Angebot
38

0,00€

Ebay Angebote der Woche

05.04.2014
von: ebay.de

Ebay hat ja seit ein paar Wochen sechs statt vier Tagesangebote und noch mehr Wochen-Deals, was die ganze Sache recht unübersichtlich macht. Leider fehlen zur Zeit auch die absoluten TopDeals, aber immerhin sind ein paar nette Schnäppchen machbar, falls sowieso jemand auf der Suche war:

• Teufel 500 Mk2 für 600€ (Idealo: 730€)
• Canon EOS 700D für 559€ (Idealo: 570€)
• Galaxy Tab Pro für 369 (Idealo: 409€)
• Galaxy S4 für 319€ (Idealo: 336€)
• Hummel Schuhe für 33€ (Idealo: 41€)
• Walkmaxx Gummistiefel für 9,99€
• 3er Set Gartenlampe für 79,90€
• 2 ÜF in Berlin für 79€
• usw…

Zu den meisten Artikeln gibts sonst nicht viel zu schreiben, nur für das Samsung Galaxy S4 will ich zumindest noch die techn. Daten anfügen, da immerhin schon fast 500 heute verkauft wurden:

OS: Android 4.4 (via Update) • CPU: 4x 1.90GHz Krait 300 (Qualcomm APQ8064T Snapdragon 600) • GPU: Adreno 320 • RAM: 2GB • Display: 4.99″, 1920×1080 Pixel, 16 Mio. Farben, Super AMOLED HD, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas • Kamera: 13.0MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p (vorne); 2.1MP, Videos @1080p (hinten); • Schnittstellen: Micro-USB 2.0 (MHL 2.0), 3.5mm Klinke, Bluetooth 4.0, WLAN 802.11a/b/g/n/ac (Miracast, DLNA), NFC, Infrarot-Port • Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, Barometer, Thermometer, Hygrometer • Speicher: 16GB, microSDXC-Slot (bis 64GB) • Standby-Zeit: 370h (UMTS) • Gesprächszeit: 17h (UMTS) • Akku: 2600mAh, wechselbar • Abmessungen: 136.6×69.8×7.9mm • Gewicht: 130g • SIM-Formfaktor: Micro-SIM

knolle (Gast)

05.04.2014, 20:17
Antworten

Hab für die selbe!!! Gartengarnitur 230.- Euro bei Bauhaus vor nem Monat bezahlt, im Angebot wohlgemerkt und dann sich noch selber 25km transportiert und kaum ins Auto reingestopft. Hier für 200.- inkl kostenlosem Versand. Lol das Leben ist hart XD

PS: die Teufels sind goil 😉

Profilbild lolller

05.04.2014, 20:59
Antworten

Die Teufel Lautsprecher kann ich bei besten Willen -selbst für diesen Preis – nicht empfehlen.
Der Lautsprecher spielt viel zu unausgewogen, extrem bassreich für die Größe und mit spitzen Höhen, während die Mitten verfälscht und verwaschen klingen.
Dies mag die Kiddies noch begeistern, hat aber mit gutem Klang oder Detailtreue rein gar nix zu tun!
In dieser Preisklasse sind z.B. die Dali Zensor 5, bzw. nach Möglichkeit die Zensor 7, sehr empfehlenswert.
Diese sind den Teufel in jeder Hinsicht überlegen, das fängt bei der Verarbeitung an, geht weiter über die Ausgewogenheit/Neutralität und endet bei der Räumlichkeit, die bei den Dali Lautsprechern um einiges besser ist.
Es gibt noch weitere sehr gute Lautsprecher, je nach Bedarf, in diesem Preissegment, die alle die Teufel deklassieren, weshalb ich die Teufel definitiv nicht empfehlen kann.

knolle (Gast)

05.04.2014, 21:23
Antworten

Ach lolller, halt mal die Backen 😉

Walter (Gast)

05.04.2014, 21:26
Antworten

Loler hat sich bei Teufel beworben und wurde nicht genommen. Jetzt macht er JEDES Produkt schlecht. Nicht hinhören

knolle (Gast)

05.04.2014, 22:29
Antworten

http://www.testberichte.de/p/teufel-tests/t500-mk2-testbericht.html

Halt endlich mal die Luft an! Wir kennen deine Anti- Teufel Propaganda! Kein bisschen Wahrheit dran! Erzähl den Schrott deinen Kiddys! @all Nicht hinhören!

