-24%
30
Post Thumbnail

220,00€ 288,00€

Dyson DC19 Total Reach

07.02.2014
von: mömax.de

Wieder verfügbar: Nachdem der Sauger das letzte mal bei Saturn im Angebot war, habt ihr diesmal bei Mömax die Gelegnheit den beutellosen Staubsauger DC19 T2 Total Reach von Dyson für günstige 220€ abzustauben. Zudem erfolgt die Lieferung VSK-frei.

• 1400 Watt Motorleistung
• 2 Liter Behältervolumen
• 6,5 m Kabellänge
• Vormotorfilter, alle 6 Monate waschbar
• Patentierte Root Cyclone Technologie
• Keine Folgekosten
• Ausgezeichnete HEPA-Dauerfiltration
• leichtes verstellbares Teleskoprohr
• 5 Jahre Vollgarantie
• Flat Out Bodendüse
• Polsterdüse
• Kombi-Zubehördüse

Persönlich kann ich leider nichts zu den beutellosen Staubsaugern sagen, da diese mir einfach zu teuer sind, aber die Kunden bei Amazon sind in jedem Fall sehr überzeugt und vergeben im Schnitt 4,5 Sterne und z.B. folgendes Fazit:

„Der Anschaffunspreis ist sicher nicht ohne… aber bei 5 Jahren Garantie, einer laut Werbetext nicht nachlassenden Saugleistung, einem genial durchdachten
Bedienkonzept und der Tatsache, dass keine Folgekosten für Staubsaugerbeutel anfallen, ist der Dyson auf jeden Fall eine gute Entscheidung. Ich möchte ihn
nicht mehr missen.“

Profilbild mactec

08.01.2014, 12:05
Antworten

Ss einzige was stört ist nur, dass man die saugkraft nicht regulieren kann. die ist einfach durchgängig auf voller Kanne, sodass es einem fast die Socken auszieht. manchmal kann es halt auch etwas weniger sein. 😉

Profilbild toxicOne

08.01.2014, 12:16
Antworten

Ich nutze seit paar Jahren ausschließlich die Sauger von DirtDevil!! Absolute Preis Leistung Empfehlung von mir

Anonymous (Gast)

08.01.2014, 12:20
Antworten

mactec: Das stimmt leider, aber sieh es positiv: Das Ding KANN es wenigstens…. welcher andere Sauger hat so viel Kraft? 😉 Bei Dyson sag ich immer wieder: Für Katzenbesitzer die beste Wahl… und auf Dauer sicher günstiger als alle 2 Jahre einen „Billig“-Sauger zu verschleißen

Anonymous (Gast)

08.01.2014, 12:21
Antworten

toxicOne: So ging es mir auch viele Jahre. Im Schnitte alle 2-3 Jahre ein Neuer… der letzte hat schon nach gut einem Jahr keine Kraft mehr gehabt – dann bin ich auf Dyson umgestiegen – ich bereue es nicht

Profilbild mactec

08.01.2014, 12:22
Antworten

dd hatte ich davor, ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Profilbild Rene82

08.01.2014, 12:51
Antworten

Zu den dirt devil Müll sag ihr mal nix. Nach bald 8 Jahren Benutzung hat sich mein Dyson schon lange amortisiert. Und der saugt wie am ersten Tag.

Profilbild huberle

08.01.2014, 13:34
Antworten

Haben ihn auch seit nem halben Jahr. kann ihn nur empfehlen. die saugkraft kann man am griff etwas bremsen, wenn man z.b. von Laminat auf einen Teppich fährt.

Profilbild the Tabulator

08.01.2014, 14:33
Antworten

Ich weiss ja nicht, was ihr aufsaugt, aber für Staub und tierhaare reicht seit jahren mein schwachbrüstiger dirtdevil. Ich habe mir allerdings auch die Teppiche gespart 😀

Profilbild pennywise

08.01.2014, 18:40
Antworten

Habe im Vergleich dirt devil und dyson da. Nur so viel: s ist kein Vergleich. Den dirt devil Schrott benutze ich nur in der Werkstatt um Späne von der Kreissäge zu saugen. Für mehr reicht der nicht.

Profilbild matrix1977

08.01.2014, 23:14
Antworten

Sorry,aber Dirt Devil mit Dyson zu vergleichen ist wie Opel und Porsche.Dyson ist absolut Top!

Anonymous (Gast)

08.01.2014, 23:21
Antworten

Ich hab mit einem DC19 2 Wohnungen renoviert und Dachgeschoss entstaubt. Ich spreche von wahrscheinlich 200 bis 300 Kilo Staub. Jetzt muss das Ding repariert werden – geringe Motorschäden. Bei normaler Nutzung saugt man 200 Kilo Staub wahrscheinlich nie. Die Investition hat sich wirklich gelohnt obwohl das Gerät fast kaputt ist.

Profilbild Amazoner

07.02.2014, 10:55
Antworten

@and: Dafür hätte sich wohl auch ein Sauger von Kärcher gelohnt…

Profilbild Axel621

07.02.2014, 11:07
Antworten

Dirt Devil ist totaler Müll kann ich nur bestätigen super laut und saugt nicht ordentlich. Zum Dyson ist folgendes zu sagen: er saugt wie der Teufel ist dabei aber auch sehr laut. Ein absolutes Manko ist wie ich meine die fehlende Saugkraft Regulierung. Die dazu führt wenn man kleinere Teppiche hat dass diese angehoben werden und man sie so gut wie nicht saugen kann außer man stellt sich mit beiden Füßen drauf und saugt dazwischen… Laut den Kundendienst von Dyson ist eine Saugkraft Regulierung von Herrn Dyson persönlich abgelehnt worden zumindest haben die mir das so erklärt. Ich habe dieses Gerät den DC19 aus diesem Grund wieder verkauft, habe jetzt einen AEG auch beutellos für 129€ von Amazon mit dem ich sehr zufrieden bin ist leise einfach aus zu lehren und saugt hervorragend.

