-22%
23

69,90€ 89,90€

Denon Envaya Mini Bluetooth Lautsprecher

25.01.2018
von: ebay.de

Endlich mal wieder im Angebot: Cyberport hat gerade bei Ebay einen portablen Lautsprecher von der Marke Denon: Der „Envaya Mini“ mit Bluetooth-aptX ist in weiß für 70€ zu haben (Preisvergleich: 90€). Der Envaya ist vielleicht nicht mehr ganz der ’neueste Schrei‘. Aber vor ein paar Jahren zumindest war das Teil in der Community recht beliebt, also durchaus mal eine Erwähnung wert:

• Ultrakompakter Lautsprecher
• Spritzwassergeschütztes Case
• Mit zwei Vollbereichstreibern
• Zwei integrierte Mikrofone
• AUX-Eingang, Bluetooth, NFC
• aptX für guten Klang bei BT
• Li-Ionen-Akku/Netzbetrieb
• Wiedergabedauer: ca. 8h
• 209 x 54 x 51 mm / 0,9 kg
• Ladefunktion (via USB)

Bei diesem portablen Lautsprecher stimmt das Gesamtkonzept: Für den guten, ausgewogenen Klang (bei leiser und mittlerer Lautstärke) bekommt der Envaya viel Lob; zudem punktet er mit ordentlicher Verarbeitung sowie kompakter und leichter Bauweise und ist zudem spritzwassergeschützt. Lediglich was den Akku anbelangt, gab es bei Amazon immer wieder mal kritische Stimmen. Wie ist eure Erfahrung damit? Folgendes Fazit gibt’s von Conntect:

„… Bei geringen Pegeln klingt der Envaya wunderbar ausgewogen und so audiophil, dass es eine Freude ist. Mit zunehmender Lautstärke lässt er dann größenbedingt deutlich Federn und bildet im oberen Bassbereich nicht mehr viel, im Tiefbass kaum noch etwas ab. Wer die leisen Töne liebt, findet mit dem Envaya trotzdem seinen Partner.“

Profilbild SGS

17.12.2015, 21:42
Antworten

Das Teil ist perfekt! Beim Bose SLM gehen mir nach spätestens 20 Minuten der Bassboost und die abgeschnittenen Höhen auf den Wecker. Der Envaya dagegen spielt so was von unaufdringlich! Genial!

wsmiley (Gast)

02.02.2016, 19:10
Antworten

Im direkten Vergleich mit dem Creative ROAR2 und der Sonos play:1 liegt der Envaya Mini im Mittelfeld. Der Bass des ROAR2 ist zwar kraftvoller aber der Envaya Mini hat das bessere Klangbild und ist in anbetracht der Größe eine echte Rockröhre. Der Sonos Play:1 ist natürlich eine Klasse für sich.

Profilbild Chumba

03.02.2016, 08:23
Antworten

Habe den Denon und den Bose Soundlink Mini 2.
Der Bose ist nach dem letzten Firmware update besser geworden im Klang. Für beide habe ich ca. 85 € bezahlt. Für leise Musik ist der Denon besser.
Der Akku beim Bose hält länger.
Geben sich nicht viel. Habe beide behalten. Mir persönlich sagt der Denon mehr zu.

Chris (Gast)

03.02.2016, 12:54
Antworten

Klare Kaufempfehlung, zumal der Preis momentan überall bei 100 € liegt. Farben NICHT wechselbar, bei diesem Modell gibt es schwarz mit blaugrün oder weiß mit orange. Hab ihn selber gekauft, als das Schnäppchen hier noch nicht stand. Super robust, fantastischer Klang bei entspr. Zuspieler. Preis-Leistung übertrifft bisher eigentlich alle ähnlichen.

Profilbild blauwasser

17.04.2016, 12:36
Antworten

So viele Infos in der Deal Beschreibung und trotzdem weiß ich nicht mehr, wie zuvor. Wieviel Watt zb?

Oninohanzo (Gast)

17.04.2016, 13:06
Antworten

Klare Kaufempfehlung ☺
Super zufrieden.

Profilbild frick

17.04.2016, 13:19
Antworten

Hatte ihn letztens zuhause und hab ihn wieder weggeschickt.

Im Vergleich zum Bestbeans Beachgroove hat er natürlich besseren Klang und ist auch etwas lauter – der Unterschied hat mir aber nicht gereicht, um meinen Beachgroove (so kostspielig) zu ersetzen.