Gaby (Gast)

06.04.2014, 02:30
Antworten

Profilbild lolller

06.04.2014, 09:31
Antworten

@Knolle
Lächerlich, das du hier im 10 Minuten Takt Testberichte postest, mich beleidigst und schreibst ich hätte keine Ahnung.
Erkläre doch bitte der Community einmal, warum die Teufel denn so gut sein sollen, und was sie besser können als die Dali. Ich bezweifle, das du beide Lautsprecher je dabei hattest.
@all
Lest euch mal die Testberichte durch, und entscheidet dann ob ihr diesen Mist glauben wollt.
Bei stereoplay werden 700€ Lautsprecher mit 400€ Lautsprechern verglichen, logisch das da die Teufel nur gewinnen können.
Bei Hifi-Test sind mehrere Lautsprecher auf dem 2. Platz, jetzt über legt euch einmal wie dies Möglich sein soll.
Die Lautsprecher sind so unterschiedlich abgestimmt, dass sie niemals subjektiv gleich gut sein können, da es keine exakt gleichen Lautsprecher Hersteller über greifend gibt.
Wer immer noch an die deutsche Fachpresse glaubt, tut mir leid. Lest euch mal durch, wer die ganzen Zeitschriften sponsert und vergleicht dies mit den „Testsiegern“. Allen Interessenten für diese Lautsprecher kann ich nur empfehlen, gibt den dänischen Dali Zensor 5/7 eine Chance und hört bestellt euch Teufel und Dali zum Vergleich.
Der Lautsprecherkauf ist eine sehr subjektive Entscheidung, bei der man zuvor Probe hören sollte. Geht in das örtliche Hifi-Fachgeschäft, und hört euch doch z.B. mal die Dali und Yamaha NS-777 an, danach bestellt ihr die Teufel.
Bei guten Händlern dürft ihr die Lautsprecher kostenlos für ein Wochenende mit nach Hause nehmen, somit könnt ihr bequem unverbindlich vergleichen.
Und ich schreibe hier nicht, um Teufel schlecht zu reden, sondern die Mehrheit darauf aufmerksam zu machen, dass es noch andere Marken außer Teufel gibt um ihren Marken-Hype abzulegen, um schlussendlich einzusehen, dass Teufel leider nicht (mehr) das Maß der Dinge ist.

Profilbild Iceman3939

06.04.2014, 11:10
Antworten

Ja der loller wurde bei Teufel gekündigt… Und weiß eh alles besser… :-D… Am besten nix dazu schreiben sonst hört er nie auf.. Hahaha

Profilbild Iceman3939

06.04.2014, 11:13
Antworten

P. S.. Teufel ist natürlich nicht das Maß aller Dinge, aber so schlecht wie du sie immer machst sind sie auch nicht.. Aus… Ende… :-!

Profilbild lolller

06.04.2014, 11:37
Antworten

Weder habe ich bei Teufel gearbeitet, noch werde ich dies irgendwann tun.
Teufel war vor Jahren eine tolle Marke, mit überragendem Preis-Leistungsverhältnis und guter Qualität.
Inzwischen sind sämtliche Produkte auf Design und Bass ausgelegt, das mag im Jugendzimmer noch Sinn ergeben, hat mit Klangqualität aber nichts zu tun.
Ich habe nie geschrieben, dass Teufel totaler Mist wäre oder ähnliches. Es geht mir darum, dass es inzwischen viele Marken gibt, die nun mal die Teufel Lautsprecher ausstechen, dabei günstiger/qualitativ hochwertiger sind.
Warum soll ich dann zu Teufel Lautsprechern raten?
@Iceman
Wie du sagst, ist Teufel eben nicht das Maß der Dinge.
Wo ist dann das Problem, wenn ich konkrete Empfehlungen gebe, welche meines Erachtens das Bessere Preis-Leistungsverhältnis bietet?
Ich kommentiere hier nicht, um nur Teufel schlecht zu machen, jedes Mal wenn ich etwas kritisiere ist ein Gegenvorschlag der selben Preiskategorie dabei mit dem ich Vergleiche.
Ich verstehe ehrlich gesagt euer Problem nicht, zu akzeptieren dass es neben Teufel noch andere gute, teils deutlich bessere Hersteller gibt.
Ich greife niemanden hier persönlich an, beleidige niemanden und trotzdem fühlen sich alle auf den Schlips getreten.
Durch den Verweis zum Probe hören, und die Angebote die Modelle bei mir persönlich zu vergleichen, will ich zeigen, dass nicht ich, sondern IHR ein Lautsprecher kauft und demnach selbst hören sollt.
Wer diese Vergleiche nicht akzeptiert sollte mMn anderen keine Empfehlung geben, denn dann kommt eine Marken-affine Meinung heraus, die bei anderen zu eventuellen Fehlentscheidungen führt

