Gratis
39

Gratis: Ein Fax verschicken

23.10.2014
von: aboalarm.de

Neuer Gutschein: Dank der vielen kostenlosen Jahresabos von diversen Zeitschriften und auch sonstigen Verträgen (Handy, Bankkonto, usw…) sind auch hin und wieder Kündigungsschreiben notwendig. Wenn ihr selbst zu Hause kein Fax-Gerät habt oder eine Lösung von GMX & Co. in Anspruch nehmen wollt, ist AboAlarm mit Sicherheit die richtige Adresse dafür. Und nur für kurze Zeit könnt ihr wieder kostenlose Faxe versenden

• 1x Gratis-Fax via Abo-Alarm
• Gutscheincode: FGY8YD
• Gültig bis zum 30.10.2014

• Vorformulierte und geprüfte Schreiben

• Mit über 5000 Kündigungsadressen
• Highlight: Unterschrift mit dem Finger


• Sofortiger Faxversand deiner Kündigung


• Sendeprotokoll per E-Mail als Beweis


• Gratis PDF-Export deines Schreiben

s
• Kündigungserinnerung per E-Mail

Wie oben erwähnt gibt es natürlich auch andere Alternativen, um kostenlose Faxe zu verschicken – der Vorteil hier ist aber einfach, dass bereits tausende vorformulierte Kündigungen existieren samt richtiger Adresse und Fax-Nummer. Ihr müsst dann lediglich Eure eigenen Angaben (Adresse, Vertragsnummer) ergänzen und spart Euch dank dem Gutscheincode auch noch die Gebühr von 1,49€. Oftmals werden die Gutscheine schon vorher wieder deaktiviert – daher besser gleich mal erledigen, wenn noch was offen sein sollte 🙂

Engino (Gast)

16.10.2014, 11:34
Antworten

Schon wieder geil Danke ee

Rollo (Gast)

16.10.2014, 11:34
Antworten

Welche alternativen zu kostenlosem Fax gibt es denn?
Kenn nur epost.de.

maddoc80 (Gast)

16.10.2014, 11:48
Antworten

Epost. Kostenlos aber z. Tl. auch unzuverlässig, weil Versand nicht immer klappt.
Ich nutze fax-senden.de für 15 Cent nach Anmeldung. Günstiger als ein Brief und sehr zuverlässige Zustellung.

Profilbild appnewbie

16.10.2014, 11:57
Antworten

Kommt gerade recht, Danke!

Profilbild Lumpy

16.10.2014, 12:00
Antworten

ich minifax.de, macht zwar wasserzeichen auf die pdf aber juckt mich ja nicht 😉 die vorlagen findet man ja auch so. Aber da hier kombiniert und umsonst natürlich top Angebot.

Profilbild Flipper

16.10.2014, 12:06
Antworten

zur Info:
So gut wie jede FritzBox hat eine Fax Funktion.
Einfach mal im Handbuch nachlesen und die Einstellungen Vornehmen.

Profilbild Master328

16.10.2014, 12:12
Antworten

@flipper. Genau das habe ich mir auch gerade gedacht. Aber danke für die Info , demnächst zieht ja die Post an, was das Porto betrifft.

wasgehtbrudaaa (Gast)

16.10.2014, 12:39
Antworten

Also ich benutze zum fax versenden mein faxgerät. Klappt auch sehr zuverlässig!

RollinCHK (Gast)

16.10.2014, 12:47
Antworten

Ich versteh nicht, warum die Leute immer so gallig drauf sind, wenn sie ein kostenloses Fax verschicken können. Ich meine mal abgesehen davon, dass man seinen ganzen Datensatz gleich für LULU übermittelt… Aber im Ernst, die Meisten haben doch ne Fritz!Box. Da gibts von AVM extra ein PC Programm für, mit dem man aus jeder PC Anwendung heraus faxen kann (virtueller Drucker). Das Ganze läuft direkt über die eigene Rufnummer. Scant man seine eigene Unterschrift ein und fügt sie z. B. am Ende eines Schreibens in Word ein, kann man doch so wunderbar seine Verträge kündigen etc… Ich mach das seit… locker 5 – 7 Jahren so…

Peter (Gast)

16.10.2014, 12:48
Antworten

Ich kann auch MiniFax.de empfehlen. Sendebestätigung kommt per Mail, zwar bisher nur einmal genutzt, aber zufriedenstellend gelaufen.

ich (Gast)

16.10.2014, 12:49
Antworten

einfach eine alle app Version von aboalarm installieren und die faxe dind immer umsonst, habe mir damals vor dem update die apk gesichert und benutzte diese seid dem, man darf nur kein update machen.

sumsum (Gast)

16.10.2014, 12:52
Antworten

super danke kam genau richtig um die ganzen Verträge zu kündigen die ich dank euch alle super günstig abgeschlossen habe

Profilbild TracZ

16.10.2014, 13:12
Antworten

Ist dir App auch für Österreicher was?