Profilbild ChrisBln78

17.04.2016, 13:36
Antworten

Jo. Ich hab ihn und der Klang ist fantastisch. Satte Klänge aus der kleinen Röhre, kein Scheppern oder Kratzen, für den Preis echt klasse. Spieldauer bei mittlerer Lautstärke mindestens 5 Stunden und das auch dank aptx-codec (braucht das Phone auch) bzw. line-in in einwandfreier Qualität. Lieferumfang besteht aus Lautsprecher und gutem Tragebeutel, die Stromversorgung via micro-usb liegt bei euch. Ich gebe 5/5 Sterne.

Profilbild ChrisBln78

17.04.2016, 13:39
Antworten

Die Boom2 ist einen Tick lauter, aber nicht klarer und hat etwas länger Puste, dazu wassergeschützt nach IPX7, die Envaya mag nur Spritzwasser 😊

Nobelhobel (Gast)

17.04.2016, 13:44
Antworten

Habe Weihnachten Denon und JBL Charge 2 bestellt und beide Probe gehört, Denon ging wieder zurück, JBL Charge 2 klingt voller, Denon war ok aber mehr auch nicht.

Gmatcher (Gast)

17.04.2016, 15:46
Antworten

Diese boxen oder jbl charge 2?

Profilbild SubZero

17.04.2016, 18:08
Antworten

Ich hab beide! Die jbl kommt im Garten besser an ,hat Menge bass ,mehr Volumen ,mehr Körper. Zum leise hören unter nicht maximal Pegel finde ich spielt die denon schöner!

Profilbild Android

17.04.2016, 18:22
Antworten

Der jbl ist aber viel teurer. Wenn du den mal für 100€ bekommst kannste dich freuen, aber da würde ich die ue boom box 2 in der Preisklasse bevorzugen. Ich teste erstmal den ue roll für 45€ an.

Profilbild Exarkhan

02.05.2016, 11:18
Antworten

koppeln geht nicht, 2 Handys ja aber man kann nicht 2 Boxen gleichzeitig abspielen…

Oninohanzo (Gast)

02.05.2016, 22:18
Antworten

Sound ist Klasse 😊
Keine Akku Probleme bei mir…

traderjo (Gast)

03.05.2016, 12:47
Antworten

Super Sound für diesen Preis, nutze ihn seit Januar, aber Bluetooth funktioniert bei mir leider nicht mit Galaxy S3 und S6

juju66 (Gast)

11.12.2016, 20:34
Antworten

Meiner Meinung nach ist sowohl der Soundlink Mini als auch der UE (Mega) Boom viel besser. Für mich klingt der Denon gut aber künstlich und der meine hatte Akkuprobleme

Profilbild Immigrantchild

11.12.2016, 21:11
Antworten

JBL Charge II oder TDK Trek Max A34 (kennt kein Mensch, ist aber absolut top!!!)….

Behda (Gast)

11.12.2016, 21:35
Antworten

Gabs schonmal für 77 Euro. Akkulaufzeit zu kurz, kann aber mit Powerbank aufgeladen UND gleichzeitig benutzt werden, somit ist das verkraftbar. Der Klang ist echt klasse. Aber das ist relativ. Anderen ist ein Elektroauto noch zu laut, anderen ein V8 ohne Auspuffanlage noch zu leise. Who cares?

Profilbild Android

11.12.2016, 22:41
Antworten

Bis auf das Akku Problem beim TDK

PGR (Gast)

11.12.2016, 23:38
Antworten

Beste mobile Lautsprecher (besitze mehrere ) den ich kenne. Ausgeglichener klarer neutraler Klang. Kaum zu glauben wieviel Bass dieser kleine Lautsprecher produziert. Absolute Empfehlung.

Profilbild Karlchen

25.01.2018, 15:16
Antworten

Klang ist super, ebenso der Preis von 70 Euro. Hätte ich ihn nicht schon, hätte ich jetzt zugeschlagen. Der Akku ist zwar nur mittelmäßig aber das stört mich nicht. Der Klang soll auch besser sein als bei der zweiten Generation.

Profilbild samy2

25.01.2018, 16:25
Antworten

„Mäßiger Klang“ sagt Stiftung Warentest und denen glaube ich mehr als anderen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)