Profilbild Iceman3939

06.04.2014, 12:30
Antworten

Aber mal ehrlich laut deinen Kommentaren gibt es immer ein besseres alternativ Set zu jeder Teufel Kombi die hier jemals aufgeführt wurde… Das ist schon auffällig :-P… Aber das ist auch „nur“ deine subjektive Meinung…!

Profilbild lolller

06.04.2014, 12:45
Antworten

Ja, da gebe ich dir Recht.
Das Problem ist, das Teufel in Bezug auf die Klangqualität stark nachgelassen hat. Die „Wow-Produkte“ von früher gibt es nicht mehr, inzwischen genügt es wenn das Produkt bei Teufel genug Bass hat und ansprechend aussieht.
Gerade auch die In-Ear Modelle etc. sind Fake’s, an denen Teufel rein gar nichts entwickelt sondern billige Treiber aus China zu kauft, minimal modifiziert und dann als Neuerfindung vermarktet.
Es geht mir nicht darum, Teufel schlecht zu reden, jedoch sind hier nunmal oft Teufel Angebote vertreten, weshalb ich relativ oft dazu etwas sage.
Ich bin allen Marken aufgeschlossen, war vor Jahren selbst Teufel-Fan, kann aber die Produkte die sie derzeit produzieren nicht mit gutem Gewissen weiter empfehlen.
Die Konkurrenz ist sehr stark in diesem Sektor, wenn da eben die Dänen (Dali) ein besseres Produkt zum selben Preis liefern, dann möchte ich dazu raten.
Ob dies nun Teufel, Quadral, B&W oder Yamaha ist, ist mir im Endeffekt egal, es geht nur darum, die Bestmögliche Lösung letztendlich zu kaufen, weshalb ich auch nur dazu raten kann, selbst Probe hören zu gehen und sich Überzeugen zu lassen. (die „Aussenseiter“ Firmen wie Dali wissen, warum sie ihre Produkte zum Probehören anbieten/verleihen, nämlich um den Kunden live zu über zeugen!)

Tommahawk (Gast)

06.04.2014, 14:31
Antworten

Mehrere Testberichte sagen was gant anderes als du, na wem glauben wir da 😀 vermutlich hast du wirklich Probleme mit den Ohren oder willst das Produkt schlecht machen 😀

Profilbild SubZero

06.04.2014, 15:44
Antworten

komm doch nicht mit test berichten. dass die nicht objektiv sind ist doch kein Geheimnis! und das die dali ein paar Ligen über Teufel, logitech und co spielt auch nicht!

Profilbild lolller

06.04.2014, 16:00
Antworten

Danke @Subzero, endlich jemand mit Ahnung.
Ich bin echt verwundert, dass manche die deutsche „Fachpresse“ immer noch nicht durchschaut haben. Was meint ihr, warum immer die gleichen Marken gewinnen? Zufällig werden meist diese Zeitschriften von den jeweiligen Marken gesponsert, dies fängt bei der Autobild an, und ist im Hifi-Segment nicht anders.
Einzig und alleine Probe hören ist die Lösung, um sich eine Meinung bilden zu können.
Deshalb verstehe ich auch manche hier nicht, warum sie ohne Vergleichsmöglichkeiten die Teufel in den Himmel loben.
Wenn ihr z.B. die Dali schon in direktem Vergleich gehört hättet, wüsstet ihr, was für einen Mist teilweise die Zeitschriften schreiben.

