Angebot
28

Gratis: Cloud Atlas (als Stream)

11.08.2014
von: ard.de

Ich wusste erst nicht, ob ich auf diesen Deal hinweisen soll – meines Erachtens sollte den Film „Cloud Atlas“ aber jeder mal gesehen haben… Und dies könnt ihr gerade dank der ARD Mediathek kostenlos tun. Ich habe direkt auf das Video verlinkt (Stream) – am PC könnt ihr Euch den Film aber alternativ auch komplett downloaden. Einfach einen Rechtsklick auf das Video und „Speichern unter“ drücken.

Der Film geht 2:38 Stunden, ist 2,4GB groß (falls ihr ihn downloaden wollt) und wurde 2012 veröffentlicht. Ganz nebenbei auch der teuerste deutsche Film aller Zeiten, der viele Diskussionen hervorgebracht hat…

Spoiler:
„Ein alter Mann, genannt Zachry (Tom Hanks), erzählt einer Gruppe, die um ein Lagerfeuer herumsitzt, eine lange Geschichte. Diese beschäftigt sich mit den Figuren aus ganz unterschiedlichen Zeitepochen und dennoch sind deren Schicksale allesamt miteinander verknüpft: Ein gebrechlicher Doktor (Hanks) trifft im Jahre 1849 auf einen Anwalt (Jim Sturgess) und einen ausgebrochenen Sklaven (David Gyasi); zwei Komponisten (Jim Broadbent, Ben Wishaw) konkurrieren 1936 miteinander in Cambridge; um 1970 nimmt es eine Journalistin (Halle Barry) mit dem Chef eines Kernkraftwerks (Hugh Grant) auf; 2012 muss ein vom Glück verlassener Buchverleger mit seinem Leben zurechtkommen (Broadbent); 2144 kommt es in „Neo Seoul“ zu einer Affäre zwischen einer Sklavenarbeiterin (DoonaBae) und einem Rebell (Sturgess), der ihr das Leben gerettet hat, und im 24. Jahrhundert verbündet sich schließlich Zachry mit einer reisenden Forscherin (Berry) auf der Suche nach einer bahnbrechenden, alles verändernden Entdeckung…“

Profilbild Maschy

11.08.2014, 11:56
Antworten

Super, gerne mehr davon!

Profilbild sedi

11.08.2014, 12:06
Antworten

So oft wirst du aber keine Spielfilme in der Mediathek finden. Diesen auch nur weil du ihn mitfinanziert hast! 😉

marcel (Gast)

11.08.2014, 12:14
Antworten

cool danke…übrigens, bei Origin ist Wing Commander 3 komplett kostenlos und Battlefield 4 kann man 7 Tage kostenlos ausprobieren

Profilbild äntchän

11.08.2014, 12:15
Antworten

Geil

Profilbild VidocQ

11.08.2014, 12:19
Antworten

Cool, danke für den Tipp.
Gleich geladen.

Profilbild MrBlob

11.08.2014, 12:23
Antworten

Wenn man sich drauf einlässt und nicht direkt ablehnend dem ganzen Konzept gegenüber steht, auf jeden Fall ein sehenswerter Film.

baba (Gast)

11.08.2014, 12:30
Antworten

wo kann ich den herunterladen?

Kurzer (Gast)

11.08.2014, 12:30
Antworten

Wie jetzt kann man den runterladen und dann womöglich auch noch auf DVD brennen? Wenn ja,ist das nicht illegal?

Profilbild Born2BeAzz

11.08.2014, 12:38
Antworten

Kommt heute übrigens 20:15 Uhr auf EinsFestival… In HD… Da nehme ich den lieber auf. Aber für alle, die heute keine Zeit haben oder und /oder keine Aufnahmemöglichkeit haben, ein guter Deal!

Profilbild Leviathan

11.08.2014, 12:41
Antworten

Ich habe mich darauf eingelassen und habe es mehr als bereut. Leider total überbewertet und Zusammenhanglos (ja das meine ich ernst). Das traurige ist, dass ich es sogar bis zum Ende geguckt habe…3 Stunden meiner Zeit vergeudet.

Alexx11 (Gast)

11.08.2014, 12:41
Antworten

Leider nur von 20 – 6 Uhr verfügbar

Profilbild argonaut

11.08.2014, 12:47
Antworten

Gute Idee ihn mal wieder zu sehen, vielleicht kapier ich ihn diesmal, aber wohl eher nicht …. 😉

Cu

Profilbild unique

11.08.2014, 13:05
Antworten

das einzig gute an dem Film waren die Senioren auf der Flucht. ansonsten war der Film total fürn a****. kurz gesagt, einer der schlechtesten Filme den ich je gesehen habe (und ich habe schon so manchen Schrott geschaut).

wenn ich mir überlege, dass die ARD mit drinhängt, wundert mich aber nichts mehr.

