-15%
0

764,15€ 899,00€

Dell Inspiron 13: 13,3″ Convertible mit Core i7-8550U, 8GB RAM & 256GB SSD

09.07.2018
von: dell.com
Update Dank des 15% Gutscheins save15, der auf alles gilt, gibt es auch das Inspiron 13 wieder zu einem sehr guten Preis.

Wer noch ein neues 13,3″ Notebook sucht, sollte jetzt mal bei Dell vorbei schauen. Dort gibt es gerade das Dell Inspiron 13 (7000 Series) in der mittleren Ausstattung für gerade mal 764€. Benutzt dazu einfach den Gutschein save15 im Warenkorb. Das ist zwar P/L-technisch kein Oberknaller, aber normalerweise bekommt man die Modelle kaum günstiger, weshalb ich mal drauf hinweisen wollte.

Details:
CPU: Intel Core i7-8550U, 4x 1.80GHz • RAM: 8GB DDR4 • SSD: 256GB • Grafik: Intel UHD Graphics 620 (IGP), 1x HDMI • Display: 13.3″, 1920×1080, Multi-Touch, glare, IPS, Digitizer • Anschlüsse: 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0 • Wireless: WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 4.0 • Cardreader: SD/ • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Akku: Li-Ionen, 3 Zellen, 42Wh • Gewicht: 1.71kg • Beleuchtete Tastatur, Convertible • Herstellergarantie: 2 Jahre

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Preislich gesehen befindet sich das Dell Inspiron damit auf dem Niveau anderer Hersteller und kann auch von der Ausstattung her absolut mithalten: Vom Core i7-Prozessor mit 8GB RAM bis hin zur beleuchteten Tastatur und dem Digitizer. Der ist v.a. im Tablet-Modus ganz spannend, wenn ihr bspw. etwas mitschreiben wollt. Das Aluminium-Gehäuse und der gute Dell-Support runden das Paket nochmal perfekt ab. Typisch für Dell bekommt auch dieses Modell überwiegend positives Feedback in den Testberichten:

„Das Inspiron 13 ist mehr Notebook als Tablet. Zu diesem Eindruck tragen vor allem die Abmessungen bei. Klappt man das Display um 360 Grad, hat man ein äußerst dickes Tablet in der Hand. Während unser Testgerät äußerlich sehr altbacken anmutet, ist zumindest innerlich alles auf dem neuesten Stand. Wer nur gelegentlich auf den Tablet-Modus zurückgreift oder den Touchscreen nur zur Ergänzung des Notebook-Betriebs nutzen möchte, der bekommt mit dem Inspiron 13 ein leistungsfähiges und wartbares Convertible mit Kaby-Lake-CPU der 8. Generation. Käufer erhalten ein leistungsfähiges Gerät, das im Office-Betrieb sehr flüssig und sauber alle Aufgaben erledigt.“

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.