Tommahawk (Gast)

06.04.2014, 16:20
Antworten

@Sub
Und lolller ist objektiv? Ja ja genau 😉

@lolller
Hier werden wieder Äpfel mit Birnen verglichen…. never end story….
Autobild mit Hifi zu vergleichen, zeugt nicht gerade von Ahnung 😉
Bei Fachpresse sollte man ebenfalls unterscheiden welche! Wer alle in einen Topf wirft, muss eine an der Waffel haben und kann nicht ernst genommen werden! Bezüglich Sponsoren, kannst du Fakten oder Beweise liefern? Denn sonst solltest du ganz vorsichtig mit deinen Vermutungen sein, die Verlage könnten wegen Rufschädigung gegen dich vorgehen, also immer schön den Ball flach halten! Woher weißt du, dass jemand nicht Probe gehört hat? Haben vielleicht viele, sonst würden die kaum etwas loben. Deine Anmerkungen etwas zu vergleichen sind ja schön und gut, aber denkst du nicht, dass die meisten Leute, die mindestens 700 Lappen auf den Tisch hauen, sich erstmal genauestens umsehen? Meinst du, du wärst der Schlauste hier. Solch Tipps sind ziemlich lächerlich, da selbstverständlich! Auch finde ich deine Teufel verurteilende Propaganda bei wirklich jedem Teufel Deal langsam extrem auffällig! Es kann nicht sein, dass jeder Teufel gut finden, die Amazon Bewertungen alle gut sind, alle Fachmagazine Teufel loben und sie in Wirklichkeit schlecht sind, irgendwas müssen sie richtig machen! Du kannst gerne den Hinweis geben zu vergleichen, aber eine permanente Hasstirade ist nicht in Ordnung! Diese ziehst du zweifelsohne durch, man muss nur zwischen den Zeilen lesen, auch wenn du dies nicht direkt sagst!
Außerdem hat jeder ein anderes Gehör und kann selbst nach einem direkten Vergleich sagen, er finden das andere besser! Wieso verstehst du nicht, dass jedem was anderes gefällt? Deine Ohren bzw. dein Geschmach sind eine Sache für sich, zum Glück verstehen andere wirklich was von gutem Sound 😉 lass doch in Zukunft deine Meinung bei dir und lass jeden kaufen was er will 😉 niemand kauft ein Auto nach dem Urteil von Autobild, also kannst du wieder beruhigt schlafen 😉
PS hab ich Studio schon einige Teufel gehört und muss sagen, Teufel ist in jeder Hinsicht wirklich Topp!!!

Profilbild SubZero

06.04.2014, 18:10
Antworten

Wenn du nichts zur Sache beizutragen hast, troll woanders. der Tipp von loller hat durchaus seine Berechtigung und viele sind dankbar, dass er dieses forum mit seinem Fachwissen bereichert!

