-32%
22
Post Thumbnail

16,90€ 24,90€

ESN Designer Whey (1kg)

24.02.2014
von: fitmart.de

Zwar ein recht spezieller Deal, aber das „ESN Designer Whey“ war beim letzten Mal schon beliebt und ist nur sehr selten im Angebot: Bei FitMart gibt es dieses nur heute im Angebot für 16,90€ pro Kilo + einmalig 4,50€ Versandkosten. Je nach Abnahme-Menge ergeben sich so z.B.:

• 2kg für 38,30€ (19,15€/kg)
• 3kg für 55,20€ (18,40€/kg)
• 4kg für 72,10€ (18,03€/kg)
• 6kg für 101,40€ (16,90€/kg)

Beschreibung:
„Bei ESN Designer Whey handelt es sich um ein Produkt aus deutscher Produktion, das höchsten Anforderungen gerecht wird. Es handelt sich um ultrafiltriertes Whey Protein Konzentrat und um cross-flow mikrofiltriertes Whey Protein Isolat. Der Isolatanteil liegt bei über 30%, der Eiweißanteil bei rund 80%. Der Kohlehydrateanteil liegt bei rund vier Prozent, es sind rund fünf Prozent Fett enthalten. Diese niedrigen Werte sprechen für das Produkt.“

Die Versandkosten machen den Preis ein wenig kaputt, aber dennoch sind unterm Strich gute Preise machbar, egal ob ihr 2 oder 6 Packungen bestellt (ab 100€ wäre der Versand komplett kostenlos). Und wieso es zu den beliebtesten Shakes gehört, kann man recht schnell bei Amazon sehen:

Profilbild Brot

24.02.2014, 08:57
Antworten

Ich kann den Geschmack rockmelone empfehlen, aber nur in Verbindung mit Milch, mit Wasser schmeckt es irgendwie widerlich

Profilbild bam

24.02.2014, 08:58
Antworten

ich kann Haselnuss empfehlen, trinke es auch nur mit entrahmter milch!

Anonymous (Gast)

24.02.2014, 09:03
Antworten

Habe letztens davon Pickel am Oberarm bekommen…

Profilbild Hollovkat

24.02.2014, 09:12
Antworten

Das mit den Pickeln ist natürlich ärgerlich, aber ansonsten ist das einfach ein Top Produkt mit exzellenten Eigenschaften…. Aminosäuren etc…. Und dazu ein deutsches Produkt, was mittlerweile auch auf der Kölner Liste ist.

Anonymous (Gast)

24.02.2014, 09:22
Antworten

Ein deutsches Produkt darf es sich nennen wenn der größte Teil der Erlöse in Deutschland bleibt oder ein kleiner Teil der Produktion hier in Deutschland geschieht… „Made in Germany“ hat keinerlei Aussagekraft mehr! zum Produkt: TOP! Hab auch gleich mal ein paar Beutelchen geordert, kann es nur empfehlen

Profilbild Chrisi000

24.02.2014, 09:23
Antworten

Da es ja paar gibt, die es nehmen. Könnt ihr vielleicht erläutern, zu welchem Training man es nehmen sollte? Ich selber mache aktuell muskelaufbautraining, habe aber natürlich auch ein kleines Bäuchlein antrainiert. Macht dann so shake dann Sinn? Denn fettreserven sind vorhanden.

Profilbild Heisenberg

24.02.2014, 09:39
Antworten

ja ist gut für muskelaufbau, whey immer direkt nach dem training um den körper wieder mit eiweiß zu versorgen

Anonymous (Gast)

24.02.2014, 09:40
Antworten

hört doch auf euch mit whey voll zu stopfen, mehr Komponenten eiweiss ist hier das Stichwort nit der whey kacke werdet ihr höchstens tun kalb!!!!!!!! ich braucht ein protein wo casein ( ein protein das sehr lange nach einname dem Körper noch bereit steht dazu ei albumin und mein Geheimtipp reisprotein dazu, reisprotein ist dem Aminosäureprofil von Muttermilch zu 98% gleich .. guten Morgen weiterhin

Profilbild Tompo

24.02.2014, 09:45
Antworten

Such dirlieber mal ein Body Builder Forum und les dich dort bisschen ein, scheinst ja nicht so mit der Materie vertraut zu sein. Bevor man nämlich sowas wie Whey zu sich nimmt sollte der Rest der Ernährung passen.

