-40%
16

8,99€ 14,99€

Generic Auto Bluetooth-Empfänger

12.04.2016
von: amazon.de

Mit dem Gutscheincode „WF66R8WS“ bekommt ihr aktuell bei Amazon einen Auto-Bluetooth-Empfänger von der Marke Generic für nur 9€. Das kleine, unscheinbare Gerät empfängt Musik usw. per Bluetooth von eurem Smartphone oder Tablet und gibt sie per Klinke im Audiosystem eures Autos wieder

• Bluetooth V3.0
• Für 3,5mm Klinke im Auto
• Mit Freisprechfunktion
• 9,5 x 4,5 x 12 cm ; 68 g
• Versch. FM-Frequenzen
• Reichweite: 10 m

ge
Der kleine KFZ-‚Stecker‘ ist quasi eine „All-Inn-Lösung“ bei fehlender Bluetooth-Vorrichtung im Auto. Ihr steckt den Stecker einfach in den Zigarettenanzünder und stellt eine Kabel-Verbindung zwischen Adapter und Autoradio her. Dann wählt ihr an eurem Handy das Gerät aus. Im Schnitt gibt’s 4 Sterne und ein Kunde schreibt:

„Der Adapter sieht einigermaßen wertig aus und fühlt sich auch nicht an als würde gleich etwas kaputt gehen. Die Tasten haben einen guten Druckpunkt. Zusätzlich zum Adapter selbst liegt noch eine Bedienungsanleitung und ein AUX Kabel (Top!) bei. Alle Tasten funktionieren so wie sie sollen und die Tonqualität ist sehr gut. Die Anruffunktion ist okay, nicht perfekt aber für 10€ vollkommen okay.“

Profilbild jcs

12.04.2016, 19:38
Antworten

Gute idee, aber mein Auto hat noch nicht einmal ’ne Klinke… 😉

Profilbild W4RL0RD

12.04.2016, 19:40
Antworten

Dann könnte man doch das Handy direkt an den Klinkestecker anschließen oder sehe ich das falsch? 🤔

Profilbild BigFM

12.04.2016, 20:07
Antworten

@W4RL0RD: theoretisch ja aber geht meistens nur für die die vorne sitzen und ist halt immer mit Kabel verbunden. Ich nutze es auch immer direkt über die klinke mag es lieber aber kenne genug die den Kabel da vorne nicht wollen

Profilbild Frunk

12.04.2016, 20:09
Antworten

Meinst du ne Türklinke? 😀
Zum Thema: Ja, der Sinn erschließt sich mir auch nicht ganz. Vielleicht etwas weniger Kabelsalat 🙂 Falls jemand, wie ich, seine Klinkenbuchse total blöde im Handschuhfach verbaut hat empfehle ich einen kleinen „Piratensender“. Erfüllt dem selben Zweck und kostet auch gleich.

Profilbild Blindwiderstand

12.04.2016, 20:13
Antworten

Naja man hat vernünftige Knöpfe und beim fahren lenkt das nicht so ab. Ist halt schöner so.

Profilbild darkx84

12.04.2016, 20:40
Antworten

Das Teil hat aber auch Bluetooth

stademax (Gast)

12.04.2016, 21:27
Antworten

Ich hab das Teil auch und mit einer bestimmten Frequenz im Radio überträgt es alles Kabellos!
Bin zu Frieden!

Profilbild Beachy

12.04.2016, 21:52
Antworten

Top, danke 🙂

Profilbild W4RL0RD

12.04.2016, 22:20
Antworten

@BigFM: Ja das leuchtet ein aber man hat dann natürlich auch nicht den mehrstromverbrauch durch das bluetooth. Nen „Piratensender“ hab ich auch ausprobiert aber da ist die Qualität schon grottig.

Gringo891 (Gast)

12.04.2016, 22:41
Antworten

Bluetooth ist auch nicht gut. Würde auch über Klinke gehen

Boris167 (Gast)

12.04.2016, 22:42
Antworten

Bestellt. Danke

Oleohnekohle (Gast)

12.04.2016, 23:02
Antworten

Adabter….

Profilbild Maddin

13.04.2016, 09:06
Antworten

Hallo, wann bringt endlich ein Hersteller die Eierlegende W-Sau? Ich wart schon brennend lang auf nen:
– kleinen mobilen autarg. MP3-Player
– ohne fette Stecker für
Zigaretteanzünder sondern einfach nur USB-Port fürs Laden
– Steckplatz MicroSim für MP3Musi mindestens 64Gb
– Bluetooth, Piratensender u. Klinke
– kleine Fernbedienung
Der wär dann für Zuhause, Wandern u. im Audo. ABER darauf kann ich wohl noch lange warten….Oder gibts die Sau etwa schon????

Profilbild Paulcologne

13.04.2016, 15:57
Antworten

@Maddin: was wäre der Sinn von bluetooth, Klinke UND Pirat?
Ich habe so etwas, mein handy 😉 und zu hause an der Anlage einen empfänger

Profilbild Paulcologne

13.04.2016, 15:59
Antworten

Vielleicht verstehe ich dich aber auch falsch

Profilbild W4RL0RD

13.04.2016, 18:49
Antworten

@Paulcologne: Ich glaube das war ironisch gemeint 😉

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)