Gratis
16
Post Thumbnail

Gratis: Festnetz- & o2-Flatrate dank Cashback

11.09.2013
von: handyliga.de

Ein recht spezieller Deal zwar, aber in Zeiten von DualSIM-Smartphones und Zweithandys dürften evtl. ein paar User in der Community doch interessiert sein an diesem Deal von Handyliga:

• Direct Flat M (o2 / Mobilcom)
• inkl. Festnetznummer
• Telefonflatrate ins o2 Netz
• Telefonflatrate ins dt. Festnetz
• Kosten in andere Netze: 0,39€/Min
• Kosten für SMS: 0,20€

Die monatlichen Kosten betragen 24 Monate lang 7,99€ und werden komplett einmalig von Handyliga erstattet (191,76€ aufs Bankkonto), womit der Tarif faktisch kostenlos wird. Die Anschlussgebühr wird dann noch erstattet für eine SMS an die 8362 mit dem Text „AP frei“.

Wer an die rechtzeitige Kündigung an Mobilcom vor Ablauf der 24 Monate denkt, kann sich also zwei Jahre lang den Festnetz-Anschluss sparen und/oder eben kostenlos ins o2-Netz funken 🙂

Profilbild ananym

11.09.2013, 17:33
Antworten

Das ist genau was ich gesucht habe prima

Anonymous (Gast)

11.09.2013, 17:39
Antworten

echt teuert 39cent/min…

Profilbild Patrick

11.09.2013, 17:46
Antworten

o2 ist ja vielleicht zu empfehlen, aber nicht mobilcom. solange es keine Probleme gibt, ist es alles super. aber wenn denn mal was ist, biste aufgeschmissen

Profilbild Luffy T

11.09.2013, 17:46
Antworten

Dual Sim ist genial. Jmd. ne Idee wo ich das neue Samsung Galaxy Note 3 als Dual Sim Variante her bekomme?

Anonymous (Gast)

11.09.2013, 17:55
Antworten

… kein Problem Chinaworld …
…. http://www.everbuying.com
…. http://www.coolicool.com
http://www.efox-shop.com

viel spass …

Profilbild ananym

11.09.2013, 18:39
Antworten

Hoffe das Angebot ist morgen noch da

Profilbild Robster

11.09.2013, 18:43
Antworten

Das Galaxy Note 3 gibts noch gar nicht…

Profilbild Luffy T

11.09.2013, 19:05
Antworten

Danke ollertom

Profilbild sedi

11.09.2013, 19:40
Antworten

Seit wann gibt es denn bei „everbuying.com“ etwas anderes als Clone ohne Namen?? Das was die anbieten ist doch selbst für chinesische Verhältnisse mies!

Anonymous (Gast)

11.09.2013, 20:03
Antworten

weiß jemand, wieviel Internetvolumen man hat oder was man für eine Flat zahlen muss?

Anonymous (Gast)

11.09.2013, 21:32
Antworten

… nur komisch das die Hersteller die gleichen sind …
… sedi … besitzt du schon so ein Phone … ich besitze 3 verschiedene und konnte diese schon knapp in 0,5 bis 1 Jahr testen ein Iphone 4 Clone – ein S3 Clone + MeinSohnemannn (man will ja in der Schule Cool sein) ein S4 Clone … Ich wäre doch blöd mich an einen Handyvertrag zu binden oder 300-600€ zu bezahlen wohlgemerkt für ein TELEFON – übrigens – ich bin nicht der einzige – mittlerweile importieren immer mehr diese Phone – und für die restliche Kohle gönne ich mir ne´n schönen Urlaub . . . . .

Profilbild julez

11.09.2013, 23:54
Antworten

ollertom kannst du n bisserl was zu everbuying erzählen? sind die seriös wie ist die technik und verarbeitung?

Profilbild wips13

12.09.2013, 00:24
Antworten

Leute lasst die Finger weg von sowas. Ich habe schon mal im Fernsehen gesehen. Aussen hui- innen pfui. Die Software ist an unsere nicht angepasst. Da hat man mehr Enttäuschung als den je. Dann lieber einen gebrauchten kaufen, und keine Probleme haben und den Kopf zerbrechen.

Anonymous (Gast)

12.09.2013, 00:57
Antworten

… Hui -wips13- arbeitet wohl im deutschen Vertrieb ?1 …. Das ist schon dolle was der erzählt – Alle laufen mit Android – jedes Android kann man auf Deutsch umstellen – übrigens es sind Eigenständige Marken also KEINE Kopien (Wie im Fernsehen) die der zoll nämlich als Raubkopien auch einbehalten könnte.
Ich muß mich entschuldigen aber ich habe sogar 4 Chinaphon´s in der Familie(Meine Frau hat noch ein BdoveX12 – ist schon etwas älter – aber Sie wollte unbedingt etwas kleiner und schmaler)
Über everbuying habe ich 2 Phones bezogen u.a. das letzte S4Clone für meinen Sohn. Voll zufrieden. Zu beachten ist Zahlung immer per Kreditkarte – nie per PayPal oder was anderes – Kreditkartenzahlungen kann man im Zweifelsfalle immer zurückbuchen lassen ( lass die Finger von Paypal-eigene Erfahrung). Lieferzeiten – kann schon mal 1 Monat dauern – ist aber normal. Ebenfalls sind noch 19% Mehrwertsteuer draufzurechen die die Post einbehält oder der zoll ( das letzte habe ich selber beim zoll abgeholt – kann man auch schicken lassen – einfach beim zoll anrufen – sind sehr freundlich! ).
Ich hatte 1x Glück denn 1 von den Vier Clon´s war durch den Zoll gerutscht und somit keine Mwst. fällig.
Allerdings ist zu beachten das Garantieleistungen wie man Sie in Deutschland kennt wohl schwer durchzusetzen sind, da die Versandkosen Hin+Zurück wohl erheblich sein werden.
Jeder kann für sich entscheiden ob er es probiert – ich hab es nicht bereut – da die Leistung der Phon´s oftmals sogar besser sind wie die Originale … was natürlich oftmals bestritten wird 🙂
Guter Anlaufpunkt ist … http://chinamobiles.org/forum.php

Profilbild sedi

12.09.2013, 01:12
Antworten

ollertom,da ich beruflich 2 bis 3 mal im Jahr in China bin,habe ich auch schon das vierte Chinaphone im Einsatz! Aber auch bei diesen gibt es große Qualitätsunterschiede.Wirklich gute Modelle gibt es da nur von Oppo,Meizu oder Xiaomi.Diese bieten wirklich modernste Technik und eine klasse Verarbeitung.Auch gibt es bei diesen Herstellern einen guten Support,teilweise auch schon in Deutschland.Die Geräte von den oben genannten Shops mögen sogar viele Chinesen nicht kaufen.Da lässt sich oft noch nicht mal der Hersteller ermitteln.Wer diese kauft,hier noch die Einfuhrumsatzsteuer bezahlt und dann ein Problem damit bekommt,hat wirklich ein Problem.Da sind dann selbst 150€ zuviel.Übrigens gibt es die meisten Originalmodelle der großen Hersteller in Asien mit Dual Sim.Als Beispiel sei nur das HTC One genannt.

Profilbild julez

12.09.2013, 14:09
Antworten

danke fuer euer feedback

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)