-18%
7

71,49€ 84,55€

Garmin FR70 Fitnessuhr

01.09.2016
von: 21run.com

Wieder da: Wer Sport treiben will, dem kann man guten Gewissens ein kleines Helferlein ans Herz legen. Bei 21Run bekommt ihr heute die Garmin FR70 Fitnessuhr inkl. Herzfrequenzsensor für nur 71€. Der Preisvergleich startet bei 91€. Mit der Uhr könnt ihr die Zeit, Herzzfrequenz und Kalorienverbrauch eures Laufs aufzeichnen

• Garmin FR70 M HR Fitnessuhr
• Misst Herzfrequenz, Kalorien und Zeit
• Verfügt über Wireless ANT+
• Wasserdicht (bis 50 m)
• Gewicht: 44 g
2016-08-23 14_11_00-Garmin FR70 M HR Fitnessuhr für 71,49 Euro » Snipz - die besten Deals, Gutschein
Die Uhr verfügt leider nicht über eine GPS-Funktion, aber zur Trainingüberwachung sollte es trotzdem reichen. Bei dem Preis kann man nicht viel falsch machen, und vielleicht einfach mal einsteigen. Die Versandkosten sind im Preis enthalten. Auf Amazon gibt es nicht sehr viele Rezensionen, aber sie scheint trotzdem nicht schlecht anzukommen:

„Leider wird die Uhr nicht mehr hergestellt. Ich habe den Vorgänger seit vier Jahren im täglichen Gebrauch. Einfach und super. Batterie hält ein Jahr und ist einfach zu wechseln. Alle Sensoren können eingebunden werden. Drahtlosübertragung zum Pc funktioniert sicher und fehlerlos. Bis jetzt habe ich KEINE Funktion vermisst.“

Profilbild Erzi

23.08.2016, 16:59
Antworten

Welche „alle Sensoren“ können da denn eingebunden werden? Kann die Uhr zum Fahrradcomputer aufgerüstet werden durch Tacho und Trittfrequenzsensor?

Profilbild AK47-Schwarzhändler

23.08.2016, 21:20
Antworten

Brustgurt … Nein, danke!

Profilbild haiopei

24.08.2016, 06:30
Antworten

Wenn man auf eine genaue Messung wert legt, geht kein weg dran vorbei. Für alle anderen reicht die Angabe von irgendwelchen Zahlen über Sensoren am Handgelenk.

unbekannterweise (Gast)

24.08.2016, 21:50
Antworten

Brustgurt für etwas ambitioniertere Läufer Pflicht, GPS dachte ich anfangs nice to have mittlerweile würde ich nie mehr ohne GPS laufen wollen, da dies die Trainingssteuerung einfach nochmal auf ein höheres Level hebt. Aber für Einsteiger sicher ein absolut ausreichendes Gerät.

Profilbild samy2

01.09.2016, 12:20
Antworten

@AK47-Schwarzhändler:
Genauigkeit, nein Danke!

Profilbild n3ro666

01.09.2016, 12:29
Antworten

@unbekannterweise: das stimmt! Bin auch erst ohne GPS gelaufen, aber nun mit der Garmin Fenix 3 hab ich nochmal mehr Motivation. Brustgurt ist tatsächlich Pflicht, weil er nicht nur herzfrequenz deutlich genauer liefert sondern auch bodenkontakt, schrittlänge und vor allem ob mal gleichmäßig läuft!

Profilbild blauwasser

01.09.2016, 20:59
Antworten

Meine von Aldi mit Brustgurt für 13€ hielt gute 2 Jahre..

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)