Profilbild frick

24.02.2014, 09:53
Antworten

Also ich habe mehrere berichte gelesen, die eigentlich alle gesagt haben, dass zusätzliches Eiweiß wieder ausgeschieden wird, weil wir durch normale Ernährung schob genug Eiweiß aufnehmen und ab ner bestimmten Menge nichts mehr vom Körper aufgenommen wird. Aber letzten Endes gibts ja noch den Placebo-Effekt.

Profilbild Tzulan444

24.02.2014, 09:57
Antworten

Es macht Sinn sich im Rahmen von Muskelaufbautraining eiweißreich zu ernähren. Ein Eiweißshake liefert wie der Name schon sagt Eiweiß. Es ist aber auch ohne weiteres möglich sich ohne Shakes eiweißreich zu ernähren. Viel Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Hülsenfrüchte, Nüße und Sojaprodukte und man kommt auch ohne Shakes genügend Eiweiß. Als Eiweißlieferant direkt nach dem Training ist so ein Shake aber natürlich äußerst praktisch.

Profilbild Tompo

24.02.2014, 09:59
Antworten

Es kommt natürlich darauf an wielange und wie hart du trainierst und wie überhaupt deine aktuelle Form ist und natürlich was du isst. Wenn du durch deine normale Nahrungsaufnahme 150 gramm Eiweiß schaffst bei bspw. 75 Kilo dann reicht das dicke und so Proteinshakes sind dann wirklich unnötig.

Profilbild Heisenberg

24.02.2014, 10:43
Antworten

es ist eben ein nshrungsERGÄNZUNGSmittel, ich nehme gerne ew shakes um die menge vom eiweiß das ich durch normale ernährung nicht aufnehmen kann ergänzen kann. Außerdem ist irgendwie auch immer eine schöne „Belohnung“ nach dem training finde ich 😉 das thema muskelaufbau und ernährung ist so komplex, da hängt wenn man es wirklich (professionell) machen will mehr dran als nur ein whey shake nach dem training

Anonymous (Gast)

24.02.2014, 10:44
Antworten

was man beachten sollte ist nach dem training sein Körper mit eiweiss zu versorgen denn nach dem training steht das anabole Fenster 2 Stunden etwa auf in der Zeit müsst ihr euren Körper mit genug Nährstoffen versorgen um einen ordentlichen muskelpump zu erreichen … und immerdie regnerationsphasen einhalteb

Anonymous (Gast)

24.02.2014, 11:54
Antworten

Kann man theoretisch nicht für über 100€ bestellen und dann vom 14-tägigen Widerrufsrecht gebrauch machen? So spart man ja Versandkosten und kann dann ein oder zwei Beutel behalten.

Anonymous (Gast)

24.02.2014, 12:21
Antworten

Leute eure Kommentare sind echt der Knaller. Bitte informiert euch bevor ihr hier gefährliches Halbwissen verbreitet. Katastrophale Kommentare. Preis ist okay, aber Bodylab24 bietet top Nutritions zu Top Preisen an. Ansonsten gilt, erst informieren, bevor Müll erzählen. Wer den Einsatzzweck von Whey mit Mehrkomponenten-Protein vergleicht, hat absolut garkeine Ahnung, von kompetenten Einsatz von Nahrungsergäntungsmitteln..

Anonymous (Gast)

24.02.2014, 12:28
Antworten

find ich immer wieder lustig. wpc kostest halt ab Werk grad mal nen Euro pro Kilo wpi is übrigens des selbe nur noch höher konzentriert. und an den Herren der so von casein und ei albumin schwärmt. und WP is 16-18% albumin 😉

Anonymous (Gast)

24.02.2014, 12:31
Antworten

Während des Trainings schüttet der Körper Cortisol aus, dh. der Cortisolspiegel steigt. Cortisol hat eine muskelabbauende Wirkung, daher ist es so wichtig, direkt!!! nach dem Training den Körper mit nötigen Nährstoffen zu versorgen. Also entweder ein Isolat oder ein Whey Protein in Wasser! Milch verzögert nur die Aufnahme des Proteins. Fuer Hobbysportler eventuell nur marginal aber kein Bodybuilder trinkt Shakes mit Milch. Das tun nur die Hobbyweichspüler.

Profilbild Tompo

24.02.2014, 13:36
Antworten

Man kanns auch übertreiben 😀

Profilbild pezon

24.02.2014, 15:44
Antworten

Hobbyweichspüller..:-D Einer der besten Whey was ich bis her hatte. Grad mal 3x Bestellt. Danke

Anonymous (Gast)

25.02.2014, 14:29
Antworten

im wasser auflösen ist besser für die haut sich und der enddarm unterhält sich weniger mit dir. 😛

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)