-24%
11

799,00€ 1.049,00€

Dell Inspiron 15 (15″ UHD Touch)

02.07.2015
von: dell.com

Wieder da: Zur Zeit könnt ihr Euch wieder mal das Dell Inspiron 15 bestellen, das in dieser Ausstattung noch nie so günstig zu haben war. Dank dem Gutscheincode „?FP497Q4XX1$3Z“ könnt ihr für sehr gute 799€ versandkostenfrei zuschlagen (gilt noch bis maximal 17. Juli). Es handelt sich dabei auch schon um das neueste Modell mit genialer Ausstattung

Details:
CPU: Intel Core i7-5500U, 2x 2.40GHz • RAM: 16GB • Festplatte: 1TB HDD • optisches Laufwerk: N/A • Grafik: AMD Radeon R7 M270, 4GB, HDMI • Display: 15.6″, 3840×2160, Multi-Touch, glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 3in1 (SD/SDHC/SDXC) • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8.1 64bit • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen • Gewicht: 2.11kg • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur • Herstellergarantie: ein Jahr

inspiron-15-7547-accessories

Preislich gesehen rangiert das Dell Inspiron damit auf dem Niveau anderer Hersteller und kann auch von der Ausstattung her absolut mithalten. Vom i7-Prozessor mit 16GB RAM bis hin zur Grafikkarte lässt sich hier kaum was bemängeln. Auch das UltraHD-Touch-Display ist natürlich sehr interessant in dieser Preisklasse. Das Aluminium-Gehäuse und der Dell-Support runden das Paket nochmal perfekt ab. Bisher gibt es leider erst einen Testbericht, aber dieser liest sich schonmal sehr gut:

+ Gute Verarbeitungsqualität
+ Hintergrundbeleuchtete Tastatur
+ Hochwertiges UltraHD-Display
+ Üppige Speicherausstattung
+ Sehr hohe Grafikleistung
+ Temperaturentwicklung
– Helligkeit vom IPS-Panel
– Akkulaufzeiten nicht hoch
– Geringe WLAN-Reichweite

Tacco (Gast)

09.12.2014, 15:27
Antworten

spitze dass ihr auf notebookcheck verlinkt. das spart Arbeit und liefert schnell detaillierte Informationen. Danke dafür

Profilbild whiteman

09.12.2014, 17:02
Antworten

ich finde das inspiron ja echt nicht verkehrt aber warum das teil nicht (zumindest optional) direkt mit ssd angeboten wird…

Matze (Gast)

09.12.2014, 18:53
Antworten

Kann Dell nur empfehlen. Habe bisher 2 Inspiron Notebooks dort bestellt. Das älteste aus 2005 läuft immer noch, nur der Akku schwächelt. Habe dummerweise das letzte Mal einen HP Pavillion gekauft, da dieser 100€ günstiger war. Bei weitem nicht so wertig und bereits nach 5 Monaten in Reparatur…

Profilbild refilix

09.12.2014, 21:06
Antworten

Früher war Dell besser. Ich hab in den letzten 4 Jahren 6 Dell Laptops gekauft. Unterschiedliche Preisklasse. Aber alle waren nicht besonders gut. Hatte 2007 einen Vostro gekauft. Da hatte Dell bessere Geräte.

Profilbild lukesky333

02.07.2015, 13:33
Antworten

…und den DELL-Support muss man auch nicht loben, da hab ich bisher kaum inkompetentere Hotlines erlebt.

Profilbild Ben E

02.07.2015, 13:55
Antworten

wie ist die srgb Abdeckung? hat jemand Quellen und infos?

Profilbild Willi

02.07.2015, 13:59
Antworten

Leider stimmt das…nicht sehr fähige Supportmitarbeiter. Und bei einem Gerät von dieser Qualität und bei dem Preis wäre eine Garantie von zwei Jahren auch nicht schlecht.

Profilbild Alan Harper

02.07.2015, 14:05
Antworten

Eben ein Consumer Gerät welches zwar mit starker Hardware, aber anderen minderwertigen Komponenten bestückt wird, um den Preis zu drücken. Daher darf man sich auch nicht wundern, wenn das Gerät nach kurzer Zeit kaputt ist.

Chris (Gast)

02.07.2015, 16:52
Antworten

Ist nicht mehr verfügbar…

BadaBing (Gast)

02.07.2015, 18:47
Antworten

Kann die schlechten Erfahrungen „Gott sei Dank“ nicht bestätigen!!!

Beim Laptop (5000er Serie) von meiner Mutter war einer der Speicherriegel defekt.
Freitag beim Support angerufen. Problem geschildert, Daten abgeglichen.
Samstag neuen Riegel per UPS erhalten, eingebaut, angeschaltet.

ALLER ToP.

Defekten von UPS abholen lassen.

FERTIG.

So einen unkomplizierten Service habe ich noch nie erlebt !!!!

Peet (Gast)

03.07.2015, 21:16
Antworten

Wie kommt ihr auf den Preis? Es gibt ein Modell für 999 € und eines für 1279 €? Wo muss der Code eingegeben werden?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)