-28%
2

341,00€ 471,00€

Fujifilm X-E1 Body (16 MP, FullHD)

03.09.2014
von: amazon.co.uk

Beim britischen Amazon findet ihr noch ein weiteres Kamera-Schnäppchen: Die Fujifilm X-E1 (allerdings ohne Objektive) kommt dort für umgerechnet 341€ inklusive Versand daher (Preisvergleich: 471€). Diese spiegellose Systemkamera ist eher für fortgeschrittene Fotografen gemacht – ihr Autofokus ist ein wenig langsam, die Bildqualität dagegen wird als herausragend beschrieben

Details:
Typ: EVIL • Megapixel (effektiv): 16.3 • Sensor: CMOS (23.6×15.6mm) • Auflösungen: max. 4896×2760 Pixel (JPEG/RAW) • Wechselobjektivfassung: Fujifilm X • Bildstabilisator: ohne • Display: 2.8″ LCD, Live View • Sucher: 0.5″ OLED • Blitz: integriert und Blitzschuh • Videofunktion: MOV H.264 (max. 1920×1080) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-25600 • Serienaufnahme: max. 6 Bilder/Sek. • Wechselspeicher: SD/SDHC/SDXC • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI (Out), Mikrofon (In) • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (NP-W126) • Abmessungen (BxHxT): 129x75x38mm • Gewicht: 300g • Herstellergarantie: zwei Jahre     

Bei Amazon gibt’s durchschnittlich 4 Sterne, bei den Testberichten eine 1,6. Sehr aufschlussreich ist auch der komplette Test von Chip.de. Wer sich für die Motive gern Zeit nimmt, wird mit dieser Systemkamera seine Freude haben – das geht aus den Bewertungen immer wieder hervor und wird auch von Chip bestätigt:

„Zur X-E1 sollte greifen, wer höchste Bildqualität sucht und nicht in eine Vollformat-DSLR investieren will. Es überrascht, wie viel Auflösung und welche feine Details Fujifilm aus dem Bildsensor im APS-C-Format herauskitzelt. Das Bildrauschen bleibt dabei sehr gering. Sowohl das Kameradesign als auch die Bedienung hat Fujifilm auf erfahrene Fotografen ausgerichtet. Wohl fühlt sich, wer mit manuellen Einstellungen kein Problem hat und sich Zeit fürs Fotografieren nimmt. Für Schnappschüsse reagiert der Autofokus zu langsam.“

Profilbild JCarthago

03.09.2014, 16:06
Antworten

Ich bin selbst seit einigen Tagen auf der Suche/bei der Recherche nach einem Foto für meine „Fähigkeiten“. Wer darüber nachdenkt, sich die X-E1 zu holen – oder auch auf der Suche ist – der sollte auch mal bei Ralfs Fotobude (youtube oder Webseite) vorbei schauen. Gerade für (uns) Laien klingt der Ralph sehr unaufgeregt.

Ich persönlich werde wohl auf ein Angebot der Canon S120 warten, auch wenn mich Systemkameras unglaublich reizen würden. Mit der X-E1 scheint man verdammt viel richtig zu machen – vor allem zu dem Preis.

Profilbild stefan

03.09.2014, 19:12
Antworten

@Carhago: Noch wäre die S110 im Angebot bei Groupon. Die S120 soll ja nicht unbedingt sehr viel besser sein… http://www.mytopdeals.net/allgemein/canon-powershot-s110-kamera/

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)