Angebot
32
Post Thumbnail

Gratis Test-Paket von Royal Canin (für Hund + Katze)

28.08.2011
von: royal-canin.de

Leider geht aus der Beschreibung der Website nicht hervor, wie genau das Test-Paket aussieht. Wer kein Problem mit der Adressherausgabe hat oder ggf. später sowieso widerrufen wird, kann’s ja mal probieren 😉

Ich habe auf das Testpaket für Hunde verlinkt. Habt ihr eine Katze, findet ihr den Link in den Xtras (bzw. alternativ in den Kommentaren, wenn ihr den Deal am PC wahrnehmen wollt: www.mytopdeals.net)

Paule (Gast)

28.08.2011, 11:22
Antworten

Royal Canin, mein britisch Kurzhaarkater bekommt nichts anderes. Im Gegensatz zu Whiskas und wie sie alle heißen sind da keine Geschmacksverstärker drin! Nie wieder etwas anderes…..

Nummer one (Gast)

28.08.2011, 11:28
Antworten

habe gerade für hund und Katze bestellt.na mal schauen.

damike (Gast)

28.08.2011, 11:33
Antworten

schade meine kleine hat sich schon gefreut doch dann mussten wir feststellen dass der versand nur nach deutschland möglich ist:( naja vielleicht gibts sowas ja mal auch für österreich

Cara84 (Gast)

28.08.2011, 11:38
Antworten

So gut ist dieses viel zu hoch gelobte Zeug gar nicht. Auch nur tierische Nebenerzeugnisse drin und viel zu viel Getreide. Für die die es trotzdem wollen, natürlich ein guter Deal 😉

Marius (Gast)

28.08.2011, 11:39
Antworten

Admin wenn du nicht weißt was in dem packet drin ist hoher dann der 5 euro preis 😉

Galaxys2 (Gast)

28.08.2011, 11:46
Antworten

Ich wäre noch für eine übersetzungs erweiterung…in betracht auf manche Kommentare:-)

BARCREEPER (Gast)

28.08.2011, 12:22
Antworten

da gibts nur eins zu sagen…wuff!!!!

Matze (Gast)

28.08.2011, 12:23
Antworten

@Paule – du hast über Tierfutter mal gar keine Ahnung! Informiere dich doch erst bevor du solche Kommentare von dir gibst… Gruß

Paule (Gast)

28.08.2011, 12:48
Antworten

@Matze, arbeitest wohl für Whiskas?

Jakob (Gast)

28.08.2011, 13:25
Antworten

@paule: nicht eher du für royal canin ^^

Paule (Gast)

28.08.2011, 13:49
Antworten

Man hat mich erwischt! 🙂

Dude (Gast)

28.08.2011, 13:57
Antworten

Wer das seinem Vierbeiner gibt, kann ihn gleich aus dem Mülleimer fressen lassen… Nur Schrott drinnen und kostet ein schweine Geld! Wer sein Tier barft tut ihm erst was Gutes. Natürlicher geht’s nicht und billiger auch kaum.

jes (Gast)

28.08.2011, 14:44
Antworten

wer soetwas füttert ist es selber schuld. arbeite selber beim tierarzt und habe mich strickt dagegen geweigert so einen müll zu vertreiben, auch wenn es dem ta gutes geld bringt. heutzutage gibt es genug möglichkeiten hochwertiges futter mit hohem fleischanteil und ohne getreide zu kaufen im internet. aber leider informieren sich viel zu wenige. die schäden die solch ein futter anrichtet kommen leider auch erst mit den jahren.

B. (Gast)

28.08.2011, 14:48
Antworten

„burft“?

Habe einen „Engelskater“ – zwinkersmilie (ist ganz weiß). Er will nur RoyalCanin. Und ja, teuer ist es. Wird aber von vielen Tierärzten empfohlen.

B. (Gast)

28.08.2011, 14:57
Antworten

@jes:
wieso Müll, wenn viele Tierärzte es empfehlen?
Weiß den Namen nicht mehr, aber es gibt da nen Katalog für Tiernahrung, der sogar nach Hause liefert. Kennt das jdmand (ja, ich weiß, dass das ohne Name ne blöde Frage ist, aber könnte ja sein).
Mein Großer hatte mal was mit dem Magen und da hat das Tierarzt-RoyalCanin schnell geholfen. DIE Sorte von Royal bekommt man aber NUR beim Tierarzt.

B. (Gast)

28.08.2011, 15:08
Antworten

Ähh, fast vergessen:

@admin:
Katerle und ich sagen Dankeschön für den Deal!

yuppi (Gast)

28.08.2011, 15:45
Antworten

@b. weil das vom tierarzt nicht frei verkäuflich ist da es arzneimittel enthält. welches ein gutes futter ist, ist proplan. die haben keine tierichen nebenerzeugnisse sondern fleisch im futter

B. (Gast)

28.08.2011, 16:12
Antworten

@Yuppi:
ja klar war die eine Sorte ein vom Tierarzt „verordnetes mediz.“ Royal, er hat es sogar gerne gefressen (ansich schon ein Wunder bei „Medizin-Fresserle“).

Aber er will außer dem RoyalCanin nix.
Und jetzt bin ich doch verunsichert wg. der vorh. Kommentare.

