-29%
3

58,09€ 81,95€

Creative Aurvana Live!2

19.12.2014
von: cyberport.de

Wieder verfügbar, auch wenn die Preise fallen: Bei Cyberport könnt Ihr euch nur heute die sehr guten Kopfhörer / das Headset Aurvana Live!2 von Creative günstig holen. Es handelt sich hierbei um den bisherigen Bestpreis, aber bei den letzten Deals hielten die Bestände nicht sehr lange… also ggf. nicht zu lange zögern:

• 40-mm-Neodym-Treiber
• Cellulose-Verbundmembran
• Extra flaches Audiokabel
• Mit integriertem Mikrofon
• Ein-Tasten-Fernbedienung
• Memory-Kunstlederohrpolster
• Sehr leicht, robuste Tragebügel
• Einklappbare Hörmuscheln
• Empfindlichkeit: 103 dB/mW
• Frequenzgang: 10 – 30.000 Hz
• Impedanz: 32 Ohm

Ich selbst habe schon längere Zeit das Vorgängermodell und bin immer noch begeistert über die Soundqualität und den Tragekomfort. Das einzige was mich etwas stört, ist das Design und die fehlende Fernbedienung – Und genau das hat Creative beim Nachfolger jetzt verbessert. Auch die Amazon-Kunden sind vom Aurvana Live!2 begeistert und vergeben im Schnitt vier Sterne. AreaDVD hat die Kopfhörer außerdem ebenfalls sehr ausführlich getestet und vergibt die Note 1,0:

„Der Creative Aurvana Live!2 ist ein absolut empfehlenswerter Kopfhörer mit einer hervorragenden Verarbeitung und edler Optik, der für seine 129€ UVP eine super Leistung vollbringt. Pegelfest, dynamisch, starke aber ausgewogene Basswiedergabe, und er differenziert verschiedene Klangelemente, ob Höhen, Mitten, Tiefen, Instrumental- oder Vokalklänge sehr gut aus. Etwas vermisst haben wir nur die Räumlichkeit, die gerade bei aufwendigeren Stücken mit viel musikalischer Tiefe, etwa Orchesteraufführungen, für ein intensiveres Erlebnis gesorgt hätte. Audiophile werden aber ohnehin zu einer höheren Preisklasse greifen. Rundherum kommt er aber mit allen Musikrichtungen klar und bietet mit seinem Klangbild und dem Tragekomfort für diesen Preis eine hervorragende Leistung.“

Profilbild MLSensai

24.07.2014, 10:25
Antworten

Ich habe schon unzählige Kopfhörer getestet. Selbst kaufe ich keine, die teurer als 100€ sind, mit Ausnahme des Aurvana Live 2.

Dieser Kopfhörer ist klanglich spitze!

Natürlich ist das Hörempfinden immer subjektiv, doch dieser Kopfhörer ist im Flat-Betrieb schon top, also ohne klangliche Veränderung der Quelle per Equalizer.

Aber…
… bitte nicht am Smartphone oder IPod direkt benutzen, denn da spielt er nur hslb so gut.

Um hier richtig gut die Qualität überhaupt erst erfahren zu können empfehle ich zusätzlich einen Kopfhörerverstärker von Fiio zum Beispiel. Dieser kostet dann etwas 100€. Wer aber in den Hörgenuß dieser Kopfhörerklasse einsteigen möchte, der kommt um diese Investition nicht herum oder er benutzt den Kopfhörer an der heimiscgen Stereoanlage – damit meine ich keinen Plaste-MP3-Würfel sondern ordentliche Hifi Komponenten!

Wer hingegen nur am Handy tolllen Klang benötigt in ähnlicher Qualität, die dort auch der Aurvana Live 2 liefert, der kann auch zu den Bluetooth Kopfhörern von August greifen, den EP650.
Diese klingen aber erst richtig gut bei entsprechender Anpassing per Equalizer.

Dennoch ist das hier für den CAL2 ein super Deal und wer auch zu Hause am Hifi-Equipment atemberaubenden Klang haben möchte, der kommt an dem Kopfhörer nicht vorbei.

PS: Nebenbei ist er auch noch extrem gut zu tragen, auch mit großen Ohren und großen Kopf drückt auch nach 3 Stunden nichts.

Eomund (Gast)

24.07.2014, 10:54
Antworten

ich wollte meinem Vorredner nur hinzufügen, dass hier auch eine Soundkarte gekauft werden sollte. zwar klingt der an einer realtek onboard immer noch besser als jedes headset, aber mit einer Soundkarte die den Treiber des kopfhörers voll auslastet(audigy, hammerfall, z, x-fi, rme) hört es sich doch schöner. Wer nicht weiß wie das Ding am pc ist, dem kann ich nur die kombi aus kopfhörer und mikro ans herz legen. sc440 von thomann als bsp für mikros

Profilbild Churks

24.07.2014, 19:45
Antworten

Danke, bei den Kritiken und Kommentaren hab ich einfach mal zugeschlagen. Zu dem Preis kann man bestimmt nichts falsch machen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)