Profilbild Luksen1

07.02.2014, 11:07
Antworten

beutellose sauger sind meiner Ansicht nach totaler quatsch. 1. haben die Beutel noch eine filterfunktion und 2. wenn man die Behälter entleert ist man von einer staubwolke umgeben und hat den ganzen staub wieder in der Wohnung.

Profilbild SaschaK

07.02.2014, 11:18
Antworten

Erst mal muss man beim Dyson wiklich keine Beutel oder Filter (Soviel zur Filterfunktion) (auswaschbar) zukaufen. Beim DD bleibt meines Wissens das regelmäßige wechseln des Filters (zukaufen). Zum anderen ist der Dyson einfach gut. Ohne Saugkraftverlust. Die letzten Teppichstücke der Wohnung mache ich dennoch mit dem alten Vorwerk, da ich keine Rollbürste für den Dyson habe. Tiere und Teppich=Rollbürste! Ansonsten vor allem für Tierhalter deren Beutel schnell voll sind eine gute Investition. Staub beim entleeren? Ich bringe das raus, in die Tonne! Das bißchen Staub ist mir da egal.

Profilbild Matthi89

07.02.2014, 11:35
Antworten

Besitze auch seit etlichen (8?) Jahren den dyson. Absolut genial. Filter regelmäßig auswaschen und man hat absolut ewig was davon. Hat sogar schon ein Einsatz aufm Bau überlebt, er musste als Industrie Sauger an einem schleifer für Spachtelarbeiten herhalten. Danach eine grundreinigung und er saugt trotzdem wieder perfekt 🙂

Profilbild Durchblicker

07.02.2014, 11:50
Antworten

Beim entleeren beutelloser Staubsauger staubt es doch wieder den eigenem Dreck um die Ohren, wäre ja wie wenn ich mir das Putzwasser nach dem putzen über den Kopf gieße. Bäää… Hygienisch ist anders

Profilbild Sam

07.02.2014, 12:03
Antworten

Dyson ist mir zu laut. Und dann noch keine Regulierung der saugkraft. Ne das können andere besser. Rowenta, Philips

Profilbild Sam

07.02.2014, 12:03
Antworten

Miele usw

Anonymous (Gast)

07.02.2014, 12:31
Antworten

Hi Sam, ich kenne das Problem mit den Dyson. Meine Nachbarn haben sich auch immer beschwert wenn ich gesaugt habe. Habe seit einiger Zeit den Relaxx’x Bodenstaubsauger. Produktbeschreibungen hier: http://www.bosch-home.com/de/produkte/bodenpflege/bodenstaubsauger.html Ist sehr leise und sparsam. Vielleiecht hat mytopdeals ein Gutschein oder ähnliches im petto.

Profilbild Stargate331

07.02.2014, 12:33
Antworten

liegt das nur an mir oder kann man den nicht bestellen ich werde immer wieder eine seite zurrück geworfen wenn ich auf jetzt bezahlen klicke

Profilbild carloshh

07.02.2014, 12:34
Antworten

Haben schon seit 7Jahren einen DC19. Absolut super. Trotzdem nochmal für family zugeschlagen

Profilbild Northface89

07.02.2014, 13:04
Antworten

Besitze dieses Modell selber. Und man kann sehr wohl die Saugkraft verringern. Einfach nur die Plastiklasche am Griff ziehen und schon singt die Saugkraft

Profilbild Sherlock Holmes

07.02.2014, 13:20
Antworten

@Luksen1 Deshalb ist es auch empfehlenswert einen beutellosen Staubsauger draußen auszulehren…

Profilbild ripmsrope710

07.02.2014, 14:35
Antworten

Wenn jetzt nicht die flatout bodendüse dabei wäre sondern eine umschaltbare, dann hätte ich glatt zugeschlagen. Sich wenn es ein älteres Modell ist

Profilbild quickmick

07.02.2014, 15:01
Antworten

Benutze schon seit Jahren Dyson weil die Saugkraft Spitze ist. Das mit der Lasche zum regulieren finde ich aber etwas ungeschickt gelöst, da sie nicht feststellbar ist. Bei Teppich wäre eine etwas geringere Leistung manchmal schon angebracht, da es dünnes Gewebe fast mit ins Rohr zieht. Die Halterung wo man das Saugrohr aufgesteckt, wenn man den Dyson parkt, ist auch Murks, das war bei den alten Modellen stabiler. Im Vergleich zu DirtDevil und ähnlichem liegen trotzdem immer noch Welten dazwischen.

Profilbild Stargate331

07.02.2014, 18:46
Antworten

paypal wird zurzeit nicht aktzeptiert

Profilbild DiggaT

07.02.2014, 18:54
Antworten

vorwerk beste der Welt

Profilbild Spielschwein

08.02.2014, 08:17
Antworten

Philips saugt noch besser, hat 10m Kabel und kostet nur 169

Profilbild Christoph81

08.02.2014, 09:22
Antworten

Weiß jemand einen Deal mit net Bosch, Siemens oder Miele Staubsauger?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)