gehn, zum muskelaufbau. schoen gefuehrte gewichte etc. ein paar basic uebungen zuhaus mit paar gewichten reicht.

@tobi (Gast)

23.04.2012, 19:06
Antworten

Das kommt immer drauf an was du unter anständigem Training verstehst. Zu Hause wirste bie die gleichen Ergebnisse erzielen können. Die Geräte die im Studio stehen kosten nicht umsonst 2000€+

schwarzi (Gast)

23.04.2012, 19:31
Antworten

Man is das hier ein ahnungslos es Gelaber. Ihr müsst euch eben vernünftige Geräte für daheim besorgen. Unter einem Tausender geht nix. Aber diese Geld ist gegenüber einem Studio schnell wieder drin. Ich trainiere seit Jahren so und das erfolgreicher als mancher Möchtegernpfosten.

Mafo (Gast)

23.04.2012, 19:41
Antworten

Aber den Spaß zu haben wie die Postfrau das von ihrem Wagen bis zur Wohnungstür schleppt ist herrlich! Ich hatte da schonmal was schweres, sperriges bestellt und hab am Balkon gelunst;-) Wirklich lustig!

falkiiii (Gast)

23.04.2012, 19:55
Antworten

ich empfehle da lieber ne klimmzugstange, nen trx und nen bissl Platz 😉

Horst (Gast)

23.04.2012, 19:57
Antworten

habe das Ding….Drecksteil…billig Schrott! kauft euch was gescheites..

Dustin (gab Hinweis) (Gast)

23.04.2012, 20:25
Antworten

Ne ne Leute, für den Preis ist die echt der Hammer!
Habe sie mir selber bestellt und für Anfänger und Fortgeschrittene ist sie Super!
Bedenkt mal den Preis!
Echte Kaufempfehlung!

louis (Gast)

23.04.2012, 20:30
Antworten

kauft euch ne variobank nen paar kurzhanteln und laufschuhe, damit könnt ihr alles erreichen

Ahmet (Gast)

23.04.2012, 21:40
Antworten

echte azzlacks trainieren in der zelle

toubsn (Gast)

23.04.2012, 23:20
Antworten

trainiert lieber mit bodyweight und spart euch die kohle! fit ohne geräte@amazon!

@toubsn (Gast)

23.04.2012, 23:46
Antworten

Das nimmt man nebenbei vor und nach Training. Ohne Training ist das sehr schädlich!

marcus (Gast)

24.04.2012, 06:20
Antworten

nur dummschwaller die letzten 2 Beiträge sagen schon alles aus. zum gerät: für dünne und Einsteiger, keineswegs für bodybuilder. wichtig, immer Sinn und Zweck hinterfragen!

Boss (Gast)

24.04.2012, 09:31
Antworten

das gewicht schnipse ich ja mit 2 fingern an die decke

toubsn (Gast)

24.04.2012, 11:06
Antworten

da hats jemand nicht verstanden…bodyweight ist eine trainingsmethode…naja egal…trained weiter nach modischen 3 Sätze a 8-12 wdh :)…jedem das seine!

marcus (Gast)

24.04.2012, 12:29
Antworten

die klassische hst gestaltung ist nicht umsonst schon lange populär. bodyweiht ist nur Ergänzung!

Pflegma (Gast)

24.04.2012, 12:30
Antworten

ich sag nur P90X oder Insanity, danach willst du keine Gewichte mehr in die Hand nehmen.

BiiG MaC (Gast)

24.04.2012, 12:48
Antworten

Spart doch euer Geld, macht lieber Liegestützen!

Boss (Gast)

24.04.2012, 13:37
Antworten

ich sag mal so, je mehr testo besser

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.