-48%
24

15,00€ 28,99€

Etekcity Digitales Multimeter

30.01.2016
von: amazon.de

Der Bestseller Nr. 1 in Spannungsprüfer ist heute das erste Amazon Tagesangebot. Das Etekcity Digitales Multimeter mit Prüfkabel und 9V Batterie kostet aktuell nur 15€ inkl. Versand für Prime-Kunden (3€ Versandkosten für alle anderen). Da sonst 28,99€ von Amazon verlangt werden, ist hier eine nette Ersparnis drin!

• Präzise Messung von Strom, Spannung, etc
• Gleichspannungsmessung von 200 mV bis 500 V
• Wechselspannungsmessung von 200 V bis 500 V
• Gut ablesbares, beleuchtetes LCD Display
• Robustes Gehäuse mit Weichgummischutz
Bildschirmfoto 2016-01-30 um 13.51.35Im Lieferumfang enthalten sind Etekcity Digitalmultimeter, eine rote Messleitung, eine schwarze Messleitung, eine 9V Batterie (vorinstalliert) und eine Bedienungsanleitung (DE+EN). Dank der brachialen 4,9 von 5 Sternen aus 85 Bewertungen braucht man sich kaum Gedanken über die Qualitäten und Funktionen des Gerätes machen. Ein passendes Fazit:

„Man bekommt sehr viel für sein Geld. Die Qualität des Multimeters ist sehr gut. Das Gerät sieht sehr robust aus und ist somit auch für den täglichen Einsatz geeignet. Das Display ist auch Dank der Hintergrundbeleuchtung bei schlechten Lichtverhältnissen gut ablesbar.“

 

Profilbild andy75

30.01.2016, 14:48
Antworten

Keine Wechselstrommessung! Eher was für Hausfrauen. Für den Bastler oder Profi nicht zu gebrauchen.

Profilbild chilltrainer

30.01.2016, 15:01
Antworten

@andy75 in der Beschreibung steht, dass Wechselstrom gemessen werden kann

shoxy (Gast)

30.01.2016, 15:10
Antworten

@andy75 Das teil hat 100 pro WechselStrommessung dabei 😀 Das kann jedes Multimeter..Seh ich sogar am Bild das er n Bereich für AC/DC hat

Profilbild need4speed

30.01.2016, 15:11
Antworten

und ein blick auf das gerät selbst bestätigt dies 😉

Profilbild Snakee

30.01.2016, 15:23
Antworten

Ne eigentlich hat Andy recht. Strom und Spannung unterscheiden sich doch son bisschen:D

Profilbild Snakee

30.01.2016, 15:23
Antworten

ein Blick aufs Gerät bestätigt dies

Profilbild chilltrainer

30.01.2016, 15:31
Antworten

sorry, stimmt Wechselstrom kann nicht gemessen werden. Lediglich Wechselspannnung, wobei das für die meisten Sachen ausreicht.

Profilbild Jojodd

30.01.2016, 16:19
Antworten

Das hat Andy ja genug „Profis“ angezogen…

froestel (Gast)

30.01.2016, 16:24
Antworten

Ähm von einem Angebots Bild auf etwas zu schließen ist immer so wie eine Glaskugel zu benutzen… Wie wäre es mit den User Bewertungen?
Zitat:
Die Messbereiche umfassen Widerstände von 200-200M Ohm, Gleichspannung-DC von 200mV bis 500V, Wechselspannung-AC von 200 bis 600 Volt und DC-Current/Gleichstrom von 200 ‚A bis 10A.
Zusätzlich können noch Transistor hFE-Tests und Dioden Tests vorgenommen werden.

Profilbild speedy

30.01.2016, 16:48
Antworten

was heißt das jetzt??? Für den normalen Hausgebrauch okay? Batterie, Sicherung und Modellbau? Kenne mich da nicht aus, was solche Geräte angeht…. Danke

Denis (Gast)

30.01.2016, 17:05
Antworten

für den model Bau ok..Dort ist (meistens) Gleichspannung angesagt. Aber für mehr auch nicht.

Profilbild Jens21

30.01.2016, 17:15
Antworten

Für den Hausgebrauch vollkommen ausreichend. Strommessung ist da nicht so wichtig.

Profilbild Jojodd

30.01.2016, 17:26
Antworten

Also WechselSTROM fehlt, was man anhand der Beschreibung UND des Fotos erkennen kann. Das ist aber für den Hausgebrauch okay, denn Wechselspannung lässt sich prüfen, und für Modellbau und Bastelarbeiten wird ja Gleichstrom genutzt der messbar ist… Profis arbeiten mit in anderen Preiskategorien

Profilbild Snakee

30.01.2016, 17:49
Antworten

Das was mich an solchen Messgeräten stört ist das die bei ner versehentlichen Falscheinstellung direkt kaputt sind.

Profilbild bd3089

30.01.2016, 17:57
Antworten

Die Kommentare hier sind selten dämlich. Das Messgerät ist für einen Hausbesitzer und auch für den Gebrauch von Standardmessungen in der Industrie absolut geeignet. Natürlich ist das Messgerät nicht mit einem Oszilloskop gleichzusetzen.

Profilbild speedy

30.01.2016, 18:19
Antworten

@snakee
wie kann man das verstehen, falscheinstellung? Das Teil hat doch eine Sicherung?

Profilbild Snakee

30.01.2016, 18:27
Antworten

Wenn du das Gerät zb auf DC Stommessung eingestellt hast und ne Spannung messen willst raucht es dir bestimmt ab. Und den Industriebetrieb will ich sehen der seinen leuten nen ungeeichtes 15 euro asien Messgerät stellt.

Profilbild Snakee

30.01.2016, 18:31
Antworten

dazu kommt das ich meinen Job bestimmt verlieren sollte ich meinem Chef ne Messung mit 1.8% Abweichung und 10V Unsicherheit vorlegen

Dr. Bob Baldachin (Gast)

30.01.2016, 19:58
Antworten

Wenn auf strommessung eingestellt, und man die Spannung messen will knallt es immer entweder am Messgerät oder am zu messenden Teil. Für 15€ ist das Gerät schon okay. Und wer nicht genau weiß was man damit macht braucht es auch nicht!!!

Marco (Gast)

30.01.2016, 19:58
Antworten

bei Netto gibt’s nächste Woche eins für 9,95 das dürfte für zu Hause auch langen.

David (Gast)

30.01.2016, 20:11
Antworten

Leute, seit wann kauft man sich ein 15 Euro Gerät für die Arbeit? Selten dämliche Kommentare… Für daheim ist das Ding vollkommen ausreichend oder wie oft messt ihr den Strom eurer Wechselstromleitung?

Passt also perfekt für Modellbau oder z.B für das basteln mit dem PI

Profilbild Snakee

30.01.2016, 20:11
Antworten

ne bessere Geräte schalten einfach ab

Bernd (Gast)

30.01.2016, 20:12
Antworten

Immer wieder lustig zu sehen, wie die „Profis“ sich als die Besten darstellen wolle…
Sucht euch Hobbys oO

Profilbild ripmsrope710

30.01.2016, 22:47
Antworten

immerhin zwei haben es richtig erkannt: Wann zum Henker misst ein durchschnittlicher Heimanwender denn den Wechselstrom?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)