Gratis
17

Letzte Chance: 🎁 Gratis Fahrzeug-Check bei Vergölst (bis zum 30.03.2019)

27.03.2019
von: vergoelst.de
Update Letzte Chance: Noch bis zum 30.03.2019 könnt ihr euer Auto wieder kostenlos checken lassen. Die Termine lassen sich jetzt schon buchen!

Fit für den Frühling/Sommer? Wie jedes Jahr gibt es auch in 2019 wieder die Möglichkeit, dass ihr euer Auto kostenlos checken lassen könnt bei Vergölst. Das lohnt sich natürlich v.a., wenn ihr eh eine Filiale in der Nähe habt – mitnehmen kann man das ja ruhig mal. Es handelt sich zwar logischerweise nicht um einen TÜV-Termin oder dergleichen, aber zumindest kann man so abschätzen, ob alles OK ist:

• Gratis Meister-Check bei Vergölst
• Gilt noch bis zum 30. März 2019
• Die Buchung muss online erfolgen
• Gilt nur solange Termine vorhanden

Beschreibung:
„Beim kostenlosen Meister-Check nehmen wir uns viel Zeit für Ihr Fahrzeug und schauen ganz genau hin. Für Ihr Auto wertvoll – für Sie kostenlos. Unter anderem prüfen wir: Bremse und -flüssigkeit, Fahrwerk und Stoßdämpfer, die Batterie, Klimaanlage, Achs- und Spurkontrolle.  Der Meister-Check ist ausschließlich während der Aktionswochen im März 2019 in teilnehmenden Betrieben für Sie kostenlos. Angebot nur solange Termine vorhanden.“108 bild1Die „Abwicklung“ ist wirklich einfach: Ihr müsst nur den kostenlosen Check in den Warenkorb legen und während der Bestellung dann eine Filiale und einen Termin aussuchen – das alles ist natürlich kostenfrei! Wer vorab schauen will: Hier sind alle Filialen aufgelistet. Und was ich ganz cool finde: Es wird wirklich viel getestet bei dem Termin. Viel Spaß damit und gerne weiterempfehlen 🙂

mqaglus

28.02.2019, 10:17
Antworten #

Momentan nicht verfügbar, Aktion gilt ab dem 11.3.

Dominik | MyTopDeals

28.02.2019, 10:34
Antworten #

@mqaglus:
Ja die Termine sind vom 11. – 23.03. aber den Termin kannst du jetzt schon buchen!

XML (Gast)

28.02.2019, 10:36
Antworten #

Gratis Meister check? Letztes Jahr war ich ich dort… azubin wo keine Ahnung hatte nie wieder

Bo8 (Gast)

28.02.2019, 11:13
Antworten #

@XML: Die versauen es in vielen Fällen bei einer kostenpflichtigen Reparatur, kannst dir vorstellen, wie es zur Sache geht, wenn etwas kostenlos ist. Und nicht nur da, überall und in jedem Bereich ist ein Vertrauensverhältnis so gut wie kaum noch aufzubauen. Es gilt das Verarsche-Prinzip. So ist das

Hoerbi

28.02.2019, 12:05
Antworten #

Also ich verstehe den ganzen Hype hier nicht (bzw. den es schon gab): Ihr seid doch alle Menschen mit Verstand und Willenskraft, oder? Dann gehe ich hin und lass kostenlos mein Auto anschauen. Dann bekommst Du einen Prüfbericht (glaube ich) oder schreibst Dir die (angeblichen) Mängel auf und entscheidest selbst, ob Du dort den Mangel reparieren lässt oder Du dampfst wieder ab und lässt mit Hilfe deiner Erkenntnisse dein Auto von der Werkstatt deines Vertrauens "nachprüfen" und (hatten wir schon mal) entscheidest wieder selbst, ob und was Du reparieren lässt.

Was vergibst Du Dir dabei….. , außer im schlimmsten Fall eine halbe Stunde deiner kostbaren Zeit? … Gar nix.

