-16%
34

79,99€ 94,98€

Crucial MX500 SSD 💾 mit 1TB Speicher

19.07.2021
von: amazon.de
Update Wieder da: heute gibt es 1TB für 80€.

Als Videoarbeits- / Zweitplatte ist die Crucial MX500 SSD preislich top. Ihr bekommt sie aktuell günstig bei Amazon für 80€ inkl. Versand. Vergleichbare SSDs kosten deutlich mehr: Dann hat man aber nicht diese renommierte Marke und deren Qualität – was sich auch aus den Bewertungen herauslesen lässt!

  • SSD, Form: 2.5 Zoll
  • Lesen: 560MB / s
  • Schreiben: 510MB / s
  • 3D-NAND TLC, Micron
  • Silicon Motion SM2258
  • Maße: 100x70x7mm
  • Garantie: 5 Jahre

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Crucial MX500 SSD in Tests

Hervorzuheben sind hier u.a. die Verschlüsselungs-Techniken von Crucial, die sehr guten Test-Ergebnisse und: Her gibt’s sogar fünf Jahre Garantie noch oben drauf. In den Testberichten kommt so die Durchschnittsnote 1,4 zustande und bei Amazon bisher die vollen 5 Sterne im Schnitt von tausenden Kunden. Fazit vom PC Magazin:

„… Mit komprimierten Daten erreichen wir im Testlabor über 560 MByte/s beim Lesen und 517 beim Schreiben. Schreib- und Leseraten von über 500 MByte/s hält die MX500 sogar bis Dateigrößen von 0,5 MByte aufrecht – sehr gut. Aber: bei kleinen 4K-Dateien bricht die Leistung überdeutlich ein. […] deshalb empfehlen wir die MX500 für den PC als Videoarbeits- oder Zweitplatte“

Bakinez (Gast)

18.07.2018, 12:39
Antworten #

Welche ist besser samsung oder der hier in 1 tg gröse

Spetzle

18.07.2018, 17:12
Antworten #

@Bakinez: Kommt auf das Modell und die Schnittstelle an. M.2 nvme drives sind fast 5 mal schneller. Samsung hat sowohl sata als auch m.2 Modelle. Man kann ja auch nicht einfach fragen "was ist schneller, Audi oder BMW?"..

Bakinez (Gast)

18.07.2018, 19:06
Antworten #

Danke fürs Antwort aber nicht Geschwindigkeit sondern Qualität ist gefragt… für spieler usw. Welche macht Sinn… Samsung wegen namen 50 euro mehr zu zahlen macht kein sinn wenn crucial ebenso gut ist

Onkelz1401

22.07.2018, 10:36
Antworten #

Für den Preis kannst du da nichts falsch machen! Du kannst auch mit samsung Pech haben!

Havis (Gast)

22.07.2018, 11:21
Antworten #

Wenn ihr mit größeren Programmen oder Spielen hantiert, dann empfehle ich euch eine SSD mit deutlich höheren lese-schreib Werten. Die Lesegeschwindigkeit ist sogar wichtiger, denn daraus stellt sich heraus wie lange man beim Ladevorgang wartet.

Zanderf

22.07.2018, 12:29
Antworten #

Und wenn euer Rechner 560 Teraflops hat, zwecks Wetterberechnung, könnte die Performance auch zu wenig sein…

Halit_27 (Gast)

08.09.2018, 16:59
Antworten #

Der evo 860 kostet 75 mit sata 3 ist der nivht besser

Lex4play

08.09.2018, 18:06
Antworten #

@Halit_27: Ja, die samsung ist auch top für den Preis

kendeizu

31.10.2018, 13:01
Antworten #

Ganz ehrlich, als durchschnittsbenutzer oder spieler merkt man die unterschiede doch eh nur im benchmark. Was hilft dir ne festplatte die sonstwelche hohen leseraten hat wenn dein Programm oder spiel die daten gar nicht so schnell verarbeiten kann weil die z.B. gepackt in ner mpq vorliegen. Das muss erstmal dekomprimiert werden und das kostet zeit, ganz egal wie schnell die ssd ist.

Bogomil76

31.10.2018, 13:53
Antworten #

Einen Unterschied bei den IOPS merkt man sehr wohl sehr deutlich. Ob 500 oder 550 MB/s eher nicht

SimyoIstBlau (Gast)

08.06.2019, 15:30
Antworten #

Mmn. Finger weg von Micron/Crucial. Klingt nach Marke, ist aber verhältnismäßig schrottig.

Man denkt durch relativ teure SSD Zeit zu gewinnen, verliert am Ende aber beides: Geld und Zeit. Installation, Abstürze, Fehlersuche, Reparaturversuche, Neuinstallation, …

In der Häufihkeit, fast Systematik, bei mir bisher nur mit Micron/Crucial-Speicherhardware.

__Gelöschter_Nutzer__

21.06.2019, 12:09
Antworten #

@SimyoIstBlau: Ach quatsch doch nicht, meine erste 5 Jahre alte SSD ist von Crucial, wird jetzt extern benutzt, läuft nach wie vor fehlerfrei. Eine neue läuft im PC und eine im Receiver, keine Probleme, und das Zeug läuft fast permanent. Manche Leute haben einfach Pech mit ihrer Hardware, du findest zu fast jedem Produkt Aussagen wie Deine. Das trifft aber auf die Wenigsten zu. Sonst würde Crucial wohl auch kaum noch existieren 😉

    SH

    17.05.2020, 15:54
    Antworten #

    Geb ich dir vollkommen recht! Hab einige ssd's am laufen und bei Bekannten und Freunden auch. Keine Probleme.

