Gratis
28
Post Thumbnail

Gratis: ADAC Jahresmitgliedschaft für Freundschaftswerbung

07.10.2013
von: doc-morris.de

Der Deal geht übrigens immer noch: Wer weiß, was eine Online-Apotheke mit dem ADAC zu tun hat? Aber das soll uns erstmal nicht stören, wenn man dadurch einen kompletten Jahresbeitrag sparen kann (44,50€):

• Freundschafts-Werbeaktion gilt bis zum 31.12.
• Der Geworbene muss mindestens 18 Jahre alt sein
• Gilt nicht innerhalb eines Haushalts
• Die Neukundenwerbung ist gültig, wenn der Geworbene ein Rezept einsendet oder rezeptfreie Produkte ab 20€ bestellt

On top bekommt der/die Geworbene noch einen 5€ Gutschein (MBW: 20€) und der Werber einen 10€ Gutschein für eine zweite Einladung. Alternativ könntet ihr Euch als Werber auch einen Hotel-Gutschein sichern, aber aus eigener Erfahrung ist der Anbieter dahinter (Connex Group) nicht zu empfehlen.

Ob der ADAC-Gutschein auch von Bestandskunden eingelöst werden kann, geht nicht 100%ig aus der Beschreibung hervor. Im Grunde wäre ja genug Zeit vorhanden, die aktuelle Mitgliedschaft zu kündigen und eine neue (kostenlose) abzuschließen. Evtl. kann man dahingehend auch direkt mit dem Kundensupport sprechen…

Profilbild Rayk

22.04.2013, 18:40
Antworten

Für mich gerade unnötig… Ich bitte um ähnliche Deals, wenn in einem Jahr meine kostenlose AvD Mitgliedschaft ausläuft… 😉

Anonymous (Gast)

22.04.2013, 18:40
Antworten

eine adac mitgliedschaft kann man sich sparen. einfach einen schutzbrief bei seiner kfz-haftpflicht versicherung abschließen ist viel billiger!!!

Profilbild stefan

22.04.2013, 18:49
Antworten

Hab gerade mit dem Support telefoniert. Für Bestandskunden nicht einlösbar, aber bei Kündigung + Neu-Anmeldung sind ihnen natürlich die Hände gebunden. Oder komfortabler: Den Gutschein jemanden aushändigen, der Mitglied werden will und dafür 40€ + ein Bier abkassieren 😉

@Rayk: Der „Deal“ geht bis zum 31.12. Sicher dir doch einfach schonmal einen Gutschein 😉

Profilbild Paule

22.04.2013, 18:51
Antworten

@rayk, dito…;-) danke dafür nochmals ans mtd Team

Anonymous (Gast)

22.04.2013, 19:53
Antworten

hab nie verstanden warum man zum ADAC muss. War mein ganzes Leben lang nicht. Schutzbrief der Versicherung reicht völlig aus.

Profilbild Matrixboy2000

22.04.2013, 20:51
Antworten

@lumajo
Wenn du einmal im Jahr schon ins Ausland reisen tust dann ist ADAC besser als Schutzbrief.
Wenn du innerhalb Deutschland nicht EU Länder bist, dann reicht auch ein Schutzbrief 😉

Anonymous (Gast)

22.04.2013, 21:46
Antworten

bin so gut wie jeden Monat im Ausland….kein ADAC notwendig, deckt alles der schutzbrief ab..ok nicht den Iran und Irak…schade eigentlich 🙂

Profilbild was kuckst du

22.04.2013, 22:25
Antworten

bla bla Schutzbrief…
schon mal was von der 50km Klausel gehört? (ab 50km Luftline von der Haustüre) bzw, 150 – 200 € Kostendendeckung…

Dann lieber ADAC, denn auch mit der Mitgliedskarte kann man ca. 700 Partnern auch noch Geld sparen, bzw gibts bei einer Tierkolision bis zu 300 € dazu…. ,
und man ist auch in Fremdfahrzeugen geschützt 😉

Profilbild Mafo

22.04.2013, 22:35
Antworten

Mal ehrlich… Was kostet die Mitgliedschaft? Ich bin in meinen 10 Jahren bisher noch nie liegen geblieben. Da kann man den Abschleppdienst auch einmal so zahlen… Das Argument mit dem Ausland ist natürlich was anderes.

Profilbild FCB

22.04.2013, 22:37
Antworten

@ steffen ich würd mich mal genauer über den leistungsumfang des adac informieren. z.b. verkehrsrechtsschutz, kostenloser fahrzeugcheck beim gebrauchtwagenkauf usw.

Profilbild smallwood

23.04.2013, 02:18
Antworten

Für uns hat sich die Mitgliedschaft beim ADAC schon mehrfach als Segen erwiesen. Unkomplizierte, kompetente Hilfe bei Pannen im In- und Ausland inkl. Leihwagenvermittlung. Eine gute Investition.