Flomi (Gast)

16.10.2014, 13:25
Antworten

Kann ich aus eigener Erfahrung nur von abraten. Faxe kamen beim Empfänger komplett schwarz an. Folge, Kündigung nicht wirksam. Support reagierte nicht. So geschehen Dezember 2013 bzw. Januar 2014. Vielleicht ist es jetzt besser….

klaus (Gast)

16.10.2014, 13:49
Antworten

Wo bitte kann ich den code einsetzen? mfg

Profilbild Skeptiker

16.10.2014, 13:51
Antworten

@ich,bei mir was das damals genau so, hab einfach kein update gemacht welches andere natürlich machten und dadurch jeder bezahlen müsste nur ich nicht. Aber nach net Zeit war das bei mir auch damit vorbei ohne update, kein Plan wie das gemacht haben aber haben sie wohl gemerkt

Profilbild stefan

16.10.2014, 13:53
Antworten

@klaus: Während der „Kaufabwicklung“, also im letzten Bestellschritt

Profilbild Snakee

16.10.2014, 14:04
Antworten

1und1 bietet auch ein faxprogramm an

YOLO (Gast)

16.10.2014, 14:40
Antworten

Hoffentlich klappt es ;D

Profilbild rvk

16.10.2014, 15:11
Antworten

Was ist ein Fax 😉 ?

Profilbild Ichbins

16.10.2014, 16:44
Antworten

ich hab in letzter Zeit alle Kündigungen einfach per Mail geschickt, hat immer problemlos funktioniert. Allerdings sollte man das natürlich nicht auf den letzten Drücker machen.

Profilbild argonaut

16.10.2014, 16:44
Antworten

@rvk
sone art Flaschenpost 😉

Cu

Profilbild Rudi

16.10.2014, 17:11
Antworten

Ich hätte ein Thermofaxgerät zu vrschenken (mit einer Rolle Papier). Bei Interesse melden bei a-l-f(@) arcor.de Poero müsste allerings übnommen werden.

Hitchi (Gast)

16.10.2014, 17:56
Antworten

abgelaufen

m87 (Gast)

16.10.2014, 19:26
Antworten

http://www.minifax.de kann ich nur empfehlen… Einfach PDF hochladen und kostenlos verschicken 😀

manu (Gast)

16.10.2014, 20:17
Antworten

Funktioniert nicht mehr

Paul (Gast)

16.10.2014, 21:33
Antworten

funktioniert nicht mehr

Gutschein ist nicht mehr glücklich

mah0 (Gast)

16.10.2014, 23:03
Antworten

Funktioniert bereits nicht mehr o.Oa

Marcel (Gast)

17.10.2014, 10:10
Antworten

@Ich Danke für den Tipp. Ich suche die APK mal. Wer bei web.de und gmx.de ist kann sich dort gratis eine Tel. und Fax Nr. holen und auch ein Fax-Tool um aus allen Anwendung direkt zu faxen

vince (Gast)

17.10.2014, 13:32
Antworten

durch einen kleinen trick, konnte ich mit der APP 5 Verträge komplett kostenlos kündigen. alles nur mit der APP.( letzte Kündigung war mein o2 DSL Vertrag , Februar 2014).

nun zur Vorgehensweise.(jedoch nur auf Android)
man starte die APP und gebe alle nötigen Daten ein (…der zu kündigende Vertrag \-Daten. usw) .man geht soweit, bis die Zahlungsaufforderung erscheint (ob man nun mit der nächsten Handy Rechnung zahlen möchte oder Kreditkarte o.ä. ) . diese bricht man ganz einfach ab und Fax wird abgeschickt.innerhalb 1 bis 2 Stunden müsste die Fax Bestätigung per hinterlegter mail ankommen.
man sollte sich darauf aber nicht verlassen und trotzdem noch regulär und schriftlich kündigen. meine letzte Kündigung ist schon ein paar Monate her.

@admin.
den post bitte nach ein paar tagen löschen 🙂

Profilbild Snakee

19.10.2014, 15:59
Antworten

toller trick wenn man sich nicht drauf verlassen kann

Profilbild stefan

23.10.2014, 13:19
Antworten

Gerade gibt es wieder einen neuen Gutschein! Wie schon geschrieben: Besser sofort nutzen, als zu lange zu warten…

Profilbild Skeptiker

23.10.2014, 13:36
Antworten

ABOALARM KOTZT MICH AN, SCHICKEN EINE Mail mit der nur Umfrage wo mit einem gratisaetikeln Gutschein geworben wird, kam ganz gut, da ein Vertrag gekündigt werden musste, und dann bekam ich einen ungültigen Gutschein. Schweinerei

Profilbild MyApple

23.10.2014, 14:18
Antworten

Danke hat geklappt

Profilbild samy2

23.10.2014, 17:28
Antworten

@marcel
Web.de und gmx.de verlagen Geld für Faxe! Nix kostenlos!

Profilbild Roofjumper

23.10.2014, 17:30
Antworten

vorbei

Dieter (Gast)

23.10.2014, 17:55
Antworten

Gutschein kannste vergessen, wenn du schon mal was da gemacht hast, die haben dann deine Email!‘ Pech!‘

Gerald.DD (Gast)

23.10.2014, 19:26
Antworten

kuendigen sollte man mit Gratisfax bestimmt nur nachts, den wenn ich morgens schreibe ist der Code schon wieder nicht mehr gültig. und auch das bezahlfax kostet stolze 2,45 Euro oder auch noch mehr.
Aber ich will nicht meckern, denn Aboarlarm ist spitze.:-)

elveit (Gast)

24.10.2014, 09:35
Antworten

@Skeptiker: Ist mir auch passiert, handelt sich laut Auskunft um einen Bug. Schreib eine Mail an den Kundenservice – hat bei mir ein paar Tage gedauert, aber ich habe einen gültigen Gutschein bekommen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)