-22%
15
Post Thumbnail

21,23€ 27,22€

EnerGenie 6-fach Steckdosenleiste

24.10.2013
von: conrad.de

Und nochmal ein kleiner, aber feiner Deal von Conrad: Wiederum mit dem Gutscheincode „020547-KV“, sowie VSK-freier Lieferung bei Sofortüberweisung könnt ihr Euch die 6-fach Steckdosenleiste EG-PMS2 für 21,23€ sichern

• Mit Überspannungsschutz
• 6 Stromanschlüsse vorhanden
• Remote-Verwaltungsschnittstelle USB
• Ein-/Ausschalter
• Energiesparend und kosteneffizient
• Power Manager-Software für PCs
• Versicherungsschutz bis 100.000€
• Wandmontage möglich
• inkl. USB-Kabel

Die Besonderheit bei der Leiste liegt im USB-Anschluss samt passender Software für den PC. Ebenfalls könnte sie für Bastler interessant sein, da auch der Raspberry Pi programmiert werden kann, einzelne Steckdosen (4 von 6) beliebig ein- und auszuschalten. Im Heimkino-Bereich könnte das z.B. ganz interessant sein in Verbindung mit ext. HDDs, TV, Zuspieler, etc…

Profilbild need4speed

24.10.2013, 16:29
Antworten

was ist daran ip? das teil hat usb aber mehr auch nicht. ip ist anders 😉

Profilbild Gintl

24.10.2013, 16:37
Antworten

Das mit der versandkostenfreien Lieferung stimmt zumindest nach meiner Erfahrung mit dem Smoothie-Mixer von heute Mittag (siehe Deal incl. meiner 2 Kommentare) nicht.

Profilbild snailnailer

24.10.2013, 16:47
Antworten

Achtung admin
Die gibt’s auch ohne IP
Was für eine ist das?
Conrad hat keine gute Beschreibung dazu

Anonymous (Gast)

24.10.2013, 17:02
Antworten

Laut Handbuch nur mit USB-Port, also KEINE IP-Steckdose!

Profilbild Maxel111

24.10.2013, 17:03
Antworten

nix mit IP.

Profilbild stefan

24.10.2013, 17:05
Antworten

Sorry, hatte mich da vertan. Ist natürlich „nur“ die Version mit USB

Profilbild goggele71

24.10.2013, 17:55
Antworten

Versandfrei nur mit Sofortüberweisung bei über 20 Euro. Ging bei mir heute ohne Probleme. Wird ganz zum Schluss ersichtlich.

Profilbild P4mpersb0mber

24.10.2013, 18:00
Antworten

ich habe von conrad noch einen Gutschein. Weiß jemand ob man die kombinieren kann. bin schon länger scharf auf diese leiste für mein Aquarium.

Profilbild snailnailer

24.10.2013, 20:01
Antworten

😉
Ein Glück dass du uns hast
😉

Profilbild davidianderdummejedi

24.10.2013, 20:03
Antworten

@Gintl: Lesen hilft. Der Admin hatte in der Beschreibung darauf hingewiesen…wie praktisch immer.

Profilbild bamm-bamm

24.10.2013, 23:27
Antworten

Der Admim ändert die Beschreibung auch öfters mal. Also Kommentare zu bemängeln, ohne zu wissen, ob derjenige zu der Zeit, als er den Kommentar erstellt hatte, im Recht war, zeugt von geistiger Armut 🙁

Profilbild DaBork

25.10.2013, 07:14
Antworten

Der Zentrale Kreditausschuss (ZKA), eine Einrichtung der deutschen Kreditinstitute, warnt vor dem Online-Bezahldienst sofortüberweisung.de. Auf Anfrage von Finanztest erklärte der ZKA, mit der Nutzung des Dienstes würden Kunden gegen die Geschäftsbedingungen ihrer Bank verstoßen. Es sei fraglich, wer im Fall eines Missbrauchs haftet.Wer mit sofortüberweisung.de bezahlt, gibt seine geheimen Daten (Pin und Tan) nicht auf den Seiten der eigenen Bank ein, sondern schreibt sie in ein Formular des Bezahldienstes, der sie zur Bank leitet. Theoretisch könnte der Bezahldienst die Daten also ausspähen.Sofortüberweisung.de arbeitet allerdings seit etwa drei Jahren, ohne dass Missbrauchsfälle bekanntgeworden sind. Nach Unternehmensangaben kann mit dem System bei etwa 10 000 Unternehmen bezahlt werden, darunter Dell, Conrad und die Fluglinie KLM. Bei Kunden wird der Dienst immer beliebter. Er ist kostenlos und funktioniert mit Konten fast jeder Bank.Nach einem ähnlichen Prinzip arbeitet seit Jahren auch ein Bezahldienst der Telekom („t-pay online Überweisung“). Wie es um die Haftung steht, wenn Kunden diese Dienste nutzen, wollen die Kreditinstitute aber nicht klar sagen. Finanztest hat bei einigen nachgefragt, ob Kunden die Schäden im Missbrauchsfall allein zahlen müssen, wenn sie einen der umstrittenen Bezahldienste nutzen. Klare Antworten waren Mangelware.Tipp: Fragen Sie vor Nutzung eines solchen Bezahldienstes Ihre Bank, wer für Missbrauch haftet. Machen Sie sich vor Transaktionen im Internet immer klar, dass Betrüger mit Pin und Tan Ihr Konto plündern können.

Wenn ich solche Texte zu Sofortüberweisung lese weiß ich nicht in wie weit mir da PayPal und die Lieferung in die Filiale sicherer sind.

Profilbild Gintl

25.10.2013, 09:53
Antworten

Der Admin hat mir in den Kommentaren des Smoothie deals geantwortet dass mit der von ihm angegebenen Sofortüberweisung = Vorauskasse gemeint ist. Die Vorauskasse habe ich als Zahlungsmittel gewählt und trotzdem wurden Versandkosten 5,95 berechnet.

Profilbild na_gut

25.10.2013, 10:16
Antworten

@gintl
Nein das hat er nicht gesagt!

Profilbild highfish

25.10.2013, 12:07
Antworten

@DaBork: Sofortüberweisung ist ein ganz normales Geschäftsmodell wie zig tausende andere auch. Diese Firma lebt vom Vertrauen der direkten Kunden (Shops) und deren Kunden. So jemand kann sich keinen Skandal leisten, da dann gleich zugemacht werden kann. Sofortüberweisung ist zertifiziert und speichert weder PIN noch TAN. Technisch arbeiten die direkt mit Banken zusammen und eine Bank guckt sich so jemanden genau an, bevor sie ihn an die Schnittstellen der eigenen Systeme lässt…

Soweit meine Meinung…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)