-32%
10
Post Thumbnail

399,95€ 589,00€

Harman Kardon AVR 270 – 7.1 AV-Receiver

25.01.2014
von: ibood.de

Ibood bietet heute eine regelrechte Rarität als Tagesangebot an, denn einen Receiver von Harman Kardon hatten wir m.W.n. erst einmal hier: Ihr könnt hier den AVR 270 für günstige 409€ inklusive Versand bestellen, was mit Abstand den Bestpreis darstellt, da der Receiver eigtl. sehr sehr preisstabil ist…

Details:
Kanäle: 7.1 • Leistung 8Ω: 100W/Kanal • Leistung 6Ω: keine Angabe • Leistung 4Ω: keine Angabe • Audio-Decoder: Dolby Pro Logic II, Dolby Digital, Dolby TrueHD, DTS-HD • Anschlüsse: 10x HDMI (8x In/2x Out), USB 2.0 • Tuner: UKW/MW • Stromverbrauch: 370W (max) • Abmessungen (BxHxT): 440x165x382mm • Gewicht: 7.70kg • Besonderheiten: 3D-Ready, 4K-Upscaling, HDMI Pass-Through, Deep Color, LAN, AirPlay

Leider kann ich Euch gar nicht viele weiter gehenden Infos anbieten, da auch erst vier Testberichte bei Idealo gelistet sind und es sieben Bewertungen bei Amazon gibt. Da es in der Community ja ein paar Experten gibt, wären wir alle wohl froh über eine Einschätzung – denn zumindest auf dem Papier macht der AVR 270 eine sehr gute Figur:

„Der AVR 270 ist ein erstklassiger Heimkino-Receiver mit souveränem Sound und moderner Ausstattung. Heimkino-Besitzer mit großen Standlautsprechern sind mit ihm hervorragend beraten und können auch Musik und Musikvideos in bestmöglicher Qualität genießen.“

Profilbild Browny

25.01.2014, 12:32
Antworten

Bei ibood steht zwar das er 2x hdmi out hat, aber bei harman und kardon kann man nachschauen das der 270 8x in und 1x out hat. Desswegen leider auch uninteressant für mich wobei der Preis echt erstklassig ist!

Profilbild djoudi

25.01.2014, 12:52
Antworten

6 ohm ist mir zu wenig.

Profilbild SGS

25.01.2014, 13:00
Antworten

Was für ein Unfug. Wetten, dass deine Lautsprecher weniger als 8 Ohm haben, auch wenn 8 Ohm auf dem Typenschild steht? Erkundigt euch mal über Piepsen, Brummen und Abstürzen der neuen Harmans. Der Kauf gleicht oft einer Lotterie. Bei Amazon würde ich mir das dank guter Abwicklung noch antun, bei iBood nicht.

Profilbild moin

25.01.2014, 14:29
Antworten

moin frage, habe einen Pioneer vsx 921. welches von den beiden Geräten ist nun besser? kenne mich in den Punkt nicht so aus!

Profilbild Raj

25.01.2014, 14:36
Antworten

Auch zu beachten wäre, dass der Lautsprecherregler leuchtet. Auch im Dunkeln. Mich hat es genervt, darum wurde er bei mir wieder zurückgegeben

Profilbild sedi

25.01.2014, 14:58
Antworten

Wenn man das Display auf 50 oder 25% dimmt,ist der Ring aus!!

Profilbild Flummi

25.01.2014, 16:26
Antworten

Hatte für ein paar Tage den AVR171 von Harman/Kardon – ganz schwache Vorstellung! Vom Sound her bei der Wiedergabe von Musik hat der mich nicht überzeugt, bin wieder zurück zu meinem Receiver von Yamaha, der da wesentlich besser klingt (zumindest bei mir). Und, ja, die Beleuchtung vom Lautstärkeregler lässt sich abschalten. Netter, aber überflüssiger Effekt.

Profilbild lolller

25.01.2014, 16:44
Antworten

In dieser Preisklasse würde ich andere AV-Receiver bevorzugen. Die Auswahl ist riesig, Standard Tipps sind Yamaha RX-V675, Denon AVR-X1000 oder der Marantz SR5007. Alle sind dem Harman klanglich über legen, der größere Unterschied liegt aber in der Bedienung + Verarbeitung. Hier kann mMn vorallem der Marantz über zeugen, wobei dies im Endeffekt Geschmackssache ist und alle drei sehr gute Geräte sind.

Anonymous (Gast)

25.01.2014, 21:03
Antworten

Quatsch nicht lolli….warum den Leuten den Receiver ausreden…hat sehr gute Bewertung bekommen und ist ein aktuelles Model was einen deutlich höheren Uvp hat…Hattest wohl alle zuhause um die klangliche Überlegenheit der anderen zu testen…ich glaube eher nicht.

Profilbild lolller

26.01.2014, 10:00
Antworten

Wie gesagt, weil die Verarbeitung um einiges schlechter ist und ein Piepsen des öfteren Auftritt. Dazu stürzt die Software des öfteren ab. Dazu hat er relativ wenig Leistung. Nenn doch bitte einen Grund, indem der Harman z.B dem Yamaha RX-V675 überlegen ist. Und ja, ich hab den Harman gehört, er klingt nicht schlecht, aber z.B nicht so präzise und druckvoll wie der Marantz oder der Yamaha

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)