-18%
14

236,95€ 283,90€

Dyson DC37 Allergy Staubsauger

11.07.2014
von: moemax.de

Wieder einmal habt ihr die Gelegenheit bei Mömax den beutellosen Staubsauger DC37 Allergy von Dyson relativ günstig abzustauben. Dank dem Gutschein „MMXWOW2014“ bekommt ihr ihn für 237€ inklusive Versandkosten (Preisvergleich: 284€). Der Preis gilt nur online und nur solange der Vorrat reicht:

• 1400 Watt Motorleistung
• 2 Liter Behältervolumen
• 6,5 m Kabellänge
• Vormotorfilter
• Alle 6 Monate waschbar
• Patentierte Cyclone Technologie
• Ausgezeichnete Dauerfiltration
• Verstellbares Teleskoprohr
• Keine Folgekosten
• 5 Jahre Vollgarantie
• Universalbodendüse
• Fugendüse

Persönlich kann ich leider nichts zu den beutellosen Staubsaugern von Dyson sagen, da diese mir einfach zu teuer sind, aber die Kunden bei Amazon sind in jedem Fall sehr überzeugt und vergeben im Schnitt 4,5 Sterne und z.B. folgendes Fazit:

„Der Anschaffunspreis ist sicher nicht ohne… aber bei 5 Jahren Garantie, einer laut Werbetext nicht nachlassenden Saugleistung, einem genial durchdachten Bedienkonzept und der Tatsache, dass keine Folgekosten für Staubsaugerbeutel anfallen, ist der Dyson auf jeden Fall eine gute Entscheidung. Ich möchte ihn nicht mehr missen.“

dm (Gast)

05.06.2014, 10:13
Antworten

Den Staubsauger habe ich. Kann ihn uneingeschränkt weiterempfehlen. Die einzige Kleinigkeit die stört, ist der nicht so besonders ergonomische Griff

ggg (Gast)

05.06.2014, 11:12
Antworten

Leute kauft euch einen Dyson, der hohe Anschaffungspreis rentiert sich auf jeden Fall. Habe den Kauf selbst nie bereut, der beste Sauger m.M. Wer billig kauft, kauft 3 mal. Alle Sauger vorher waren Spielzeug dagegen. Garantie 5 Jahre und der Service ist auch gut. Keine Folgekosten mehr sparen sparen sparen hehe

ammo (Gast)

05.06.2014, 12:04
Antworten

Dyson hat die besten Staubsauger. Ich finde sie Genauso gut wie vorwerk. Sogar noch besser.

Bei Hunde Haare einfach die Turbinen bürste nehmen (muss evtl extra gekauft werden). Die bürste ist vor allem auf Teppichen sehr gut.

monchen (Gast)

05.06.2014, 21:28
Antworten

ich kann mich den positiven Kommentaren nur anschließen. Auch ich bin uneingeschränkter Fan!!

Profilbild basster

06.06.2014, 09:06
Antworten

Ich habe den Dyson DC29 seit nun fast 3 Jahren und kann ihn bzw. Dyson bedenkenlos weiterempfehlen. Ja er hat keine elektronische Saugkraftregulierung, sondern nur den Hebel am Griff. Den brauche ich jedoch selten.

Der Dyson frisst max. 1400Watt und saugt zig mal besser als unsere vorherigen 2 Sauger ( einer war ein Dirt Devil, beide zwischen 2000-2300 Watt).

DJ-N (Gast)

11.07.2014, 15:02
Antworten

Naja, wenn man nicht unbedingt einen Staubsauger ohne Beutel braucht, dann kann man auch wohl Miele oder Siemens nehmen, die saugen auch sehr gut.

Wenn man einen ohne Beutel haben möchte, dann sollte man auf jeden Fall zum Dyson greifen!

Profilbild Skeptiker

11.07.2014, 15:47
Antworten

Dyson sehr gut

ingogate (Gast)

11.07.2014, 15:56
Antworten

gekauft…..danke für die Meinungen!

Profilbild Katze

11.07.2014, 16:08
Antworten

nix geht über naeto robotics… selber saugen war vorgestern 🙂

Kindle (Gast)

12.07.2014, 11:31
Antworten

Ich finde es immer wieder faszinierend, wenn ich Kommentare lese alla „Dyson ist so gut wie Vorwerk! Oder sogar noch besser.“
Ich selber hatte früher Dyson, da ich dem Werbe versprechen geglaubt hatte…von wegen kein Saugkraftverlust! Wenn der Behälter nicht regelmäßig (da meine ich nach jedem saugen) geleert wird, saugt er einfach nicht mehr so gut. Mir war es dann irgendwann zu viel Arbeit. immer aus leeren, Behälter waschen, trocknen lassen bevor man wieder saugen kann!

Und das keine Folgekosten entstehen stimmt so auch nicht ganz! Geht im Laufe der Zeit der Behälter kaputt, oder sonst irgendein Kunststoff-Teil, darf man das selber zahlen. Die Garantie gilt auf den Motor. Der hält zwar die 5 Jahre durch, aber das Gerät an sich leider nicht. Nach vielen Ärgereien und Schriftverkehr mit Dyson habe ich dieser Firma den Rücken gekehrt.
Ich besitze nun einen Vorwerk VK150 und kann nur jedem raten ein bisschen mehr Geld in die Hand zu nehmen und sich einen Vorwerk zu leisten. Die Verarbeitung ist unvergleichbar gut im Gegensatz zu meinem Dyson. Saugen und Wischen gleichzeitig ist der absolute Hammer. Die Elektrobürste hat genügend Power und lässt Teppiche in neuem Glanz erstrahlen. Was mich überzeugt hat: die Filtertüten mit eingebautem Geruchsstop, Micro- und HEPA-Filter. Wenn er voll ist einfach weg damit und neue einsetzen. So sauber kann saugen sein.

Ich wollte natürlich auch mal einen direkten Test der beiden durchführen. Erst saugte ich mit dem Dyson (mit Teppichbürste) bis es scheinbar sauber war. Jetzt kam der Kobold ins Spiel. Elektrogitarre Elektrobürste drauf und Teppich nochmals absaugen. Na ja der neu eingesetzt Filter war ziemlich schmutzig.

Ich werde auf jeden Fall den Dyson nicht vermissen und den Vorwerk nicht mehr missen wollen.

Profilbild jholguin21

14.07.2014, 09:44
Antworten

Bestellt, vielen Dank….. jetzt kostet € 295,-

Profilbild Robster

15.07.2014, 14:27
Antworten

Nix geht über den Milbi!

Profilbild zer045

16.07.2014, 18:17
Antworten

warte immer noch… 🙁

Profilbild jholguin21

17.07.2014, 12:00
Antworten

Ich warte auch…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)