Gratis
12

Gratis: OkayFreedom Premium

24.12.2014
von: chip.de

Im Adventskalender von Chip gibt es heute zum Finale noch ein recht gutes PC-Programm für lau – statt regulär ca. 40€: Ein Jahr Premium-Zugang zu OkayFreedom von Steganos. Ich hab mal direkt auf die Landingpage verlinkt, wo ihr Euch per Mail einen Code anfordern könnt. Zum Chip-Artikel inkl. Vorstellung gehts unter der Beschreibung

Beschreibung:
„Mit dem VPN-Dienst Steganos OkayFreedom verschleiern Sie Ihre Identität und schlagen so Geheimdiensten dieser Welt, allen anderen Datensammlern, oder der Gema ein Schnippchen. Nach der Installation wird Steganos OkayFreedom jedes mal beim Hochfahren des Systems gestartet und nimmt unauffällig seinen Platz in der Taskleiste ein. Damit surfen Sie anonym durchs Netz und greifen auf Inhalte, wie zum Beispiel Musik zu, die in Ihrem Land gesperrt sind.“

Ich muss leider gestehen, dass ich mich mit solchen Programmen überhaupt nicht auskenne, aber zum Ausprobieren ist der Deal mit Sicherheit ganz OK und vergleichbare Dienste hatten wir auch schon länger nicht mehr hier (z.B. Cyberghost). Viel Spaß also damit und gerne weiterempfehlen 🙂

cooltim3r (Gast)

24.12.2014, 17:27
Antworten

Wer einen deutschen VPN-Dienst benutzt, ist selber Schuld…

Detlef L. (Gast)

24.12.2014, 18:00
Antworten

Und wer tatsächlich glaubt, damit unsichtbar zu sein, dem ist nicht mehr zu helfen 😉

Profilbild Lancorian

24.12.2014, 18:26
Antworten

Hi,
und welchen VPN-Dinst benutzt du? Bzw. empfiehlst du?

Mfg
Lancorian

Anonym (Gast)

24.12.2014, 18:54
Antworten

PERFECT Privacy ist ein super Anbieter

ano (Gast)

24.12.2014, 19:42
Antworten

Vpn heißt ja nicht unsichtbar, sondern schützt wenn ma sich zb an nen free Hotspot usw anmelden will… Ghost ist halt dann auch wegen den IP Adressen interessant.

flowbow (Gast)

24.12.2014, 21:33
Antworten

Also am PC habe ich sowas nie benutzt, aber auf tablet oder Handy echt cool so ne VPN sache;)
zum beispiel bei YouTube kiesza hideaway als original Video in Deutschland nich verfügbar 🙁 grrrr . mit VPN app ins Land der unbegrenzten Dummköpfe eingeloggt und schon is das Video da:)

flowbow (Gast)

24.12.2014, 21:36
Antworten

Na ja zum Thema wer glaubt unsichtbar zusein,,,,,, is ja klar das man immer gefunden werden kann:) aber wenn man nich unbedingt nen talibanski oder so is und schlimme Sachen machen will reicht sowas zur abschreckung;)

ollertom (Gast)

24.12.2014, 21:48
Antworten

…. @ Detlef L ist natürlich ein IT Profi…

karl (Gast)

25.12.2014, 11:21
Antworten

2.klassige hacker isolierts. sicher aber keine staatsdienste.

sicher? (Gast)

25.12.2014, 12:40
Antworten

vpn und TOR wäre das sinnvoll und gut?

Profilbild Rudi

25.12.2014, 22:16
Antworten

Echt lustig, hab angeblich schon eine Seriennummer bekommen als ich sie anfordern will 😉

Profilbild TriLoGuE

26.12.2014, 07:07
Antworten

Der Rotz Installiert irgendein Werbetool mit, sowas geht gar nicht. Wenn es kostenlos angeboten wird, dann sollte es sich nicht über eine Suchmaschine refinanzieren.

Geht gar nicht!!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)