Profilbild lolller

06.04.2014, 21:12
Antworten

@Tommahawk
Die Zeitschriften kann man sehr wohl vergleichen, das Prinzip der Presse ist das Selbe.
Die Zeitschriften, die die Teufel Lautsprecher getestet haben, sind viel, aber nicht objektiv.
Dies zeigt der Vergleich von 700€ mit 400€ Lautsprechern, und die Erkenntnis das die Lautsprecher ‚gleich gut‘ wären.
Wer so etwas glaubt, dem kann nicht mehr geholfen werden.
Wo sind denn diese „alle“, die Teufel gut finden? Lies doch mal im Deutschlands Größtem Hifi Forum, wer findet da noch Teufel gut?
Teufel Lautsprecher genießen bei Hifi-Neulingen und Bass-liebenden einen guten Ruf, Experten bzw. Personen die in diesem Segment tätig sind, können über die Lautsprecher nur müde lächeln.
Dies bestätigen dir auch x Meinungen im Internet, also so viel zu Teufel würde über all gelobt werden.
Ich schreibe hier keine Hasstirade, du „liest zwischen den Zeilen“ und Fühlst dich anscheinend durch die Teufel Kritik persönlich angegriffen bzw. interpretierst in meine Post irgendwelchen Sachen hinein.
Das was da steht, ist so gemeint, wie es auch da steht, und nicht wie DU es interpretierst!
Alleine die Aussage „Teufel wäre in jeder Hinsicht Klasse“, zeugt von Unwissenheit.
Teufel hat auch gute Seiten, wie z.B. der exzellente Service.
Aber ALLES pauschal Klasse zu finden, ist lächerlich.
Dies fangt bei den In-Ear Kopfhörern mit Treibern aus China an, geht über abrauchende Endstufen bei den Subwoofern und mündet bei unausgewogenen Lautsprechern.
Nein, dies war keine Hasstirade, sondern alles Phänomene die man bei Teufel derzeit finden kann.
Warum sollte ich meine Meinung bei mir behalten?
Nur weil du und einige andere es nicht ertragen können, dass Teufel kritisiert wird?
Ich schrieb nie, dass Teufel das schlechteste auf Erden wäre oder dergleichen, sondern dass es nunmal bessere Alternativen gibt.
Und das hat nicht nur mit meinem Gehör zu tun, sondern sind teilweise nicht von der Hand zu weisende Faktoren.
Und nein, ich glaube nicht, dass die Teufel-Fans hier groß zuvor verglichen haben. Zum einen, weil dies bei Teufel durch den Direktvertrieb nur schwer möglich ist und nur wenige in der Nähe des Studios wohnen, und zum anderen, weil hier nie eine begründete Meinung zugunsten der Teufel zu lesen ist.
Hier hört man immer nur „Teufel ist Klasse“, „Teufel ist das Maß der Dinge und besser als alles andere“ etc, aber noch nie hat jemand seine Höreindrucke im Vergleich zu anderen Lautsprechern geschildert und erläutert.

Profilbild Stefan1987

06.04.2014, 22:12
Antworten

@loller
Interessant was Sie schreiben. Das diese verlinkten Seiten mit den Testsiegen einfach nur lächerlich sind dürfte selbst der dümmste wissen. Ich habe selbst Teufel zuhause und bin sicher auch im Neuling Bereich anzusiedeln. Würde mich aber trotzdem interessieren woher sie ihre Informationen haben das die P/L mäßig so abgebaut haben. Habe sie u.A. durch den Direktvertrieb immer für einen guten deal gehalten.

Zu ihrem Statements. Ich finde das neben dem Sound auch das Design eine große Rolle spielt und erachte es nicht als Nachteil wenn Teufel darauf Wert legt.

Profilbild Stefan1987

06.04.2014, 22:15
Antworten

Viele können auch einfach nicht ertragen, dass das was sie im Wohnzimmer haben nicht das Maß aller Dinge ist. Wie sonst ist der Hype um eine Marke (Stichwort Autofanclub) zu erklären?!

Profilbild lolller

06.04.2014, 22:30
Antworten

Servus,
übrigens darf man mich du-zen, soo alt bin ich dann doch noch nicht 🙂
Früher war Teufel ein Geheimtipp im Hifi-Segment, wo man für sehr wenig Geld brauchbare Lautsprecher erhielt.
Als Beispiel z.B. das damalige Concept E Magnum, mit 5 Lautsprechern, 25cm Subwoofer und eingebauter Endstufe für damalige unschlagbare 179€.
Heute bezahlt man für das Selbe bei Teufel gut und Gerne 400-500€, hat dann zwar ein schöneres Design aber eben auch für einen vergleichbaren Klang mehr als das Doppelte bezahlt.
Sicherlich ist gutes Design sehr wichtig, niemand will hässliche Lautsprecher etc.
Doch wenn eine Marke, die ursprünglich klangtechnisch gute Lautsprecher baute, sich dazu entwickelt, in Design und „Bass“ zu investieren, und dabei auf Klangtreue und Neutralität zu verzichten, finde ich dies einen für eine Hifi-Marke fraglichen Rückschritt.
Auch die derzeitigen Teufel Produkte sind nicht so mies wie das oftmals rüberkommt, aber da sie relativ teuer und dazu meist unausgewogen sind, sind sie leider keine Empfehlung mehr wert.
Wenn es darum geht, gute Lautsprecher für faires Geld herzustellen, so hat Teufel sich stark ins negative entwickelt und wurde von etlichen Konkurrenz-Unternehmen über holt.
Da bietet Dali, oder auch Yamaha z.B. ein gutes Angebot an Stand Lautsprechern, die durch den Außenseiterrang (den auch Yamaha bei Lautsprechern hat) wenig kosten und dafür über proportional viel leisten.

