-17%
12
Post Thumbnail

369,00€ 447,00€

Grundig 40VLE8003 (40″ 3D LED)

26.01.2014
von: amazon.de

Bei Amazon gibt es heute den aktuell günstigsten 40″ LED inklusive Triple-Tuner und 3D von Grundig. Der Grundig 40VLE8003 kommt somit für 369€ zu Euch und ist damit im Preisvergleich knappe 80€ günstiger als sonstwo

Details:
Diagonale: 40″/101cm • Auflösung: 1920×1080 • Betrachtungswinkel (H/V): 178/178 ° • Bildwiederholungsrate: 400Hz-Technologie • Anschlüsse: HDMI x4, SCART, VGA (PC-Eingang), PC-Audio, Komponenteneingang (YUV), Digital-Audio Out (optisch), Ethernet, Kopfhörer-Ausgang, Common Interface Plus (CI+), USB 2.0 • Internetzugang, HbbTV, DLNA, WLAN ready • Stromverbrauch in Betrieb: 82 Watt • Tuner: 1x DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: LED-Backlight (Edge-lit), 3D-fähig (aktiv), 2D-3D-Konverter • 3D-Brillen inkludiert: keine

Man mag über Grundig ggf. denken was man will, aber P/L sind unübertroffen und viel Kritik gibt es nicht einmal bei den bisherigen 59 Bewertungen: Die SmartTV-Features sind unausgereift, es fehlen 3D-Brillen und die Umschaltzeiten könnten besser sein. Dafür bekommt man aber ein sehr gutes Bild, einen guten Ton, Voll-Ausstattung inkl. vielen Anschlüssen und eben einen genialen Preis…

Profilbild 91kate

26.01.2014, 09:19
Antworten

hat der auch wlan?

Profilbild janogo

26.01.2014, 09:26
Antworten

Nein

Profilbild Sonnenlicht

26.01.2014, 09:27
Antworten

lieber für ein paar Euro mehr den Panasonic 39BLW6. Grundig kommt da hinsichtlich Bildqualität lange nicht ran.

Profilbild Unbekannt76

26.01.2014, 09:31
Antworten

@Sonnenlicht Hattest du schon mal einen Grundig aus den Jahren 2013/14 ? 😉

Anonymous (Gast)

26.01.2014, 09:33
Antworten

der nich, der hier wohl http://tinyurl.com/pnr4fvf

Profilbild DiggaT

26.01.2014, 09:35
Antworten

grundig TVs sehen kake aus…sind aber sonst sehr gut

Profilbild John Doe

26.01.2014, 09:39
Antworten

der blw6 hat kein 3d, also nicht vergleichbar

Profilbild Dynamight

26.01.2014, 09:45
Antworten

Brillen inkludiert?

Profilbild mat

26.01.2014, 10:44
Antworten

Manche denken immer noch Grundig ist ein deutscher Hersteller 😉

Profilbild Sonnenlicht

26.01.2014, 10:52
Antworten

ehrlich, die Panasonic und Sony-Geräte sind so günstig inzwischen, da gibts kaum Gründe NoName- oder billig-Geräte zu kaufen. der hier vorgestellte grundig-tv ist solide, für geringe Ansprüche ok, aber wer auf 3d verzichten kann, dafür aber guten smart tv mit WLAN, hbbtv, Triple Tuner haben will mit erstklassiger Bildqualität, der investiere ein paar Euro mehr und holt sich den Panasonic 39BLW6.

Profilbild Tomraider

26.01.2014, 10:52
Antworten

Grundig wurde von Türken gekauft. Nur noch der Name ist geblieben.

Profilbild Tomraider

26.01.2014, 10:56
Antworten

Hatte mal einen. Servicenetz eine Katastrophe. Teilweise sind die Servicepartner nicht bezahlt worden, daher keine Reparaturannahme. Mediamarkt hatte 2011 noch angenommen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)