-32%
17

108,89€ 152,47€

[Vorbei] Gainward GeForce GTX660

18.05.2014
von: computeruniverse.de

Über PC-Hardware schreiben wir ja leider nicht allzu häufig, da es einfach zu viele Faktoren, Hersteller und Anbieter gibt – und dann sind auch noch Preisspannen von mehreren Hundert Euros möglich. Computeruniverse hat aber gerade eine relativ gute Grafikkarte im Angebot, weshalb ich mal drauf hinweisen wollte: Die Gainward GeForce GTX660 für 103,90€ + Versand

Details:
Single GPU Grafikkarte • Serie: NVidia Geforce GTX 660 • Steckplatz: PCIe x16 • Chipsatz-Serie: Nvidia GK106 (Kepler) • Chipsatz-Hersteller: nVidia • PCIe-Version: 3.0 • Schnittstellen: HDMI, Display Port • DVI-Spezifikation: 2x Dual Link • Speichertyp: GDDR5 • Speicherinterface: 192 Bit • Chiptakt: 980 MHz • Speichertakt: 6.008 MHz • Leistungsaufnahme max. (TDP): 140 Watt • Topbegriffe: PCI Express, GeForce • Speichergröße: 2 GB • DirectX-Unterstützung: 11.1 • OpenGL-Unterstützung: 4.2 • Chipsatz-Features: CUDA, PhysX, 3D Vision • Stream Processing Units: 960 • max. Auflösungen: DVI (2560×1600), VGA (2048×1536) • Fertigungsprozess: 28 nm • Kühlung: aktiv • Höhe (Steckplätze): 2 • Ausstattung: HDCP-Unterstützung

Ich muss leider auch gestehen, dass ich mich vor einiger Zeit aus dem Hardware-Bereich verabschiedet habe und nur noch mit Notebooks arbeite… Zumindest die Testberichte und Bewertungen sehen aber allesamt sehr solide aus, sodass der Kauf wohl in jedem Fall in Ordnung gehen sollte:

„Die GeForce GTX 660 stellt definitiv Nvidias neue obere Mittelklasse da. In unserem Testparcours gibt sich die GTX 660 Ti äußerst solide, im Klassenvergleich sogar zu solide. Neben einem absolut vertretbaren Betriebsgeräusch hat der Kühler auch genug Leistungsreserven für weitere Übertaktungsversuche. Generell bietet Nvidias neue obere Mittelklasse einiges an Potential und ist gerade für Gamer, die nicht das Budget für eine GeForce GTX 680 oder Radeon HD 7970 GHz Edition aufbringen können, DIE Alternative, wenn sich die Preise in die richtige Richtung entwickeln.“

Profilbild K4t3r

18.05.2014, 12:42
Antworten

Die gleich teure, aber 20% langsamere und sparsamere GTX 750 Ti wird in dem Preisraum immer empfohlen.

Aber Achtung, hier handelt es sich um die „GTX660“, nicht die „GTX660_TI“!

Profilbild An Android User

18.05.2014, 12:46
Antworten

Top Deal

SayThis (Gast)

18.05.2014, 12:50
Antworten

ist leider nur die notmale 660… da ist der Preis mehr als cold… für die ti wäre der Preis echt hot gewesen…

Profilbild _sori_

18.05.2014, 12:54
Antworten

Da würde ich eher den Aufschlag von 40 Euro zur R9 270 empfehlen. Sie bietet die Leistung der GTX 760.

JaniZz (Gast)

18.05.2014, 12:56
Antworten

Hi,

kann ich nicht empfehlen.
die GTX 660 ist die alte Serie von Nvidia und es gibt bereits die 700er Reihe die schneller und stromsparender sind.
Zudem handelt es sich hier nur um eine normale 660 und nicht um die 660 TI die doch schon merkbar langsamer ist.

also erst informieren dann kaufen.

Profilbild Krischan

18.05.2014, 12:57
Antworten

…und hier auch nochmal die Frage:
hat jmd Erfahrung mit dieser Karte im htpc? Gerade mit Sat tv (full hd), hd Audio via HDMI, cuvid Leistung…

marco (Gast)

18.05.2014, 12:58
Antworten

dann lieber ne gebr. evga GTX670 FTW und satte mehr Leistung http://www.videocardbenchmark.net

King_Kasma (Gast)

18.05.2014, 13:00
Antworten

ich würde mir mehr Hardware wünschen

seb (Gast)

18.05.2014, 13:03
Antworten

bei cuvid keine Ahnung, aber für HDMI Full hd kein Problem. Vll vorher mal gucken wie laut diese Karte ist.

Das Brot (Gast)

18.05.2014, 13:09
Antworten

Das ist eine mittelklasse gaming graka die reicht für alle Spiele, teilweise Einstellungen bisschen runter schrauben und für nen htpc ist die schon voll op

kordie 1 (Gast)

18.05.2014, 13:17
Antworten

Also die Grafikkarte reicht volkommen aus. Besitze sie auch und kann battlefield 4 auf hoch mit über 40 fps spielen.
Also Kauf Empfehlung

Profilbild Niko74

18.05.2014, 13:53
Antworten

Bf3 läuft auch mit alte gtx260 mit höchsten Einstellungen…;-) lieber wirklich paar € mehr für r9 270.

kordie1 (Gast)

18.05.2014, 13:55
Antworten

vorbei kostet wieder 156 euro

Profilbild _sori_

18.05.2014, 14:08
Antworten

Die 270 kann man übrigens auch problemlos auf 270X Niveau takten, der Unterschied liegt eben im Takt.

Profilbild Alan Harper

18.05.2014, 14:45
Antworten

Genau, der Deal ist nicht so gut, der Aufpreis zur AMD Grafikkarte lohnt sich absolut, hab sie selber im Einsatz und mit ihr läuft BF4 auf Hoch @ 1080p

Profilbild falkiiii

18.05.2014, 15:21
Antworten

auf der 270x und auf der GTX 660 läuft bf4 in Full hd mit ultra Einstellungen, wenn man bei der CPU nicht spart, z.b. Core i5 4670. (auch wenn die amd Karte leichte fps Vorteile hat.)

Profilbild Nunki

19.05.2014, 09:54
Antworten

Preis wird nur bei Desktop Ansicht angezeigt…… Ansonsten um die 150… Sowas sehe ich persönlich bereits als Beschiss an…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)