Stefan | MyTopDeals

28.02.2019, 13:34
Antworten #

Danke Hörbi. Sinnlose Diskussion. Wer ne Filiale auf dem Arbeitsweg hat und 15-30min entbehren kann, sollte es mitnehmen. Im schlimmsten Fall findet man eine angeknabberte Bremsleitung und im besten Fall hat man 30min seines Lebens verbraucht, um zu wissen, dass mit dem Auto alles i.O. ist…

simon22 (Gast)

28.02.2019, 17:46
Antworten #

Kann ich da auch mit meinem125ccm Roller aufschlagen?
Ist Ernst gemeint.

dikay

28.02.2019, 21:28
Antworten #

Hab auch mal einen Deal wahrgenommen wo es um Gratis Öl Wechsel ging. Termin gemacht alles klar soweit Öl waren aber nur 4 Liter inkl. Ich hätte aber 5,4l gebraucht mit ordentlich Aufpreis…. Irgendwo ist meistens ein Haken und wenn es die Glühbirne ist die dann 20€ kosten soll. Ich nehm solche Deals nicht mehr wahr.

Hoerbi

01.03.2019, 00:31
Antworten #

@simon 22: Gilt ausschließlich nur für PKW:

Kommentarbild von Hoerbi

Bo8 (Gast)

02.03.2019, 08:18
Antworten #

@dikay: sag das bitte denen, die behaupten, man würde nur 30 min seines Lebens "verbrauchen". Wenn das nur so sachlich und schmerzfrei ginge, wie hier dargestellt wird. Und um eines klar zu stellen. Hier geht es nicht dabei um etwas kostenloses. Für einen ordentlichen Check blättere ich 50 Euro ohne zu zucken. Doch dabei geht es darum, dass man einem Stefan einen Blödsinn vorgaukelt, oft unnötige Reparaturen durchzuführen, machen es aber ich sehr oft derartig inkompetent, dass du dein Fahrzeug mit Reparaturbedarf zurückbekommst. Und bei einem kostenlosen Check, verläuft dieser in der Regel noch unzuverlässiger, zumal, deren Ansicht, wegen dir zahlende Kunden nicht entsprechend versorgt werden können. Aus dem Grund kannst du deinen Deal somit nicht auf nein oder ja Diskussion reduzieren.

Hoerbi

02.03.2019, 12:40
Antworten #

@Bo8: Sag Mal, hast Du eigentlich meinen Kommentar gelesen? Oder kapierst Du es schlichtweg nicht?

Warum geht es denn nicht "schmerzfrei", 30 Min. zu warten, bis der Wagen durch gecheckt wird? Musst Du während der Zeit leiden, Schmerzen ertragen?
Hier geht es nicht um etwas kostenloses? Hm, mußt Du dafür Geld bezahlen? NEIN! Mußte Du eine Reparatur ausführen lassen? NEIN! Findest Du der Prüfbericht ist Misst? Dann schmeiß ihn weg und hast vielleicht 30 Min deiner Zeit verschwendet oder, wenn Du klug warst, in der Zeit mit dem ersparten Geld deiner Frau nen schönen Blumenstrauß gekauft, sofern Geschäft in der Nähe. Und nochmal: Du kannst jeder Zeit den Prüfbericht von der Werkstatt deines Vertrauens gegen-prüfen lassen. Kannst Du alles machen, müssen tust Du nichts!

Die machen Reparaturen so inkompetent, daß man sein KFZ mit Reparaturbedarf zurück bekommt? Woher weißt Du das? Selbst erlebt (haha)? Hast Du die Reparaturdurchführung beanstandet? Machen die Jede Reparatur schlecht? Führst Du darüber Tagebuch?

Das Beste: Wegen Jemand der nen kostenlosen Check bekommt werden zahlende Kunden nicht entsprechend versorgt? Hey! Du brauchst einen TERMIN! Da wird sicherlich dann kein zahlender Kunde vernachlässigt. Das könnten die sich gar nicht erlauben!

