Gratis
14
Post Thumbnail

Für web.de – Kunden: 6 bzw. 12 Monate „Grazi“ und „Interview!“

18.07.2013
von: web.de

Offiziell gilt dieses Angebot nur für Club-Mitglieder von web.de (wovon es dank der Postbank-Aktion evtl. sogar einige geben sollte). Wenn das nicht der Fall sein sollte, könntet ihr die Mitgliedschaft auch für einen Monat kostenlos testen und danach wieder kündigen:

• 6 Monate Grazia für 0€ (statt 57,20€)
• 12 Monate Inteview für 0€ (statt 40€)
• keine Kündigung notwendig
• nur ein Abo pro Haushalt

Die 1-monatige Test-Mitgliedschaft sollte aber in jedem Fall wieder gekündigt werden, da ansonsten 5€ mtl. anfallen. Wer keinen Lust auf den Aufwand hat, kann es auch mal mit einer normalen web.de – Email probieren, aber ich kann natürlich nicht garantieren, dass diese dann ebenfalls akzeptiert werden…

In jedem Fall enden die beiden Abos automatisch, d.h. ihr geht keinerlei Verpflichtung ein. Vor Allem für die Grazia würde es sich lohnen, denn diese bekommt man i.d.R. nicht unter 45€ im Jahr

Profilbild Alan Harper

18.07.2013, 13:45
Antworten

Club Web kündigen?Das ich nicht lache.. Ich musste mit einem Anwalt drohen, damit ich kündigen konnte…

Profilbild Schlaubi

18.07.2013, 13:47
Antworten

was gab es für eine postbank aktion?

Profilbild davidianderdummejedi

18.07.2013, 13:52
Antworten

jaja, web.de…. hatte meine Testzeit auch nur nit dem Anwalt beenden können. Der Verein ist echt der letzte Rotz.

Profilbild Haris

18.07.2013, 14:02
Antworten

Bin letztens auch ungewollt eine web.de Clubmitgliedschaft durch versehentlichen Klicken auf dem Werbescreen nach dem Einloggen. Einfach nur der letzte Rotz, der Verein.

Anonymous (Gast)

18.07.2013, 14:05
Antworten

Nutze regelmäßig die web.de-Club-Probeangebote (bisher ca. 7 x in knapp 3 Jahren) und hatte noch nie Probleme mit der Kündigung. Diese erfolgt telefonisch über eine ganz normale Festnetz-Nummer und immer habe ich spätestens 3 Stunden danach die Kündigungsbestätigung per Mail erhalten. Also kann ich diesbezügliche Negativ-Kommentare in keinster Weise nachvollziehen.

Anonymous (Gast)

18.07.2013, 14:51
Antworten

Funktionierte auch mit meiner normalen web.de E-Mail 🙂

Profilbild

18.07.2013, 14:53
Antworten

web.de, ist das nicht dieser Email-Anbieter der vor 14 Jahren mal aktuell war und bis vor kurzem nur 50mb Speicherplatz hatte? Applaus Applaus Applaus ^^

Anonymous (Gast)

18.07.2013, 15:11
Antworten

Web.de-Club kündigen war kein Problem!
Einfach Kündigung mit Vertragsnummer an die Fax-Nr. 0180-5-05 25 41 faxen (NICHT per Email!), die Bestätigung kommt nach ein paar Tagen per Mail! 😉

Profilbild Alan Harper

18.07.2013, 15:19
Antworten

50MB wären schön.. Hab nur 12mb.. Bei Microsoft hat man ganze 15GB!

Anonymous (Gast)

18.07.2013, 15:32
Antworten

Nutze regelmäßig die web.de-Club-Probeangebote (bisher ca. 7 x in knapp 3 Jahren) und hatte noch nie Probleme mit der Kündigung. Diese erfolgt telefonisch über eine ganz normale Festnetz-Nummer und immer habe ich spätestens 3 Stunden danach die Kündigungsbestätigung per Mail erhalten. Also kann ich diesbezügliche Negativ-Kommentare in keinster Weise nachvollziehen.

Profilbild Maxxon_Brix

18.07.2013, 17:30
Antworten

@ Pusti, Tom1860… Ihr seit wohl fakes von web.de (united internet)? Peinlich, wenn es auffliegt.

Anonymous (Gast)

18.07.2013, 19:42
Antworten

@Maxxon_Brix und an @Admin:
Leider weiß ich nicht, wieso mein Kommentar jetzt nochmal Wortgetreu unter dem Usernamen „Tom 1860“ veröffentlicht wurde.
Das von mir geschriebene entspricht den – positiven – Tatsachen, die ich bisher mit den web.de-Probemitgliedschaften erlebt habe.
Könnte bezüglich der Veröffentlichung meines Beitrages unter dem anderen Usernamen bitte Admin für Klarstellung sorgen?
Danke.

Anonymous (Gast)

18.07.2013, 19:59
Antworten

@Maxxon_Brix:
Fake??? Wohl neidisch, weil bei mir bis jetzt alles ohne Probleme geklappt hat? Soll ich die Unwahrheit schreiben, damit User wie Sie „beruhigt“ sind? web.de u. gmx.net unterliegen deutschem Datenschutz (der vielleicht auch nicht wasserdicht ist, jedoch allemal besser als Provider aus den Staaten, siehe Berichterstattung der letzten Wochen). Hatte auch in den letzten Jahren keine Probleme, bei Talkline meine Mobilfunkverträge zu kündigen; aber huch, ich könnte ja auch von denen bezahlt werden. Tss tss tss …

Profilbild Stefan_Da

18.07.2013, 23:26
Antworten

Also einfach mal neutral zu Web. De club. Kündigen ist zwar wirklich nicht zeitgemäß, aber ausser dem Versuch mir den Club für 2,50 statt 5 eur pro Monat anzubieten, ist nichts negatives zu nennen. Dass mir an sich die Funktionalität von Googlemail besser gefällt, ist letztlich reine subjektive Geschmackssache

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)