-35%
21

649,99€ 999,99€

Grundig 55 VLX 8580 – 55″ UHD

30.09.2015
von: ebay.de
Update Seit dem letzten Deal ist der Fernseher jetzt nochmal satte 100€ günstiger geworden und damit ein P/L-Kracher!

Der neue Trend bei Fernsehern geht ganz klar Richtung UHD-Auflösungen und wer sowieso einen Neukauf in Erwägung zieht, sollte sich damit auch mal befassen. Einer der günstigsten Vertreter ist derzeit der Grundig VLX8580, der bei Ebay gerade wieder für knapp 650€ angeboten wird – und zwar in der schönen Größe von 55 Zoll! Damit sind ca. 35% Ersparnis drin, was sich durchaus sehen lassen kann.

Details:
Diagonale: 55″/140cm • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit) • Bildwiederholfrequenz: 800Hz (interpoliert) • 3D: aktiv, inkl. zwei Brillen • Tuner: 1x DVB-T/-C/-S/-S2 • Video-Anschlüsse: 2x HDMI 2.0, 2x HDMI 1.4 (MHL) • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out • Weitere Anschlüsse: 3x USB, 2x CI+-Slot • Wireless: WLAN (integriert), Bluetooth • Prozessor: Dual-Core • Betriebssystem: SMART inter@ctive TV 3.0 • Besonderheiten: HbbTV, USB-Recorder, Unicable • Effizienzklasse: A • Leistungsaufnahme: 110W (typisch), 05W (Standby)

Unbenannt
Leider findet man so gut wie keine weitergehenden Infos zu diesem Modell von Grundig. Klar ist natürlich, dass man hier ein „hauptsache günstig“ Gerät erwerben kann, dass mit der 4K-Auflösung, aktivem 3D, und vielen Anschlüssen punkten kann. SmartTV-Features rüstet man ja sowieso am besten via FireTV-Stick o.ä. auf, weshalb man hier durchaus Kompromisse eingehen kann (v.a. bei diesem Preis). Als Anhaltspunkt hab ich Euch noch Tests und Bewertungen der VLX-Reihe verlinkt, die sich technisch nur wenig von diesem Modell unterscheiden:

„Die Bildqualität hängt über weite Strecken von der Bildquelle und der Auflösung des Bildmaterials ab. Je besser das zugespielte Signal, umso besser fällt auch das Ergebnis aus. So waren im Test deutliche Unterschiede zwischen TV-Sendungen in PAL-Auflösung, HDTV in 720p und Blu-ray-Disc zu erkennen. Mit seinem UHD-Display, WLAN und smarter Ausstattung ein grundsolides TV-Konzept zu einem ausgesprochen günstigen Preis.“

Profilbild Android

31.08.2015, 14:43
Antworten

jemand persönliche Erfahrung mit dem TV? Sollte man schon auf 4K aufsteigen oder getrost noch ein paar jahre warten?

Hendrik (Gast)

31.08.2015, 15:00
Antworten

Ich persönlich würde warten, da es kaum Content in 4K gibt.

Profilbild John

31.08.2015, 15:07
Antworten

Grundig ist nicht Made in Germany. Die Gerät werden in der Türkei hergestellt. Qualitativ nicht die beste Wahl. Ich hab Zuhause UHD und für mich lohnt es. Da ich Netflix und Amazon als Streaming Dienste nutze. Die legen schon gut content vor. Wer das nicht hat sollte lieber warten da Ende oder Anfang nächstes Jahr Uhd Player erscheinen.

Profilbild AMG

31.08.2015, 15:07
Antworten

Also den tv gibt es mindestens einmal im Monat zu dem Preis. Das Bild ist wirklich gut aber hat wie zur Zeit fast alle 4k Fernseher einen starken Inputlag und ist deswegen zum zocken wenig geeignet. Daher würde ich noch ein Jahr warten bis es mehr 4k Fernseher mit HDMI 2.0 in der Preisklasse gibt, dann schafft es hoffentlich auch ein Hersteller das mit dem Inputlag auf die Reihe zu kriegen.

hallo (Gast)

31.08.2015, 15:27
Antworten

Wie macht doch den input leg genau bemerkbar beim zocken? was hält ihr eigentlich von dem Hisense ohne großen Schnickschnack zum mega Preis. Hat da jemand erfahrenen damit

Profilbild Erzi

31.08.2015, 17:40
Antworten

Es gibt eigentlich keinen Grund sich einen UHD TV zu kaufen. Besser einen wirklich guten für „normales“ HD und damit die nächsten Jahre glücklich sein. Ausser für Fotos lohnt sich doch UHD noch gar nicht. Ein guter HD TV macht doch auch wenn er mit HD Material ein sehr gutes Bild. Und wenn man dann doch mal UHD Quellen zur Verfügung hat wird es doch nicht schlechter. Was passiert bei einem UHD TV der nur schlechteres Material geliefert bekommt? Er muss alles hoch skalieren und Pixel dazurechnen die im Ausgangsmaterial gar nicht vorhanden sind. Soll da die Bildqualität viel besser werden? Ich kann es mir nicht vorstellen. Ich habe mir auch erst vor kurzer Zeit einen neuen TV gekauft und mich gegen UHD aber für eine bessere Ausstattung entschieden. Ich denke ich werde es nicht bereuen.