Ray (Gast)

11.08.2014, 14:54
Antworten

Nicht jeder Film muss einen umhauen … Manchmal reicht es auch, wenn man nachdenken muss!

Profilbild Owngoal

11.08.2014, 15:10
Antworten

Ich glaube, wenn irgendjemand behauptet, den Film verstanden zu haben, belügt er sich selbst! 😉 Ich zumindest konnte mit ihm leider gar nichts anfangen. Optisch opulent, aber ansonsten einfach nur erzählerisches Kauderwelsch. Die letzte Stunde hatte ich zwar nicht mehr geguckt, weil er so spät lief unter der Woche neulich, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass die letzte Stunde den „Film“ (kann man so etwas überhaupt noch als Film bezeichnen?) irgendwie gerettet hätte…

Profilbild Protator

11.08.2014, 18:05
Antworten

Also ich fand ihn gut… Man muss halt sehr gut aufpassen und mitdenken.

Profilbild Method Man

11.08.2014, 19:05
Antworten

@Leviathan

Dann hast du den Film leider nicht verstanden.

Ano (Gast)

11.08.2014, 19:08
Antworten

Ich bin im (quasi gezwungenen Kinogang) Kino eingeschlafen… 😉

Profilbild Method Man

11.08.2014, 19:22
Antworten

@owngoal
Der Beitrag war ja mal wirklich ein Eigentor.
Einen Film zu rezensieren, ohne ihn vollständig gesehen, ist vollkommener Schwachsinn. Wie willst du behaupten, dass keiner den Film verstanden hat, ohne ihn vollständig geguckt zu haben? Sich nicht vernünftig mit einem Film zu beschäftigen ist eine Sache, aber dann auch noch zu behaupten, dass der Film sinnlos wäre ist einfach nur pure Dummheit.

Profilbild Owngoal

11.08.2014, 20:15
Antworten

Ja, da magst du recht haben! Vielleicht gucke ich ihn jetzt dann noch mal…und auch die letzte Stunde! Viel Hoffnung habe ich dennoch nicht 😉

Profilbild Redrogue85

11.08.2014, 20:34
Antworten

Ok ob man den Film versteht oder nicht ist ja von jedem selbst abhängig, und ob er gefällt auch. Fand ihn Seeeehr gut wobei ich ihn auch ned komplett verstanden habe. Aber… Bei so einem komplizierten und lange andauernden Film zu sagen : was soll in der letzten Stunde schon passieren? Also ich würde spontan behaupten nicht so der Filme mit Handlung gucker

Profilbild Redrogue85

11.08.2014, 20:36
Antworten

Bei vielen Filmen sind die letzten 5-10 Minuten schon entscheidend um den gesamten Zusammenhang zu erfassen bzw. Um alles zu verstehen.

Profilbild sedi

11.08.2014, 21:27
Antworten

Das erinnert mich an diejenigen, die beim Fußball ab der 85 Minute das Stadion verlassen. Und dann fallen die Tore…….. 😉

Pat (Gast)

11.08.2014, 22:54
Antworten

Sorry, aber das ist mein absoluter Lieblingsfilm. Ich hab ihn erst beim zweiten Mal schauen SO RICHTIG VERSTANDEN. Auch erst dann hab ich paar Tränen vergossen und den Film lieben gelernt.

Profilbild rapunzel.langhaar

11.08.2014, 23:12
Antworten

Ich finde den Film sehr gut gemacht. Kann ich nur empfehlen. Die Dialoge und Handlung regen schon zum Nachdenken an, auch über die eigene Person.
Und es ist eben so, dass die einen diesen Film gut finden und die anderen gucken eben Transformers, Scary Movie und Co. 😉
In diesem Sinne, Gute Nacht.

supernatural (Gast)

12.08.2014, 04:44
Antworten

es ist legal den sich anzuschauen ? das glaub ich nicht .. das ist doch bestimmt urheberrechtlich geschützt und alle die sich das anschauen oder herunterladen kriegen abmahnungen von kanzleien wie waldorf frommer

Profilbild Dennis

12.08.2014, 17:40
Antworten

supernatural, benutz google! An all die hater hier:nochmal anschauen oder Gehirn wechseln. Danke!

Profilbild Kop

12.08.2014, 20:56
Antworten

supernatural hat bestimmt recht! die ARD Mediathek ist bekannt für illegale Inhalte, also Finger weg! ARD ist bestimmt auch so ne Briefkastenfirma in Hongkong! … 😉

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)