Angebot
27

3,50€

G-Data Internet Security CBE

04.05.2014
von: computerbild.de

Wer derzeit noch auf der Suche nach einem neuen Antiviren-Programm ist und nicht bei den ganzen kostenlosen Aktionen mitgemacht hat letztes Jahr, kann sich mal überlegen, die „G-Data Internet Security“ für nur 3,50€ zu holen. Diese gibt es als ComputerBild-Edition derzeit kostenlos im aktuellen Heft (3,70€ am Kiosk) bzw. auch für den Kauf des E-Papers (3,50€ online)

Beschreibung:
„G Data Internet Security wacht zuverlässig an Ihrer Seite – für die Sicherheit Ihres Rechners und Ihrer persönlichen Daten. Mit bestem Schutz gegen Viren und Trojaner sowie einer mächtigen Firewall. Damit sind Sie vor allen Gefahren im Internet bestens geschützt – ganz egal ob Sie E-Mails schreiben, Online-Banking nutzen oder einfach nur Surfen möchten. Neu ist in dieser Version der umfassende Exploit-Schutz: Dieser bewahrt Ihren PC zusätzlich vor Schadsoftware, die gezielt Sicherheitslücken in Ihren installierten Programmen ausnutzt.“

Das Marketing-Geschreibe der ComputerBild ist natürlich wenig hilfreich bei der Entscheidung, ob es dieses Programm werden soll. Aber schaut man sich gleichzeitig noch die Testberichte und Bewertungen (zur alten Version) an, wird im Grunde schnell klar, dass G-Data eine gute Software ist. Und da sind dann 3,50€ vermutlich auch gut investiertes Geld, wenn ihr aktuell sowieso auf der Suche seid. Viel Spaß damit 😉

Profilbild Nerotaler

04.05.2014, 10:59
Antworten

Man muss alle 3 Monate einen neuen Lizenzschlüssel anforden. Wie bescheuert ist das denn ? Ich nutze GData und kann die Software empfehlen, aber ich frage mich auch, wie lange gilt die Lizenz ?

Profilbild Static

04.05.2014, 11:00
Antworten

“ Mit der G Data Internet Security CBE ist Ihr PC ein Jahr lang vor Malware-Angriffen geschützt – zum Nulltarif! Damit Sie die Software über den gesamten Zeitraum nutzen können, müssen Sie alle drei Monate einen neuen Lizenzschlüssel anfordern.“

Profilbild Nerotaler

04.05.2014, 11:00
Antworten

Lizenz gilt ein Jahr.

Profilbild MaScho

04.05.2014, 11:10
Antworten

Die selber Aktion gab es doch erst kürzlich mit Norton Antivirus. Die Möglichkeit, das Programm ein Jahr kostenlos zu nutzen, dennoch musste man sich alle drei Monate bei Computerbild einloggen und furchtbar umständlich und kompliziert einen neuen Lizenzschlüssel anfordern, der per E-Mail kam.

Ich hatte zwischendurch einen Rechnerwechsel und schon hieß es, dass die Lizenz verbraucht wäre usw.

Seither lasse ich von diesen Lizenzverlängerungsgeschichten bei Computerbild die Finger weg.

Profilbild Pflaumel

04.05.2014, 11:21
Antworten

Also beim vorherigen CB-Virenschutz musste man sich lediglich alle 3 Monate auf der Seite einloggen, verlängern drücken und der Schlüssel wurde gleich online angezeigt.
Das kann man bei G-Data für 3.50 schonmal in Kauf nehmen 😉

jocker (Gast)

04.05.2014, 11:24
Antworten

wie stark ist die systembelastung?

Profilbild warkor

04.05.2014, 11:31
Antworten

Also ich hatte die letzten Jahre immer das antiviren Programm von computerbild und war immer zufrieden. Neuen Key anfordern geht schnell, einloggen, danach nur 1-2 klicks und der kommt gleich an die hinterlegte email adresse.
Werde es mir auch wieder kaufen und mal g-data testen.

Amiga2000 (Gast)

04.05.2014, 11:32
Antworten

Ich kann nur bestätigen, daß der Lizenschlüssel unkompliziert 1 Woche vor Ablauf der Periode im Computerbild Konto verlängert werden kann. Der neue Schlüssel wird online angezeigt und kann dann problemlos im Programm eingegeben werden.

Profilbild warkor

04.05.2014, 11:32
Antworten

*online wurde der key angezeigt

Lucy (Gast)

04.05.2014, 11:35
Antworten

Super, auf so einen Deal hatte ich gewartet! Das letzte mal hatte ich Kaspersky in dieser Edition genutzt. Lizenzschlüssel anfordern geht völlig unproblematisch auf der Computer Bild Seite.

Profilbild Hoerbi

04.05.2014, 11:39
Antworten

Super! Kommt gerade richtig da mein KASPERSKY gerade abgelaufen ist.

Das mit dem „alle 3 Monate Lizenzschlüssel“ anfordern war auch bei KASPERSKY; dauerte dann immer nur ca 3 Minuten. Daran sollte es wirklich nicht scheitern. Normalpreis über 20 Euro! Ich hole mor das Heft am Kiosk mit Installation CD.

