-13%
8
Post Thumbnail

139,00€ 159,00€

Epson XP-750 (3-in-1, WiFi, Duplex)

15.09.2013
von: comtech

Heute wieder bei Comtech im Angebot: Über die neuen XP-Modelle von Epson hab ich schon ein paar Mal geschrieben, wobei sie relativ preisstabil sind. Auch in den WHDs sind aktuell keine übermäßig guten Schnäppchen zu machen, nur Comtech bietet heute wieder den XP-750 relativ günstig an (nur 50 Stk. verfügbar)

Details:
Format: A4 • Typ: Drucker/Scanner/Kopierer • drucken: 5760x1440dpi – 32/32 S/min (A4), Foto 10×15: 10s • scannen: 2400x4800dpi (CIS) • Papierzufuhr: 120 Blatt (1x 100 + 1x 20 Blatt) • Anschlüsse: USB 2.0, WLAN 802.11bgn • Display: 3.5″, Farb-LCD-Touchscreen • Emulation: GDI • Stromverbrauch: 20W (maximal), 1.8W (Standby) • Schalldruckpegel: 51dB(A) • Besonderheiten: Pictbridge, CD/DVD bedruckbar, randloser Druck, OCR Software, Duplexeinheit, Card reader (MS, MMC, SDHC), WPS, AirPrint

Wer ein wenig Zeit, liest sich mal den sehr ausführlichen Testbericht von drucker-channel.de durch. Dort wurde zwar der kleine Bruder XP-700 getestet, dieser hat aber lediglich nur 4 statt 6 Patronen (sollte minimal günstigere Folgekosten bedeuten), sonst sind sie baugleich.

Im besagten Test wurde der Epson Testsieger und punktet eben v.a. durch die Qualität, die Schnelligkeit und die Usability (Duplex, Wifi, Airprint, etc.). Die Folgekosten von ca. 12 Cent pro Farb-Blatt und ca. 4 Cent bei S/W-Drucken sind auf normalem Niveau, aber auch nicht zu vernachlässigen

Profilbild DiggaT

05.03.2013, 13:59
Antworten

Meinen brother mfc 5890 topt nix… Damals für 100€ bei Amazon und erst nach einem halben jahr waren die Tinten bei vielem drucken leer, ich wollte die vom druckerzubehor probieren, echt gute teile… Die von Amazon im 20 pack sind auch top… Mein alter Epson war nach 50 Drucks leer und die Patronen teuer..

Anonymous (Gast)

05.03.2013, 14:07
Antworten

ein Satz XL Patronen von Tintenpool auf Ebay ca 24,90

Profilbild 123

05.03.2013, 14:35
Antworten

epson geht gar nicht. viel zu teuer in der unterhaltung, wenn man haeufig druckt. da lob ich mir mein brother j315w, da kostet ne patrone 50 cent.

Profilbild dominik

15.09.2013, 14:45
Antworten

Brother kann ich auch nur für Gut heißen!

Profilbild Depechem70

15.09.2013, 18:14
Antworten

Jupp wer günstig drucken will kommt um brother nicht rum.

Profilbild rosenoel 85

15.09.2013, 19:49
Antworten

ich habe auch einen epson. und bin vollkommen zufrieden. für 4 patronen bezahle ich 15 €.

Profilbild lolller

15.09.2013, 21:34
Antworten

Brother ist Preis Leistungs mäßig wirklich in Ordnung.
Wer jedoch Wert auf problemlose Funktion und beste Qualität und Zuverlässigkeit legt, ist meiner Meinung nach, nach wie vor bei Canon am besten aufgehoben.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)