-42%
12

12,99€ 22,59€

[Vorbei] Logi­tech G100 Maus

05.10.2014
von: zavvi.com

Bei Zavvi gibt’s gerade eine preiswerte Gaming Maus von Logitech: Für umgerechnet 13€ bekommt ihr die G100 inklusive Versand und ohne Zollgefahr. Gezahlt werden kann mit Kreditkarte oder via Paypal, am besten in Pfund für den besseren Preis. Zollgefahr besteht erst ab 26,30€ (Zavvi verschickt einzeln) und die Lieferzeit liegt bei ca. 2 Wochen:

• Auflösung: 250 – 2500 dpi
• Max. Beschleunigung: 20 G
• Max. Geschwindigkeit: 4,08 m/s
• Bis zu 500 Signale/Sekunde
• 20 Millionen Klicks / Füße: 250 km
• Komfortabel für Rechts und Links

Der einzige Unterschied zur G100S ist die Delta Zero-Sensor-Technologie, womit man den Cursor noch besser steuern kann – dafür legt man dafür dann gleich 20€ mehr hin. Bei Bedarf könnt ihr euch gern den Test auf Gamestar durchlesen. Beim deutschen Amazon sind die Kunden zufrieden und vergeben gute 4 Sterne:

+ Ein Leichtgewicht
+ Schnell, genau, präzise
+ Liegt gut in der Hand
+ Relativ gut verarbeitet
– Quietscht nach einer Weile

Profilbild DaniXLP

05.10.2014, 09:35
Antworten

Wie is die so?

Profilbild sedi

05.10.2014, 09:40
Antworten

Ich würde mal nen Blick in die Beschreibung werfen.Oder auf Amazon.Der Test ist auch nicht schlecht………..

Profilbild ELIKING

05.10.2014, 10:00
Antworten

Bin auch auf der Suche nach einer G-Maus, habe aber nur wenig über das Modell gefunden.

igor (Gast)

05.10.2014, 10:28
Antworten

ausverkauft

Profilbild Jonix

05.10.2014, 10:30
Antworten

Wer bissel mehr ausgeben will sollte sich mal die g700 anschauen, der hammer! Für MMO’s empfehle ich die G600

saizew (Gast)

05.10.2014, 10:31
Antworten

Also Gaming Mäuse unter 50 Euro sind eigentlich Mist. Ich kann jedem nur raten für eine Maus mehr Geld in die Hand zu nehmen. Werben Mäusen billig kauft, kauft zweimal. Die roccat kone xtd zB ist ziemlich gut.

Profilbild P4mpersb0mber

05.10.2014, 10:52
Antworten

Wer eine sehr gute g Maus für einen schmalen Taler sucht sollte sich mal die Revoltec RE122 Fightmouse Elite anschauen (kostet bei Amazon 36 €). Hatte vorher auch immer logitech, aber war zum Schluss von der Qualität nicht mehr so angetan. Habe die Revoltec jetzt 14 Monate im Einsatz und hatte noch keine Probleme. Besonders gut gefallen mir die Keramikfüsse, sie läuft auf allen Untergründen und durch die Gewichte kann man sie gut seinen Bedürfnissen anpassen.

magaju2 (Gast)

05.10.2014, 11:31
Antworten

ich kann nur die g700s empfehlen! ist sehr präzise läuft wenn man will über funk und die verarbeitung ist hamma! außerdem kann man bis zu 5 profile anlegen. in jedem profil kannst du die dpi individuell in 50dpi schritten anpassen so das es in dem gewollten spiel dieses profil an ist. gibt auch 8g tasten. damit kann man zb in shootern messern auf eine daumentaste legen 😉

Profilbild Fox_2004

05.10.2014, 11:51
Antworten

ich habe auch eine fightmouse elite. Top gerät, leider hat die vordere led einen wackelkontakt.

Profilbild P4mpersb0mber

05.10.2014, 12:18
Antworten

Also bei mir gibt’s keine Probleme mit den LED. 5 Profile kann man auch bei der Revoltec anlegen und die dppi auch anpassen.

Profilbild Alan Harper

05.10.2014, 15:12
Antworten

Ich habe eine Gaming Maus für 25€ und bin seit über einem Jahr noch sehr zufrieden damit.

Profilbild Method Man

05.10.2014, 16:19
Antworten

@saizew

Ich finde nicht das Gaming Mäuse für unter 50€ nur Mist sind. Man gucke sich mal die „Sharkoon Fireglider“ an. Die hat an die 1000 positive Bewertungen bei Amazon.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)