-21%
18

99,00€ 125,98€

Denon PC-Sound-System

15.10.2015
von: cyberport.de

Nur heute wieder verfügbar: Kompaktanlagen gibt’s hier bei MyTopDeals eher selten im Angebot. Cyberport bietet allerdings gerade eine kompakte Anlage an, die sich vor allem für den PC hervorragend nutzen lässt und zudem über Bluetooth sowie NFC verfügt: Die CEOL Carino von Denon gibt’s für nur noch 99€ inkl. Versand (vor einigen Monaten noch über 200€)

• Computer- und BT-Microanlage
• 2-Kanal-Class Endstufe mit je 25W
• Mit integriertem D/A-Wandler
• Hochwert. Kopfhörer-Verstärker
• PC-Direkt-Verbindung ohne Treiber
• Frequenzbereich: 70Hz-20kHz
• AUX In, Bluetooth, NFC, USB

Unbenannt
Immerhin 10 von 15 Amazon-Kunden geben der Anlage volle fünf Sterne. Der Sound wird trotz der kompakten Form als sehr räumlich, sauber und voluminös beschrieben, die Verarbeitung als hochwertig und die Verbindungsmöglichkeiten als gut, vor allem dank einfachem Plug-and-Play sowie Bluetooth und NFC. Von AreaDVD gibt’s eine glatte eins im Fazit:

„Eine runde Sache – Denons neues Desktop-/Bluetooth-Musiksystem Ceol Carino präsentiert sich nicht nur als optisch schicke, hochwertig verarbeitete Lösung auch fürs elegante Wohnambiente, sondern auch als klanglich ausgewogene und überraschend leistungsfähige kleine Musikanlage. Problemlosigkeit kennzeichnet den Umgang mit Carino, ohne Treiber kann das Soundsystem an PC oder Notebook verwendet werden, dank Bluetooth und NFC werden alle Kopplungs-Aufgaben schnell und komfortabel gelöst.“

Profilbild Ced

02.04.2015, 17:51
Antworten

Sehr cool. Der Sub out sollte vielleicht noch erwähnt werden, damit kann dann optional ein Subwoofer angeschlossen werden, wenn einem das System zu dünn ist.

Profilbild refilix

02.04.2015, 18:00
Antworten

Schade, man kann die Höhen und Tiefen nicht einstellen….

Profilbild Janosch

02.04.2015, 18:57
Antworten

@refilix – software equalizer im player deiner Wahl?

Profilbild FCB

02.04.2015, 21:51
Antworten

@ janosch: manche möchten auch beim zocken anständigen ton haben. und ausser HEAR fällt mir gerade kein systemübergreifender equalizer ein, wenn man nicht grad eine Soundkarte in der 70€ aufwärts klasse hat. Da darf ein soundsystem in dieser Preisklasse schon mal mitarbeiten. andere Hersteller schaffen das auch.

Michu (Gast)

03.04.2015, 00:32
Antworten

Zum. musikhören geeignet ?

Profilbild refilix

03.04.2015, 10:18
Antworten

@janosch – funktioniert nicht wenn man es an den Fernseher anschließen will. Und auch sonst funktioniert meiner Meinung nach das einstellen Hardware seitig viel besser als Software seitig. Hatte Neulich was vergleichbares geholt und musste feststellen das die Möglichkeit manuell einzustellen doch sehr praktisch sein kann.

Michu (Gast)

08.04.2015, 18:51
Antworten

vergleichbar mit logitech z4?

Profilbild Docci

08.04.2015, 21:08
Antworten

Du kannst die Brüllwürfel von Logitech nicht mit dieser doch sehr hochwertigen Anlage von Denon vergleichen! Diese hier sollten um einiges besser klingen.

Profilbild Janosch

08.04.2015, 22:42
Antworten

Ich habe eine Denon F109 kompakt Anlage mit Netzwerkplayer – unglaublich was aus den kleinen Boxen für Sound kommt, die hat auch keinen Equalizer sondern nur -+8 db höhen, tiefen und 10db extra Bass zum anpassen der Klanges, mir fehlt aber mein vorher vorhandener 7Band Hifi Equi Einzelkomponenten Blinkkasten von Technics nicht… der verrottet jetzt im Keller – das wäre aber noch ne Lösung, alten Hifi-equilizer einschleifen 😉 wenn vorhanden.

Michu (Gast)

09.04.2015, 09:36
Antworten

ok gekauft hatte Die z4 als PC lautsprecher und die waren garnicht mal so schlecht

Profilbild giddel

29.04.2015, 17:27
Antworten

vor ein paar Wochen gab es das Angebot schon einmal und ich habe zugeschlagen, der sound ist wirklich beeindruckend, und das einzige Manko der Anlage ist die fehlende Möglichkeit Höhen und Tiefen voreinzustellen. Man kann das natürlich über das jeweilige Wiedergabeprogramm regeln, aber da ich unterschiedliche Programme benutze( VLC, Itunes,usw muss man das in jedem Programm einstellen, und alles was über den Adobe- Flashplayer läuft(zB. Youtube usw da weiss ich leider nicht wie ich da den Sound optimieren soll und gerade Youtube hat häufig viel zu viel Bass

Profilbild Xwededa

28.05.2015, 15:47
Antworten

@giddel versuch mal Easy Bass Booster. Grüße

Profilbild DrFreaK666

07.08.2015, 18:57
Antworten

Vielleicht stehe ich gerade auf dem Schlauch, aber wie schließe ich da meinen PC an? Habe einen soundblaster x-fi gamer

Profilbild staatsnr2

07.08.2015, 20:30
Antworten

3,5 klinke auf 3,5 Klinke kabel liegt evtl eins dabei

Profilbild staatsnr2

07.08.2015, 20:33
Antworten

bzw USB kabel als externe Soundkarte laut Beschreibung

icey (Gast)

28.08.2015, 11:22
Antworten

sieht optisch echt schick aus

Profilbild Frag

28.08.2015, 13:34
Antworten

Sieht sehr gut aus, habe mich aber für eins von Edifier entschieden, bereue es nicht. Vllt eine alternative hier zu

Profilbild FCB

28.08.2015, 14:25
Antworten

kann Frag nur zustimmen. Die Edifier Systeme sind für den Preis echt Bombe. Hab selbst ein 5.1 System von Edifier. der Vorteil meiner Meinung nach ist, das die Lautsprecher von Edifier separate hoch und mitteltöner haben.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)