autofan (Gast)

06.04.2014, 23:31
Antworten

Für eine Mercedes E Klasse kriegt man auch 10 Dacia Logan, aber ich nehme dann doch lieber den Mercedes

knolle (Gast)

07.04.2014, 18:33
Antworten

Fakten zu diesen billigen Vermutungen? Schlecht geträumt? Mag sein das dir paar Kiddys glauben, aber vor halbwegs intelligenten Menschen, machst du dich komplett lächerlich! Auch habe ich es nicht nötig unter mehreren Namen zu schreiben.

Profilbild lolller

07.04.2014, 20:49
Antworten

Was für Vermutungen wieder?
Such doch mal ein vergleichbares Produkt im derzeitigen Teufel Produktkatalog zum damaligen E-Magnum heraus, und vergleiche die Preise.
Diese sind mindestens 50% angestiegen.
Deine Aussagen glaubt hier niemand, da du weder Fakten lieferst, noch deine Meinung anständig wiedergeben kannst.
Man kann dir keinen Glauben schenken, wenn du andauernd nur beleidigst ohne begründet zu sagen, was an den Teufel besser sein soll als bei den Konkurrenzprodukten.
Solange du dies nicht kannst, und nur Aussagen wie ‚Teufel ist super‘ etc. in den Raum wirfst, kann ich nur dringlichst davon abraten, deinen Worten Glauben zu schenken, da diese nicht mehr als Marken – Affines Pauschalisieren ohne jegliche Objektivität sind.

knolle (Gast)

07.04.2014, 21:01
Antworten

Du lieferst keine Fakten! Och habe dir jede Menge Testberichte geliefert! Zusätzlich kann ich dir tausende Amazon Rezensionen und die Aussagen meiner Bekannten bringen! Was kommt von dir außer heiße Luft? Kein einziger Beweis, keine Fakten, rein garnichts! Er hört sich verwaschen an….Beweise für diese aus der Luft gegriffene Behauptung? Wenn ich sage, Teufel ist super, dann meine ich nicht die Verpackung! Ein halbwegs intelligenter Mensch weiß was man damit meint, ohne dass man ihm jedes Detail genauestens erklärt, aber du scheinst einer zu sein, der extrem schwer von Begriff ist. Als Teamleiter kenne ich solch Leute wie dich, ist ziemlich schwer mit solchen! Wollen immer für jede Aussage hunderte Erklärungen haben und kapieren am Ende doch nichts 😉 Tommahawk hatte es richtig geschrieben, jede Presse in den gleichen Topf zu werfen ist lächerlich! Hier gehts nicht um Politik oder ähnliches! Wieso sollte jemand einen Lautsprecher loben und den anderen nicht? Wird einer bei Terroristen gebaut und der andere von Amis? Mach dich nicht lächerlich! Lache schon den ganzen Abend mit Kollegen über dich 😀

Profilbild lolller

07.04.2014, 21:53
Antworten

Testberichte, die 700€ Produkte mit 400€ Produkte vergleichen, und mehrere Lautsprecher als gleich gut erachten.
Wenn du diese als objektiv einstufst, Frage ich mich wie man so naiv das Leben meistern kann.
Genau so wenig wie Meinungen von Bekannten, alles rein subjektiv.
Und ja ich kann dir Beweise für einen verwaschenen Klang liefern, hab den Frequenzgang gemessen, auf dem die Unglückliche Abstimmung perfekt zu sehen ist.
Kann ich dir gerne per Mail zu kommen lassen, genau so wie Bilder von der dürftigen Verarbeitung und des über betonten Basses, der auch messtechnisch festgehalten wurde. Gerne auch dazu Frequenzverläufe vergleichbarer Konkurrenzmodelle, dann siehst du selbst was da alles verbockt wurde wenn du es schon nicht hörst.
Warum ich will dass du deine Meinung begründest? Weil ich konkret wissen will, was du zum Vergleich gehört hast und warum du eben genau diese Teufel Lautsprecher dann im Vergleich so gut findest.
Da geht es nicht um die Verpackung, sondern um Wirkungsgrad, Räumlichkeit, Ausgewogenheit, Pegelfestigkeit, Grob und Feindynamik etc.
Ich habe nie alle Presseberichte in einen Topf geworfen, was an diesen Berichten zu kritisieren ist habe ich mehrmals geschrieben.
So Leute wie dich kenne ich auch, das sind die, die im Internet groß ihre Meinung rumposaunen, aber nie etwas begründen können da Sie nur oberflächliches Wissen besitzen.
Auf Angebote zum persönlichen Treffen gehen sie nicht ein, da sie ihre aussagen sonst eventuell revidieren müssten.

