-20%
19
Post Thumbnail

133,98€ 166,80€

Garmin GPS Forerunner 305

28.10.2011
von: amazon.de

Zwar keine rießige Ersparnis, aber dafür ein Top-Produkt: Ingesamt 589 (!) Kunden vergeben im Schnitt 4,5 Sterne an die Forerunner 305.

• Misst Geschwindigkeit, Distanz, Zeit, Höhe, verbrauchte Kalorien, Rundenangaben und vieles mehr
• Hochempfindlicher SiRFstarIII GPS-Empfänger für besten Empfang auch unter einem Blätterdach oder zwischen hohen Gebäuden
• Datenbildschirm mit bis zu 4 frei wählbaren Datenfeldern
• Drahtloser Pulsmesser, digital codiert, nachrüstbarer drahtloser Sensor für Trittfrequenz

dan (Gast)

28.10.2011, 09:27
Antworten

Wirklich ein hervorragendes Produkt und eine absolute Kaufempfehlung.Vor Jahren habe ich noch fast den doppelten Preis bezahlt.

Jens (Gast)

28.10.2011, 09:34
Antworten

Habe die auch. Ganz ok, leider langsame GPS Ortung. Manchmal steht man Minutenlang wie ein Depp in der Landschaft. Tracking Top. Recht groß. Insgesamt Top preis-Leitung

naja (Gast)

28.10.2011, 09:48
Antworten

das meiste bis auf die Pulsmessung kann jedes androidphone

smithi (Gast)

28.10.2011, 09:52
Antworten

Sry, aber Tracking per handy ist leider total ungenau. Hatte mal testweise Forerunner und Smartphone messen lassen. Da waren immer min. 1km Abweichung. Der Forerunner ist top, leider wirklich sehr langsame GPS-Findung (wie bereits oben berichtet). Generell aber ein super Gerät und hab schon einige 100km damit hinter mir. Übrigens ist das Gerät schon lange Zeit so günstig. Habe meinen bereits seit Juli und das zum selben Preis.

dan (Gast)

28.10.2011, 10:08
Antworten

Lauft ihr in städtischem Gebiet?Zumindest auf dem Land kann ich das langsame GPS definitiv nicht bestätigen.

Alf (Gast)

28.10.2011, 10:24
Antworten

33€ ersparnis & geiles ding – mal wieder ein TopDeal 🙂

naja (Gast)

28.10.2011, 10:30
Antworten

smithi glaub nicht dass das die Regel ist…

Mimi (Gast)

28.10.2011, 10:38
Antworten

Doch, Android kann auch Herzfrequenz messen 😀

naja (Gast)

28.10.2011, 10:46
Antworten

mimi ja mit Zubehör

Jo (Gast)

28.10.2011, 10:50
Antworten

dass, das handy gps so schlecht sein soll kann ich nicht bestätigen, gleiche routen sind immer gleich lang und google earth sagt ähnliche strecken länge

smithi (Gast)

28.10.2011, 11:47
Antworten

Nunja, mag sein das es vielleicht ne einmalige Sache mit der Differenz war. Aber beim Forerunner kann ich mir Strecken basteln, Alarme nach Strecke/Puls/Pace und Intervalltrainings usw. einstellen. Also für ambitionierte Läufer und Wettkämpfer ist so ein Teil einfach Pflicht. Zumal immer am Handgelenk um die Geschwindigkeit im Blick zu haben. Mein Handy möcht ich nicht immer rausholen und checken ob meine Pace passt. 🙂

dan (Gast)

28.10.2011, 12:02
Antworten

So sieht’s aus,kenne keinen ambitionierten Läufer mit Smartphone.Irgendwie auch ein recht (lächerlicher) merkwürdiger Gedanke.

Jo (Gast)

28.10.2011, 12:20
Antworten

das stimmt natürlich aber ich nutze folgendes: SGS2 + Belkin arm Binde + Cardiotrainer pro. Mehr brauche ich persönlich z.B. nicht und vermisse nichts. Hab leider kein Polar Pulsmesser ( dieser kann sich mit Cardiotrainer verbinden )

Simon (Gast)

28.10.2011, 12:25
Antworten

zur info: gps und satelliten daten werden auf der uhr gesammelt und gespeichert. Wer die Uhr nur ein oder zwei mal in der Woche benützt, muss länger auf die satelliten warten, wie jemand der sie häufiger benützt. Eigentlich logisch!

Psios (Gast)

28.10.2011, 12:42
Antworten

@ simon: davon steht nichts in der gebrauchsanleitung. Deine aussage würde bedeuten, dass GPs geostationär wäre; ist es aber meines Wissens nicht. Hab die Uhr vor 4 Jahren für 299 gekauft. Top Produkt. Gab es im Frühjahr allerdings schon mal für lächerliche 116.

Stefan (Gast)

28.10.2011, 13:16
Antworten

Also ich bin Freizeitsportler, für mich reicht mal mein Handy. dort ist der GPS-Empfang sicherlich auch abhängig von der Qualität des Handys… aber bin mehr als zufrieden. für Profispoetler ist das aber sicherlich ein guter Deal

naja (Gast)

28.10.2011, 15:17
Antworten

smithi ach so und strecken basteln auf dem Smartphone geht wohl nicht?? lol

Simon (Gast)

28.10.2011, 19:11
Antworten

@Psios: dazu gibts nur eins, probiers aus! ich hab sie damals für 349 gekauft und bei mir ist es so. Ich nutze sie jeden zweiten tag und muss nie lange warten.

Mic (Gast)

28.10.2011, 22:04
Antworten

Habe die Uhr vor ca. 2 Jahren gekauft und bin immer noch zufrieden. Ist wirklich empfehlenswert für Leute denen es zu umständlich/ungenau mit dem Smartphone ist.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.