Werde mal schauen, was er zu dem von dir Favorisiertem „sagt“.
Gibt es das „Proplan“ im normalen Handel?
Ich weiß, könnte auch googeln, aber so gehts schneller – hihi

Und Danke für deinen Tipp!

plau (Gast)

28.08.2011, 16:17
Antworten

…wenn schon unbedingt Trockenfutter, dann bitte Sorten mit wenig Getreide und viel Fleisch. Alles andere kann Nierenschäden hervorrufen. Tierärzte haben oft keine Ahnung was Ernährung angeht und werden von Firmen wie RC „gekauft“. Ich empfehle Nassfutter mit wenig Zusatzstoffen und viel Fleisch oder Trockenfutter wie Orijen, Acana oder Applaws.

B. (Gast)

28.08.2011, 16:42
Antworten

@Yuppi,
das Proplan ist ja Adult. Das kenne ich. Wird auch verschmäht – seufz. Und vglw. zu Adult finde ich Royal doch besser.

@plau,
hast ja Recht mit dem Trockenfutter, aber mein Katerle sieht das halt anders. Der will kein Nassfutter, habe sie schon wirklich ALLE probiert. Naja, eher von ihm probieren lassen. Und das seit ich ihn bei mir habe. Der scheint nur Trockenfutter gewöhnt zu sein.

Ab und an lässt er sich überreden, ausnahmsw. das GourmetGold (nur mit Seelachs) zu sich zu nehmen. Dafür brauchte ich – incl. Tests aller Sorten – 2Jahre, also solange, wie er bei mir lebt.

Aber deine gen. Sorten kenne ich noch nicht.
Gibts die im Handel und ist Trockenfutter, oder?

Auch dir Danke für die Tipps!

Jhen (Gast)

28.08.2011, 17:03
Antworten

Wenn Trockenfutter, dann Wolfsblut.

B. (Gast)

28.08.2011, 18:52
Antworten

@jhen,
ist doch kein Panther (auch kein Wölfchen) – Lächelsmilie – Danke!

Was man nicht alles anstellt, gell!

plau (Gast)

28.08.2011, 20:19
Antworten

@B.: Versuch mal, erst einen winzigen Tropfen Wasser über sein Trockenfutter zu geben und nach und nach immer mehr. Dann schummelst du ne Miniportion Nassfutter drunter und auch da langsam immer mehr. So hat es bei uns geklappt! Die von mir genannten Trockenfuttersorten gibts soweit ich weiß nicht im Handel- jedenfalls nicht wo ich lebe. Gibts z.B. bei zooplus u.ä.

Mimi (Gast)

28.08.2011, 20:32
Antworten

Da ist viel zu viel Getreide drin… Katzen sind Fleischfresser.

jes (Gast)

28.08.2011, 21:44
Antworten

tierärzte vertreiben es weil es viel geld bringt. erst empfehlen sie ihr „normales“ futter was ja so toll ist und wenn die lieben tierchen dann mal endlich krank sind kommt das so genannte „spezial“ futter mit medizinischer indikation, eine ganz tolle masche um viel geld zu machen. sehe es ja tag täglich wenn wieder tolle vertreter vor der tür stehen. barfen ist eine super sache, allerdings vertragen es viele nicht mehr wenn man im alter beginnt da der magen in der trockenfutter „getreide“ zeit schon verlernt hat normale magensäure zum verdauen zu produzieren. orijen, regal, lupovet sind nur ein paar beisp. wie man einen hund zumindest annähernd natürlich ernähren kann.

Paule (Gast)

28.08.2011, 22:30
Antworten

Da hier scheinbar ein paar echte Spezialisten am Werk sind frage ich mal ganz offen: was ist das beste für meinen weißen bk Kater? Lasse mich da super gerne eines besseren belehren wenn es um die Gesundheit meines Gizmos geht 😉

B. (Gast)

29.08.2011, 08:40
Antworten

@jes:
hab schon gegoogelt. Guck mal im Fressnapf, da es Zooplus in meiner Stadt nicht gibt. Danke!

@plau:
Werde deinen Tipp mal probieren.

Gemischt, also Nass- mit Trockenfutter wird von ihm „aussortiert“ (schöne Sauerei um den Napf herum – aber schlau, gell).

Drück uns die bitte die Daumen! Und herzlichen Dank für den Tipp.

B. (Gast)

29.08.2011, 08:44
Antworten

@jes:
Heißt das, dass ich ihm kein „Fleischfutter“ wie Orijen usw.mehr geben kann, weil er schon 6 Jahre alt ist?

B. (Gast)

29.08.2011, 08:50
Antworten

nochmal ich.
Mein Kater ist sehr groß UND wiegt knapp 8 kg, oawohl er nicht soviel frisst. Laut Tierarzt aber wg. der Größe noch nicht übergewichtig, wobei er aber auch nicht noch zunehmen sollte.

Habe halt Angst, dass er mit dem „Fleischfutter“ zunimmt??
Ist die berechtigt?

de Jochen (Gast)

30.08.2011, 11:06
Antworten

also proben sind angekommen einmal für den hund und für die Katze echt super mit Spielzeug tund 2x 60 g trockenfutter proben war in zwei tagen da echt knorke

Matze (Gast)

30.08.2011, 22:26
Antworten

@Paule – schneide dir doch einfach eine kleine Scheibe von Plau ab… Wenn dir dein Haustier wichtig wäre hättest du dich doch viel früher erkundigt. Schau dir mal die Futtersorten Grau , Bozita , Animonda Carny, Almo Nature und Filine porta 21. Gruß

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)