-20%
0

291,47€ 356,96€

Fujifilm FinePix X-S1 Bridge-Cam

30.06.2014
von: amazon.co.uk

Beim britischen Amazon bekommt ihr preisgünstig von Fujifilm die flotte, griffige Bridge-Kamera „FinePix X-S1“ – eine gelungene Mischung aus Spiegelreflexkamera und Kompaktkamera. Sie kostet umgerechnet 291,47€ inklusive Versandkosten, womit ihr im Preisvergleich gute 66€ spart. Zum Bezahlen ist wie immer eine Kreditkarte notwendig, sonst gibt es keine Einschränkungen

Details:
Megapixel (effektiv): 12.0 • Sensor: CMOS (2/3″) • Auflösungen: max.4000×2248(16:9)/4000×2664(3:2)/4000×3000(4:3)/2992×2992(1:1) Pixel (JPEG/RAW) • Optischer Zoom: 26x (24-624mm, 1:2.8-1:5.6) • Digitaler Zoom: 2x • Naheinstellgrenze: 7cm (Makro), 30cm (Weitwinkel) • Bildstabilisator: optisch und elektronisch (CMOS-Shift/DIS) • Display: 3.0″ LCD, 460000 Pixel, neigbar • Sucher: 0.47″ LCD • Blitz: integriert und Blitzschuh • Videofunktion: MOV H.264 (max.1920×1080(16:9) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-12800 • Wechselspeicher: SD/SDHC/SDXC • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI (Out), Audio/Video (Out), Mikrofon (In) • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (NP-95) • Abmessungen (BxHxT): 135x107x149mm • Gewicht: 905g • Besonderheiten: Highspeed-Serienbildaufnahme (max.10 Bilder/Sek.), Highspeed-Videoaufnahme (max.200 Bilder/Sek.), Bridge-Kamera • Herstellergarantie: zwei Jahre

Mit durchschnittlich 4,5 Sternen bei Amazon und der Note 1,8 bei den Testberichten schneidet die Kamera gut bis sehr gut ab. Abgesehen von dem eher hohen Gewicht und dem etwas langsamen Autofokus bekommt die FinePix viel Lob. Besonders hervorzuheben sind natürlich der 26-fache Zoom, die gute Auflösung und der wohl recht gute Akku. Chip fasst die Eigenschaften der Kamera perfekt zusammen:

„Die X-S1 soll kaufen, wer eine griffige Kamera mit vielen Einstellmöglichkeiten und einem großen Brennweitenbereich sucht. Klar, das kann eine DSLR mit dem passenden Reisezoom-Objektiv leisten – doch kostet eine solche Kombination noch immer deutlich mehr als die X-S1 mit dem ebenfalls stolzen Preis. Die Bildqualität kann sich mit der einer DSLR nicht messen, doch liegt sie im Vergleich mit der Megazoom-Konkurrenz in der Spitzengruppe. Weitere positive Aspekte sind der schnelle Autofokus, der große und scharfe elektronische Sucher und ordentliches Full-HD-Video.“

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)