Also echt, hier im Forum wird ja oft viel Schmarrn verzapft, aber so nen Blödsinn hab ich schon lange nicht mehr gelesen, sorry. Weiß Du was: Mache den kostenlosen Check lieber nicht, zu Liebe der Leute die dort arbeiten. Denn ich vermute sehr, Du gehörst zu der Fraktion, die dann ausflippen, wenn Sie für den Austausch einer Birne 20€ zahlen müssen, weil das Verständnis dafür fehlt, daß bei modernen KFZ diese Teile so stark verbaut sind, daß allein die Arbeitszeit das schon kostet.
UNFASSBAR.

Hoerbi

02.03.2019, 12:46
Antworten #

@dikay: In den Bedingungen steht eindeutig, welche Leistungen es kostenlos gibt. Und wenn geregelt ist, daß 4Liter kostenlos sind, wirst Du doch sicherlich wissen, daß dein KFZ aber etwas mehr Öl beim Wechsel benötigt.

Dann erkundige ich mich halt im Vorfeld schon, was die Differenz an Öl kostet. Oder ist das von einem mündigen Menschen zu viel verlangt? Offensichtlich JA.

Thunder88

07.03.2019, 10:13
Antworten #

Ich würde es nicht mehr machen, mir wurde gesagt ich müsste für den Tüv etwa 700 Euro ins Auto stecken. Dann kam der Tag wo der Tüv dran gewesen ist, was soll ich sagen! Der Wagen ging ganz ohne Probleme durch. Schaden kann es nicht allerdings sollte man eine zweite Meinung einholen.

guest888

07.03.2019, 10:58
Antworten #

Also nur mal, um das hier etwas auszugleichen – ich war vor ca. 1,5 Jahren dort zum kostenlosen Sommercheck. Ich bekam eine detaillierte Liste, die mir auch noch geduldig – von einem Meister – erklärt wurde.
Auf die Frage hin, ob was davon dringend gemacht werden müsse, um den Pkw sicher weiter zu betreiben, wurde nur ein kaputtes Birnchen fürs Bremslicht genannt, Kosten für das Ersatzteil 25 Euro plus Einbau.
Nachdem ich dem netten Herrn gesagt hatte, dass ich von einer sehr kleinen (nicht zum Lebensunterhalt ausreichenden) Rente lebe, sprach er mit der Dame, die die Rechnungen ausstellt, reduzierte den Preis auf € 19,90 und wechselte das Ding im Nullkommanix aus – und zwar für umme!
Sind also nicht alle gleich.
Ich freue mich über das Angebot und werde hingehen und schauen, was sie diesmal sagen, da jetzt eh der TÜV fällig ist und mir das hilft, einzuschätzen, was auf mich zukommt.
Vielen Dank, liebe Admins!

User8

12.03.2019, 08:26
Antworten #

@guest888: Mir ging es ähnlich, nur das ich nichts machen lassen habe. Ansonsten, detaillierte Fehlerliste, Erklärung und Einschätzung. Ich lass es gern wieder machen. Und das Argument weiter unten, das der Kunde trotz Fehlereinschätzung doch durch den TÜV kam liegt doch wohl am TÜV Personal.

der echte (Gast)

13.03.2019, 16:27
Antworten #

Ich war auch dort, letztes Jahr und gestern. Alles bestens. Hab dieses mal auch wieder einen kleinen defekt am PKW gehabt die Sie auch gefunden haben. Den defekt hatte ich vorher auch gewusst. Sonst haben die nichts bemängelt. Wenn die jemand verarschen wollten dann hätten die noch mehr aufgeschrieben. Ich nehme sowas gerne an. Dankeschön

Kaya49

26.03.2019, 20:58
Antworten #

Deal in Anspruch genommen. Auto: Bmw X1 Anstehende Reparatur: Hinteren Bremsscheiben + Beläge + Sensorkabel + Bremsflüssigkeitswechsel. Preis: 460,00 € Zum Vergleich bei A.T.U: 329,90 € Bei Pittstop: 349,95 € Selber machen: Ca. 45 Min. Zeitaufwand + 119,90 € Bremsscheiben + Beläge + Sensorkabel von der Marke ATE. Bremsflüssigkeit bei A.T.U wechseln für 49,95 €. Und Fertig. Geld über um Essen zu gehen inkl. Movie Park, Kino und vieles mehr. Von Vergölst Rate ich ab. Wucherpreise!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.