Profilbild Bilze

04.05.2014, 11:51
Antworten

@jocker
,,Wer den Test liest, kann leicht sehen, dass G-Data bei der Rechnerbelastung die schlechteste Note im Vergleich der Testkandidaten erhalten hat. Gerade bei der Downloadgeschwindigkeit erzielte G-Data den schlechtesten Wert im Testfeld. (Bu)“
Ein Kommentar von Stiftung Warentest

Schnäppchenfuchs (Gast)

04.05.2014, 12:08
Antworten

Ich hab 2 PCs und hatte sonst immer die mehrfach Lizenz von Gdata. Is bei mir auch gerade abgelaufen. Hatte es mir schin neu gekauft aber mache immer zuerst die Testversion drauf um noch einen Monat zu sparen. Jetzt meine Frage: Muss ich zwei Hefte kaufen um es auf beiden Rechnern freizuschalten oder funktioniert das über die Anmeldung. Und, ist es ein normales Gdata oder is da irgendwas verändert?

Pusti (Gast)

04.05.2014, 12:29
Antworten

@Bilze: Stimmt. Habe das Heft und dort ist GData nicht so der Hit. Es werden sogar vollkomnen kostenlose wie Avira oder Avast eher empfohlen

Profilbild LR1

04.05.2014, 12:29
Antworten

@Schnäppchenfuchs

2 rechner = 2 Hefte

Es ist eine G-Data CB Version welche aber genau gleich ist mit der normalen G-Data Version

Profilbild sedi

04.05.2014, 12:30
Antworten

@Bilze:G-Data benutzt schon ewig 2 verschiedene Virenscanner gleichzeitig.Das kann vor allem nicht so „potente“ Rechner bremsen.Das es aber auch den Download bremst,habe ich nicht feststellen können.Die Erfahrung ist allerdings schon ein paar Jahre alt.

Profilbild sedi

04.05.2014, 12:36
Antworten

Wer G-Data erst mal testen will,kann sich ja eine 30 Tage Testversion bei denen herunter laden.Bieten übrigens fast alle Anti Viren Hersteller an.

Profilbild Bilze

04.05.2014, 12:45
Antworten

@sedi
Ein User hat den Speed Verlust ebenfalls bestätigt, er hat einen speedtest mit und ohne G-Data durchgeführt.
Ergebnisse war ein Unterschied von knapp 9MB/s
Kann das Ergebnis persönlich nicht bestätigen, da ich nicht im Besitz von G-Data bin.
Vielleicht könntest du den selben Test durchgeführten, wäre am Ergebnis!

Profilbild Bilze

04.05.2014, 12:46
Antworten

*interessiert

Bender (Gast)

04.05.2014, 13:14
Antworten

Geschwindigkeitsverlust beim downloaden kann ich absolut nicht bestätigen. Sowohl am Laptop als auch an PC ist GData installiert. Ich lade bei DSL 16k (vom Router gemessen 10k ca) mit 1,5mb/s wenn ich daheim bin. Mit und ohne GData (getestet mit einem anderen Laptop) . Und langsam macht er den PC nur wenn sehr langsame Festplatten installiert sind und der Wächter gerade einen Test durchführt. Dies kann man aber in die „afk“ Zeit verlegen. Wenn jemand denkt, dass die Leitung zu langsam wäre, um Verlust zu merken : in meiner andren Wohnung habe ich mehr als 400 mbit/s download. Auch dort kein Unterschied.

Mark (Gast)

04.05.2014, 13:25
Antworten

Das gleiche Angebot gab es auch von der PC-Welt. Die hatten das Programm in der Ausgabe 04/2014 enthalten, glaube ich. 🙂

Profilbild Hoerbi

04.05.2014, 17:58
Antworten

@Pusti: Nach meinem Kenntnisstand erkennt das kostenlose AVIRA gerade mal 94% der Viren, DATA aber 99,8%.

In welchem Heft wurde denn berichtet dass die kostenlosen Programme besser sein sollen?

Und DATA hat ja auch einen Internet Banking Schutz, eine Firewall und praktisch 2 Virenscanner hintereinander (hat Avira kostenlos alles nicht).

Da ist es mir doch total egal ob Download etwas langsamer ist; Hauptsache ich habe einem guten Virenschutz + Firewall für dazu noch wenig Geld.

Thema Download: Man kauft sich doch auch kein Auto ohne Airbags, nur weil es dann 20km/h schneller fährt – oder? …
Ist aber nur meine persönliche Meinung

Profilbild Bilze

04.05.2014, 19:01
Antworten

Die Problematik war eher, das dass „Auto“ mit „Airbag“ statt 100km/h, 10 km/h fährt.
Und das würde mich persönlich schon stören.

Profilbild Hoerbi

04.05.2014, 20:45
Antworten

@Bilze: Habe mir die ComputerBild mit der Software gekauft und die Software installiert. PC läuft nicht langsamer. Solltest Di dir aber einen Porsche gekauft haben der nur 120 fährt, würde ich echt reklamieren!

rush (Gast)

05.05.2014, 14:12
Antworten

habe gdata gegen f setzte ersetzt datebdurchsatz schreiben und lesen ist um einiges angestiegen.

Profilbild warkor

05.05.2014, 19:25
Antworten

2 COMPUTER = 1 LIZENZ

man registriert es einnal und bekommt einen benutzernamen mit password. damit kann man sich beim 2. computer anmelden ohne den key einzugeben und der ist automatisch mit gesichert.
Vorteil: beim 2. computer braucht man nicht die lizenz nach 3 monaten verlängern da alles über den benutzernamen läuft.

Tim K (Gast)

12.05.2014, 23:04
Antworten

Ein super Angebot.
Was mir aufgefallen ist. Der Exploitschutz fehlt.
Aber für 3,50 macht man nichts falsch.
Ich selber nutze eine gekaufte original Version.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)