Profilbild lolller

07.04.2014, 22:01
Antworten

In diesem Sinne biete ich es dir nochmals an, ich organisiere die Teufel und die Dali Zensor 7.
Ist Deutschlandweit kein Problem, ich kenne einige Kollegen die dies ermöglichen können wenn die Entfernungen zu groß sind, ansonsten gerne bei mir zu Hause.
Bevor du darüber wieder „lachst“: Dieses Angebot mache ich, um zu zeigen dass Ich zu meiner Meinung stehe und diese auch live vorführen kann. Da du anscheinend, deinen Aussagen nach, keine Probleme mit der Richtigkeit deiner Aussagen hast, würde sich ein kleiner Hörtest optimal anbieten.
Somit kann man dann zusammen objektiv abwägen, was denn nun besser ist.
Ich bin gespannt, ob du nicht nur im Internet zu deiner Meinung stehst, und würde mich über eine Zusage freuen.

knolle (Gast)

07.04.2014, 22:18
Antworten

Nein, ich bin nur niemand, der jemandem was beweisen muss, der dauernd MyTopDeals offen hat und jede 5 Sekunden neu aktualisiert um zu schauen wer auf meine Kommentare geantwortet hat, keine Zeit hat um mit einer Handytastatur ganze Romane zu schreiben. Du bist genau das Gegenteil von mir! Sieh es endlich ein, Tonqualität ist Geschmackssache. Was für dich verwaschen klingt, klingt für den anderen fantastisch. Ich werde dir keine beweisenden Romane schreiben, wieso etwas so gut oder so schlecht ist, da keine Zeit und keine Lust, dafür ist das hier auch nicht gedacht, eher ein Forum. Such dir Hobbys und Freunde

Profilbild lolller

07.04.2014, 22:34
Antworten

dafür antwortest du aber fix 😉
Tonqualität ist bis zu einem gewissen Punkt subjektiv, aber nicht komplett.
Gewisse Faktoren können objektiv beurteilt werden, wie z.B Frequenzverlauf. Damit lassen sich dann schon erste Rückschlüsse ziehen, ob der Lautsprecher sorgfältig abgestimmt wurde oder nicht.
Dazu kommt dann ein subjektiver Höreindruck, der bei gutem Gehör die Messergebnisse bestätigt.
So auch bei den Teufel Lautsprechern, der Frequenzverlauf deutet auf fehlende Neutralität hin, und beim Test tönt es undifferenziert, unausgewogen, mit zischelnden Höhen und wummerndem Bass.
Die Kommentare sind dazu da, um Erfahrungen und Tipps zu geben, weshalb seine Posts denn Sinn gänzlich verfehlen.
Da du zudem, keine Lust hast Romane zu schreiben, und willst dass man die Höreindruck anderer respektiert, ist es das Beste, wenn du deine „Tipps“ à la „Teufel ist goil“ einfach lässt, da niemand davon Nutzen trägt.
Ich respektiere seine Höreindrucke, aber da du diese ja leider zwecks Zeitmangel nicht mit uns teilen kannst, empfiehlt es sich die Kommentare sich ganz zu sparen! Dies bringt dir sicherlich mehr Zeit für deine Freunde und Hobbys!
Wenn du irgendwann die Güte haben solltest, etwas sinnvolles wie z.B. besagte Höreindrucke mit uns zu teilen, werde ich diese natürlich vollstens respektieren.

knolle (Gast)

