Angebot
11
Post Thumbnail

Gratis Haushaltsbuch, Budgetkompass, usw…

13.04.2012
von: geldundhaushalt.de

In Zeiten von Smartphones und entsprechenden Apps sind s.g. „Haushaltsbücher“ ja eigentlich überflüssig geworden… wer aber trotzdem gerne was „handfestes“ will, kann sich von der Sparkasse diverse Unterlagen kostenlos bestellen:

• Budgetkompass für Jugendliche
• Budgetkompass für junge Haushalte
• Budgetkompass für die Familie
• Mein Taschengeldplaner
• Mein Haushaltskalender
• Mein Haushaltsbuch
• Mein Öko-Haushaltsplaner
• Einfach haushalten – bei kleinem Einkommen
• Finanzieren nach Plan
• Geldanlage kompakt
• Versichern mit Maß

Ihr könnt Euch ggf. auch vorher die PDFs anschauen (und ausdrucken), bevor ihr einfach wahllos alles bestellt, obwohl nicht gebraucht – der Umwelt zu Liebe 😉

Lena (Gast)

13.04.2012, 19:38
Antworten

So knapp bei kasse wie ich jetzt bin ist es für mich ein superdeal 🙂

lol (Gast)

13.04.2012, 19:51
Antworten

wayne jucks 🙂

Simone (Gast)

13.04.2012, 20:23
Antworten

Ich finds gut, habs bestellt 🙂

Vera (Gast)

13.04.2012, 20:58
Antworten

Ist bestellt.
Herzlichen Dank!

Freak (Gast)

13.04.2012, 21:13
Antworten

An was liegt es wohl, dass vor allem die Weiblichkeit glücklich über diesen Deal ist!?! Ich sage nur Frauen und Geld…

rundr (Gast)

13.04.2012, 21:42
Antworten

Echt eine super Sache! Es ist immer gut sich seine finanzielle Lage vor Augen zu halten! Solche Themen sind sehr interresant besonders unsere herranwachsende Generation sollte sich darüber informieren! Wie leicht ist es heute sich als junger Mensch hoch zu verschulden im Zeitalter der Verträge. Sonnenstudio, Fitnesscenter, Handy und und und.

Freak (Gast)

13.04.2012, 22:18
Antworten

@rundr:
Hört sich ja fast so an, als würdest du bei einer Bank arbeiten!?! Ich sage immer, das Geld ist ja nicht weg, es gehört nur anderen Leuten…

rundr (Gast)

13.04.2012, 23:20
Antworten

@Freak: da liegst du ganz falsch! komme aus der Gastronomie 🙂 Das Geld ist weg, auch wenn es dann jemand anderes hat! Ich bekomme es nicht wieder! Es kann ja wohl nicht im Sinne unserer Gesselschaft sein, den einzig sinnvollsten Ausweg aus der Schuldenfalle, mit einer Privat Insolvenz zu begleichen! Der nette Herr aus der bekannten Serie Raus aus den Schulden zeigt es uns aber immer wieder! Deswegen gilt: Vorbeugen, informieren und vorher ganz genau überlegen was man tut!

dumbdavid (Gast)

14.04.2012, 00:01
Antworten

man rundr… ladd doch die Kinners ihre Kohle weg klopfen… Freud uns dann alle…;-) und ist echt n supi deal, wenn du denn hinteren Bucheinband dieser Serie vorsichtig abschälst, kommt ne Anleitung zum Hunni malen (nach Zahlen) zum Vorschein… dett nen ich maln Deal… also zuschlagen 😉

lol (Gast)

14.04.2012, 11:50
Antworten

Das beste was einen hartz 4 er passieren kann. Lol

Manu (Gast)

15.04.2012, 10:52
Antworten

Wie viel Müll man doch schreiben kann in so einer Kommentarfunktion… „Hartz 4“, „Frauen und Geld“, „Das Geld ist ja nicht weg“… Wie denkt ihr sind die Großen unserer Kultur zu Geld gekommen? Durch Drogen dealen oder weil Mami ein Goldesel ist? In manchen Fällen kann das stimmen, aber wenn man sich die Biographien ansieht merkt man, dass sie einfach nur sinnvoll mit ihrem Geld gewirtschaftet hatten und nicht gleich wenn man 300 Flocken gespart hatte, sich nen neuen Fernseher rausgelassen hat! Disziplin ist hier das Stichwort und so ein Deal geht zumindest schonmal in die richtige Richtung. Denkt mal kurz darüber nach, bevor ihr weiter rumflamet 😉

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.