Profilbild DETLEV

23.04.2013, 04:48
Antworten

ARCD > ADAC

Anonymous (Gast)

23.04.2013, 05:55
Antworten

Ich zahle im Jahr ca 80€ und für mich hat es sich mehrmals gelohnt. Hotel Übernachtung wurde im Ausland bezahlt + Leihwagen. Rechtsschutz, bei vielen Partner sparen und bei web.de habe ich dazu noch ein 60€ Gutschein bekommen.

Anonymous (Gast)

23.04.2013, 07:32
Antworten

@FCB
hab mich mal informiert schutzbrief plus ist immer noch billiger als ne einfache mitgliedschaft beim adac und gebrauchtwagen check machen viele werkstätten für nicht mal 20€.

Profilbild dantes999

07.10.2013, 08:28
Antworten

plus kostet 79,50 im jahr.. das empfehle ich jeder familie.. du und deine familie sind in jedem fz abgesichert… ob der reifen platzt oder das fz nicht anspringt, der swa kommt immer kostenlos zu dir !

Profilbild Ole ohne Kohle

07.10.2013, 08:31
Antworten

doc morris macht die apotheken kaputt

Profilbild FCB

07.10.2013, 08:46
Antworten

nein ole ohne kohle: das internet macht den ganzen einzelhandel kaputt…
wir können ja wieder felle gegen eier tauschen…

Profilbild syzification

07.10.2013, 08:48
Antworten

Kann mir jemand bitte erklären was ein Schutzbrief ist und wie genau er funktioniert?

Anonymous (Gast)

07.10.2013, 09:01
Antworten

Die Standard-Mitgliedschaft ist absolut nutzlos, da ist jeder Schutzbrief – wie schon mehrfach erwähnt – günstiger (kostet bei der HDI z.B. keine 7€ mehr).
Wenn man zum ADAC geht dann -> ADAC-Plus, vor allem als Motorradfahrer sinnvoll, aber auch sonst wenn man mal im Ausland unterwegs ist z.B.

Profilbild Ole ohne Kohle

07.10.2013, 09:41
Antworten

@fcb: einzelhandel ist ein bisschen was anderes als medikamente

Profilbild Ole ohne Kohle

07.10.2013, 09:41
Antworten

wenn die klamotten scheisse aussehen bringt es niemanden um

Profilbild mustafa55

07.10.2013, 09:52
Antworten

bei Freundschaftswerbung kriegt man bei ADAC immer ein Geschenk oder ca. 44€ (so viel kostet auch eine normale Mitgliedschaft). Da braucht man nicht bei doc Morris oder sonst wo einzukaufen.

Profilbild na_gut

07.10.2013, 10:14
Antworten

Doc Morris ist viel zu teuer um die Apotheken kaputtzumachen. Die waren mal günstig.

Profilbild lehndorf

07.10.2013, 13:09
Antworten

Doc Morris lohnt sich nur für das Einlösen von Rezepten, da die Rezeptgebühr zum Teil erstattet wird.

Anonymous (Gast)

07.10.2013, 17:56
Antworten

Also ich halte das mit dem gelben Engel so das ich lieber mal warte bis ich in eine Pannen Situation gerate. ADAC kann ich dann immernoch verständigen. Und Mitglied werden. Hab mit dieser Taktik schon mehr als genug eingespart. Bin fast nie im Ausland unterwegs. Also ganz locker machbar. Hat der Gutschein ein Haltbarkeitsdatum?

Anonymous (Gast)

07.10.2013, 20:25
Antworten

Also ich bin letztens stehen geblieben und bin KEIN ADAC-Mitglied. Daraufhin hatte ich trotzdem kostenlose Pannenhilfe, da der ADAC ein eV ist und keinen Gewinn erwirtschaften darf, so hatte es mir der nette Mechaniker erklärt. Natürlich wäre weiterer Service nicht drin gewesen, allerdings rechne ich die letzten 6 Jahre ohne ADAC mal 80 Euro… Naja… Da kann ich mich locker für Abschleppen lassen und zahle nicht schon vorweg obwohl ich vielleicht niemals darauf angewiesen bin.
Weshalb ich überhaupt meinen Senf abgebe: Die Taktik mit vor Ort Mitglied werden zieht nicht mehr. Der Schaden weshalb der Techniker kommt fällt NICHT mehr in die dann abgeschlossene Mitgliedschaft 😉

Anonymous (Gast)

08.10.2013, 08:31
Antworten

@Tobi: 480€ sind nicht sonderlich viel für „locker Abschleppen lassen“.
Spreche da aus eigener Erfahrung, Abschleppkosten (inkl. Schleppen am Vortag zur nächsten Werkstatt) Bodensee < -> Bergisches Land hätten sich auf über 600€ belaufen, für’s Motorrad wohlgemerkt, das wäre nur mit ’nem Pickup gefahren worden, also billiger als Autotransport.
Zum Glück war Reparatur vor Ort möglich :>

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)