Pio (Gast)

21.06.2019, 20:27
Antworten #

Ich habe zwei davon letztes Jahr beim Black Friday gekauft. 1tb und 500gb. Die 1tb ist Februar verreckt die zweite vor 3 Wochen. Beide in verschiedenen PCs. Gott sei Dank hatte ich die von Amazon. Geld wieder zurück bekommen. Die ssd ist Schrott

B3ns

22.06.2019, 12:21
Antworten #

@Pappschachtel: Habe auch bisher beste Erfahrungen mit Crucial gemacht.
Meine 2010er SSD mit 64GB läuft wie am ersten Tag. Und zwar täglich.
Als Student damals sogar 24/7.

B3ns

22.06.2019, 12:23
Antworten #

@Pio: Bei 5 Jahren Garantie sollten die diese jedoch problemlos tauschen, statt zurück zu nehmen.

Lex4play

22.07.2019, 07:07
Antworten #

@Havis: naja. Wieviel eine NVME im Vergleich zu ner SATA SSD mehr bring lt zeigen ja viele tests: nichts, was einen großen Aufpreis wert ist

    SH

    17.05.2020, 16:06
    Antworten #

    Genauso ist es! Für Spieler und Internetnutzer gibt es keine großen Vorteile, die die Preisdifferenz zwischen Sata und NVme rechtfertigen würden. Siehe z. B Tests bei PC Games Hardware.
    Auch das Betriebssystem ist nicht schneller! Zugriffszeiten sind das einzige eigentlich was da zählt, weil die Dateien eher klein sind.
    Nur für große Dateien ist NVme ein Vorteil beim kopieren.
    Nur als grobes Beispiel :
    1000 PS Auto gegen 150 PS Auto beim Dragrace. Strecke 5m (soll die kleinen Dateien darstellen) oder 15 m(soll mittelgroße Dateien darstellen. Bringen dir 1000 PS nix, weils bevor es zu Sache geht, ist das Rennen vorüber.

    So ähnlich läuft es bei den ssd.
    Bringt nix wenn eine NVme 2000 MB schreiben oder lesen kann, wenn die Datei nur 1mb hat.

Gimmik

22.07.2019, 10:31
Antworten #

@Lex4play: Es wurde von @Havis auch nur thematisiert dass eine SSD nicht gleich SSD ist, und hat nur auf die unterschiedlichen schreib/lese geschwindigkeit hingewiesen. Also kein Thema zu NVME

fgoecer

23.07.2020, 14:00
Antworten #

Ich würde sagen Samsung ist definitiv besser. Hatte auch den mx500 mit 500gb gehabt Rechner hing sich regelmäßig mit blue Screen auf. Der crucial Servise ist auch beschissen trotz Garantie keine Hilfe. Konnte zum Gluck Media Markt Zurück geben und ein von Sandisk holen welches stabil läuft.

Devil

24.07.2020, 16:12
Antworten #

Ich habe bisher noch nie schlechte Erfahrungen mit Crucial gemacht und ich habe schon einige PCs damit ausgestattet. Mit Samsung hatte ich aber bisher auch keine Probleme, von denen habe ich aber auch erst zwei verbaut..

Davide

13.10.2020, 19:46
Antworten #

Was spricht den gegen eine SanDisk SSD 1TB => 75€
Bzw. Die Ultra 3D davon 85€

    Xyco (Gast)

    02.11.2020, 07:20
    Antworten #

    SanDisk: günstig und stabil
    Crucial: günstig und schnell
    Kingston: günstig und stabil
    Samsung: teuer, schnell und stabil

Mausman

22.11.2020, 11:53
Antworten #

Ich habe meinen etwas älteren Laptop mit einer 500er SSD von Crucial und 16 Gigabyte Arbeitsspeicher von Crucial aufgerüstet seitdem rast das Teil 👍

Xyco (Gast)

25.11.2020, 17:09
Antworten #

Samsung und crucial schenken sich nichts. Sind beide von den Specs und auch der Qualität auf Augenhöhe. Es empfiehlt sich zu kaufen was gerade günstiger erhältlich ist.

Immigrantchild

05.03.2021, 18:18
Antworten #

Gute SSD! Wer den passenden NVME-Controller auf dem Board hat, sollte aber lieber gleich paar Euronen mehr ausgeben – der Geschwindigkeitszuwachs ist enorm.

Screenshot: Samsung NVME in meinem Notebook (Lenovo Legion, AMD Ryzen 7) Ich habe auch noch eine NVME von Corsair (P510), die toppt die Samsung NVME nochmal um über 500 MB/s.

Kommentarbild von Immigrantchild

ananym84

19.03.2021, 17:14
Antworten #

Bestellt enttäuscht mich nicht Jungs

Nicklas

25.03.2021, 18:52
Antworten #

Kann man die in die PS4 einbauen?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.