07.04.2014, 22:51
Antworten

Ein Frequenzverlauf sagt rein garnichts über die Tonqualität aus! Das weiß jeder, der sich bisschen auskennt! Kannst ja mal etwas googlen…..Vergleich Motoren, wenn dir das was sagt? Vermutlich auch nicht dein Thema. Weniger PS und kleinerer Hubraum, schließen nicht unbedingt auf schwächere Fahrleistungen oder kleineren / größeren Verbrauch hin. Nochmals der Tipp, such dir Freunde und Hobbys, du hast keine Ahnung 😉
Der Thread war von gestern und schwups di wupps hast geantwortet lol
Und noch was, ich lasse Kommentare a la „Teufel ist goil“ keineswegs, denn Teufel ist goil 😀 und du bist nur neidisch keine zu haben 😉

Profilbild lolller

08.04.2014, 06:51
Antworten

Doch dies tut ein Frequenverlauf!
Einen Frequenzverlauf mit Motoren zu vergleichen, ist Schwachsinn, da beim Motor etliche andere Faktoren mit einspielen.
Ein gemessener Frequenverlauf zeigt jedoch den Klang, mitsamt allen Einflüssen, weshalb perfekt sichtbar ist, in welchen Bereichen der Lautsprecher neutral oder eben nicht spielt.
Was meinst du, warum es so genannte Testtöne gibt und in jedem richtigem Testbericht der Frequenzverlauf gemessen wird?
Sicherlich nicht, weil er laut deiner Meinung nichts bringen würde!
Für was schreibst du dann deine Kommentare, wenn du laut eigenen Aussagen nichts großes/sinnvolles dazu schreiben wirst?
Um Aufmerksamkeit zu bekommen?
Sicherlich bin ich auf Teufel Produkte neidisch, ist ja nicht so dass hier Lautsprecher mit 15x Wert dieser Teufel Lautsprecher stehen.
Aber ich vergaß, deine Wunder-Teufel sind sowieso besser, siehe ja die ganzen Objektiven Testberichte, und nicht vergessen: deine Bekannte sagen dass auch!
Wenn das nicht DAS Maß für Objektivität ist, wer braucht da noch blöde Fakten wie Frequenzverläufe, wenn man si kompetente Menschen um sich herum hat.
Geh doch mit deiner gesamten Verwandtschaft in ein Hifi-Fachgeschäft, dann wirst du sehen.
Aber ob du dich das traust, weiß ich nicht, nicht dass dich der Verkäufer wegen deinen Teufel Lautsprechern auslacht und du am Ende etwas besseres hörst als deine Teufel, was du ja nicht akzeptieren kannst.

knolle (Gast)

08.04.2014, 08:41
Antworten

Die Amazon Rezensionen nicht vergessen 😉
Du bist der Witz des Tages, you made my day 😀

knolle (Gast)

08.04.2014, 10:40
Antworten

PS: Wir lachen gerade total über deine Ahnungslosigkeit lol

Richard (Gast)

08.04.2014, 11:03
Antworten

War gerade in paar Hifi Geschäften. Der Verkäufer sagte,bsie hätten sowas feines wie Teufel nicht, hätten es aber gerne. Lolller hat doch keine Ahnung und Albert nur Müll.

knolle (Gast)

08.04.2014, 11:47
Antworten

@Richard
lolller hat doch keine Ahnung! Redet was von Frequenzen, bringt aber keine Beweise oder Fakten dafür! Meistens hört man überhaupt keine Messbaren Ergebnisse bzw. ist nach der Messung überrascht über die guten Höreindrücke. lolller geht nur von (unbestätigten) Messungen aus und gibt daraus Schlüsse! Lächerlich! Ich finde Teufel verdammt gut und selbst die Hifispezialisten bestätigen das. lolller mag Teufel nicht, da sie ihm vermutlich wirklich keinen Platz gegeben haben 😀

Androidmensch (Gast)

08.04.2014, 12:14
Antworten

Loler spamt wirklich jeden Deal zu und kommt dann mit „Aufmerksamkeit suchen“ hahaha

Androidmensch (Gast)

08.04.2014, 12:17
Antworten

…..in Zukunft kauf ich nur noch Produkte mit den schlechtesten Bewertungen die sind dann die besten *totlach*

Profilbild SubZero

09.04.2014, 11:40
Antworten

Zum Glück haben wir hier ja eine Bewertungsfunktion der Kommentare, da sieht man ja welche Kommentare von den Nutzern des Forums gewünscht sind und welche lächerlich:)

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)