-31%
13

969,00€ 1.399,00€

[Vorbei]

Grundig 65 FOC9880 OLED Smart-TV (65 Zoll, 4K Ultra HD, HDR10)

06.06.2019
von: ebay.de
Update TOP: Der TV ist jetzt für nur noch 969€ zu haben mit dem Code: PSUPERTECH192

Noch auf der Suche nach einem neuen TV? Bei Ebay bekommt ihr einen großen 65 Zoll OLED Smart-TV für 969€ im Angebot. Sonst müsste für das Modell knapp 1.500€ hingelegt werden und auch andere Hersteller lassen sich diese Größe in Kombination mit OLED einiges mehr kosten. Das Modell ist aus dem Jahr 2018 und unterstützt neben HDR10 und HLG auch eine native Bildwiederholfrequenz von 120 Hz.:

• 164 cm (65″), 4K Ultra HD, OLED
• Inkl. integrierter Twin Triple-Tuner
• WLAN, Bluetooth, 4x HDMI, 3x USB
• Details: 120 Hz, 10bit, HDR10, HLG
• Energieeffizienz: A (Skala A+ bis F)
Die wichtigsten Features, die man so von einem TV aus 2018 erwartet sind natürlich mit an Bord und über das P/L-Verhältnis kann man sicher nicht meckern. Er hat native 120 Hz, unterstützt HDR10 sowie HLG und kann mit integrierten Smart-Funktionen punkten. Zudem ist im Vergleich zum Vorgänger hier ein 30W Subwoofer im TV integriert, welcher für einen recht guten Ton sorgt. Grundig verbaut wohl LG Panels in seinen OLED Modellen, hier könnt ihr alle Spezifikationen zum gebotenen Panel nachlesen. Bei Ebay selbst haben sich schon ein paar Kunden zu dem TV geäußert mit 4,5 Sternen im Schnitt. Fazit:

+ Top Schwarzdarstellung
+ Sehr gute Auflösung (4K)
+ Gute Anschluss-Auswahl
+ Recht schlankes Display
+ Insg. top Ausstattungspaket
– Anfangs Nachjustierung nötig
– Menü gewöhnungsbedürftig

Onkel Rick (Gast)

31.01.2019, 11:49
Antworten

Kann der Grundig endlich Netflix und Amazon Video Apps benutzen?

Madara808 (Gast)

31.01.2019, 12:09
Antworten

Irgendwelche Erfahrungen oder Tests von diesem TV? Auf dem Papier ist es ein tolles Paket was man für diesen Preis bekommt, aber Grundig vertraue ich durch schlechte Erfahrungen von Freunden nicht so sehr.

Sam510 (Gast)

31.01.2019, 14:14
Antworten

Grundig schneidet in Tests teilweise miserabel ab. Dann lieber ein paar Euro mehr für Qualität.

Jooh (Gast)

31.01.2019, 14:45
Antworten

Stimmt alles nicht. Fakt. Ist ein super Gerät. LG panel. Aber keine Netflix app in Deutschland verfügbar. Kaufe nur LG oder Samsung. Habe es mal darauf angelegt und den Grundig gekauft. Jetzt 2 Wochen her. Betriebssystem ist schnell. Der neue fire tv 4k Stick läuft super mit dem TV. Tv einfach kalibrieren fertig. Gibt keine nennenswerte Nachteil gegenüber anderen oled TV s. Wenn jemand was anderes sagt lügt er bzw weiß es nicht besser und ist von seinem eigenen produkt überzeugt.

bd1209

06.02.2019, 16:20
Antworten

Night jeder kann und will mal locker 400-500 Euro mehr für einen LG 65 B8 ausgeben. Locker bleiben!

Vegetata (Gast)

06.02.2019, 19:14
Antworten

Ich war mit der Marke Grundig bisher immer 100% zufrieden. Verstehe die negativen Kommentare daher nicht. Überdies finde ich den Preis für einen OLED TV dieser Grössenordnung mehr als gut.

kallaggamann (Gast)

25.04.2019, 12:44
Antworten

Ich denke für den Preis super.
Bei mir läuft alles über einen AV incl. Fire TV Stick 4K , Gaming PC, Chromecast, ect. .
Da juckt mich persönlich das OS eines Fernsehers am wenigsten.
Danke für den Deal ✌🏽.

Skeletor (Gast)

25.04.2019, 14:19
Antworten

Warum sollte ein Fire TV Stick nicht gut an einem Grundig Fernseher laufen? Was sagt das über die Qualität des Gerätes aus? Wie kann man bitteschön nach nur 2 Wochen Einsatz eine Aussage treffen, dass das Gerät keine Nachteile gegenüber andere Hersteller hat? Selbstverständlich wird es Qualitätsunterschiede geben. Alles andere wäre ja auch absurd.

China mann (Gast)

25.04.2019, 16:37
Antworten

Also Panel vom LG ,abgespeckte Software, wo soll der Nachteil sein. Ich kann mir vorstellen das das Bild nicht optimal eingestellt ist, muss eventuell mehr manuell einstellt werden.Die CPU ist noch wichtig, wenn die gleiche wie in LG dann ist doch TOP.

teoeo (Gast)

04.05.2019, 12:44
Antworten

Der bildprozessor ist mehr als entscheidend! Da kann das panel noch so gut sein wenn der bildprozessor 4k nicht richtig verarbeitet kann spuckt er letzlich auf einem 4k display ein schlechteres/verschwommeneres bild aus als ein guter 1080p fernseher.

Die "nativen 120" werden doch garantiert nicht bei voller 4k auflösung erreicht?

Was hat er überhaupt? HDMI 2.0 übeträgt bei 4k max. 30fps.

Nur HDMI 2.1. kommt auf 4k/60.

Madara808 (Gast)

04.05.2019, 22:58
Antworten

@DrFreak666 danke!

Coffeeshock

06.06.2019, 14:07
Antworten

Kann der TV mit den LG Modellen mithalten. Wenn man nur die Bildqualität bewertet. Ich suche ein Gerät für den reinen Gebrauch an der PS 4 und für Nvidia Shield.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.