Profilbild netguru

31.08.2015, 20:56
Antworten

Wie immer muss das jeder für sich selbst entscheiden.
Je nach Sehgewohnheiten, Material etc…
Für mich zb ist die Ausstattung egal, ich brauch nur ein sehr gutes Bild.
Ton kommt eh über die Surround Anlage, Fernbedienung ist ne allinone, der restliche Schnickschnack (Apps) wird eh nicht genutzt, bzw können die anderen Geräte.

Profilbild Android

31.08.2015, 22:00
Antworten

Sehe das ähnlich wie netguru. Was wäre denn da zu empfehlen mit top Bild in 55/60″?

speisli (Gast)

01.09.2015, 07:46
Antworten

welcher ist den am besten zum zocken geeignet? bis 50″

maulwurf23 (Gast)

01.09.2015, 09:45
Antworten

Habe den KDL 55W805B und bin auch super zufrieden. Es ist so scharf bei 2,5m Entfernung, dass ich nix anderes brauche.

Profilbild AMG

01.09.2015, 11:50
Antworten

Der Inputlag macht sich bemerkbar durch die Verzögerung bis das Bild am tv ankommt. Gerade bei Shooter ist das natürlich fatal wenn man nicht rechtzeitig reagieren kann, weil die Gegner gar nicht mehr da sind wo man sie auf dem Bildschirm sieht.
Und man sieht durchaus einen einen Unterschied zwischen uhd und full hd bei 50 zoll. Also wer sich jetzt einen full hd kauft ist bestimmt nicht optimal “bestens für die Zukunft gerüstet“. Da jetzt ja HDMI 2.0 draußen ist und netflix zum Beispiel schon viel in uhd anbietet und Amazon auch angekündigt hat, da mit zu ziehen, wird uhd spätestens nächstes Jahr auch was für die Masse sein. Sieht man ja auch daran das alle großen Hersteller da jetzt drauf setzen.

oka (Gast)

11.09.2015, 08:23
Antworten

Habe einen Grundig. Produktpflege (Firmware) naja
mittlerweile das 2 mal bei der Reparatur.
eingebautes WLAN macht permanent Probleme
Support und die Antworten eher bescheiden.

sebastian (Gast)

20.09.2015, 10:53
Antworten

Ich erinnere mich noch an Aussagen von vor 10 Jahren. HD braucht keiner und Röhren sind besser als LCD….

Wenn UHD Fernseher bezahlbar sind, würde ich einen kaufen. Netflix hat zum Teil UHD content. Und wenns sich erst ib 3 Jahren etabliert. Wer kauft sich alle 3 Jahre nen neuen Fernseher?

Nicolas (Gast)

30.09.2015, 10:05
Antworten

Hab den TV letzte Woche für 777€ im Mediamarkt gekauft. Vom Preis/Leistung her ist das Ding fast konkurrenzlos. Es gibt eigentlich nix was bemängelt werden kann ausser die minimale Verzögerung beim Zocken. Klare Empfehlung

chris (Gast)

30.09.2015, 10:08
Antworten

Jeder der gerne Fernsehen guckt?

Profilbild blexen

30.09.2015, 10:58
Antworten

Das ärgert mich nun ein wenig..
habe mir vor 4 wochen auch einen 49″ Grundig TV gekauft via Amazon. Leider ist das Rückgaberecht seit 2 Tagen verstrichen.
habe in meinem ebay account noch einen 10% Gutschein hinterlegt. damit wären es nur noch 585 Euro. ein echter kracher. spiele ernsthaft mit dem Gedanken meinen alten „neuen“ tv wieder zu verhökern und diesen zu kaufen..

Thomas (Gast)

30.09.2015, 11:01
Antworten

Wie groß ist denn der Input Lag?

Michi24 (Gast)

30.09.2015, 11:23
Antworten

Dass Grundig nun Made in Turkey ist, sollte kein Problem sein. Seit einigen Jahren, hat auch in der Türkei, Qualität höchste Priorität. Made in Turkey ist mit der Herstellung in Deutschland vergleichbar geworden, da Richtlinien sich sehr ähneln. Die Herstellung ist mit der Herstellung von china Balkan Länder nicht zu vergleichen

robs (Gast)

30.09.2015, 13:42
Antworten

hab am 20.9 bei der 48 zoll Variante für 529,99€ zugeschlagen. Denkt daran dass dieser Fernseher nicht den HEVC Codec unterstützt! D.h. 4k ist ohne externe Quellen nicht möglich. Des weiteren funktioniert das wlan modul manchmal beim ersten Start des Fernsehers nicht. wenn es jedoch läuft, läuft’s.. Das App-Angebot von Grundig ist auch ziemlich klein, aber um alle drei Makel mit einem Schlag zu lösen: Amazon Fire TV(2015)

relas (Gast)

30.09.2015, 13:48
Antworten

bei 55″ Diagonale sieht man auf 2.5m keinen unterschied ob das uhd oder hd ist. input lag bedeutet du drückst auf passen und erst nach einer Zeit x passt der Spieler auch. ob du offline oder online spielst ist dabei egal.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)