-10%
17

499,00€ 555,00€

[Vorbei]

Hisense H55MEC3050 (55″ UltraHD)

05.10.2017
von: ao.de

Update Der Deal ist leider abgelaufen, danke für den Hinweis. Sollte er nochmal verfügbar sein, werden wir natürlich darauf hinweisen.
Noch auf der Suche nach einem neuen und großen Fernseher, der auch schon mit einer UHD-Auflösung und HDMI 2.0 daher kommt? Der wohl beste TV, was P/L angeht, ist gerade bei AO im Angebot: Der Hisense H55MEC3050 für 499€ – der Preis gilt durch den Gutschein „HISENSE50„! Ihr könnt zum aktuellen Bestpreis zuschlagen, wobei die Bestände wohl nicht mehr lange halten werden. Vergleichbare TVs mit dieser Ausstattung sind wohlgemerkt deutlich teurer…

Details:
Diagonale: 55″/​140cm • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit) • Bildwiederholfrequenz: 800Hz (interpoliert) • Helligkeit: 330cd/​m² • Kontrast: 4.000:1 (statisch) • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/​-T2/​-C/​-S/​-S2 HEVC (H.265) • Video: 2x HDMI 2.0 (HDCP 2.2), 2x HDMI 1.4 (MHL), 1x SCART, Komponenten (YPbPr), Composite Video • Audio: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN • Prozessor: Quad-Core • Wiedergabe: MKV, AVI • Audio: 20W (2x 10W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client, USB-Recorder


Hisense ist einer der größten Hersteller aus China und längst kein NoName-Anbieter mehr. Spätestens beim Blick auf die Bewertungen wird dies schnell klar – denn dieses Modell muss sich bspw. nicht vor Sony, LG, Samsung & Co. verstecken. Die Kunden kritisieren lediglich die SmartTV-Features ein wenig (bzw. die Software allgemein) und der Ton soll bauart bedingt nicht der Beste sein. Beides aber sollten verschmerzbare Punkte sein bei solch einem Preis:

„Das Bild ist klasse, ich sehe keinen Unterschied zu den mehr als doppelt so teurer Konkurrenten aus Japan. Die Verarbeitung ist makellos, nicht ganz auf dem Niveau von Samsung und Co. aber das ist für mich nicht relevant. Die Tastatur ist edel und angenehm. Die Knöpfe sind weich aber haben trotzdem einen klaren Druckpunkt. Menü selbsterklärend und übersichtlich. Wenn das Teil jetzt noch für einige Jahre seinen Dienst tut dann frage wird sich Hisense auch in Deutschland schnell Marktanteile sichern.“

Klausklausklaus (Gast)

28.07.2017, 20:52
Antworten

Kostet bei Amazon ebenfalls 499€.

Profilbild Frissstaub

28.07.2017, 21:32
Antworten

Zum Bestpreis: beim Primeday gab es den schon mal für 479€.

Johnny D. (Gast)

28.07.2017, 22:22
Antworten

Dann warte ich auf den nächsten PrimeDay. Sind ja voll oft.

Rich 1110 (Gast)

28.07.2017, 23:51
Antworten

1956 gab es den auch noch mal günstiger… Mega sinnvoll solche Kommentare, danke dafür!!!

Profilbild aklu-dresden

29.07.2017, 00:43
Antworten

Dumme frage. Ist uhd gleich K4?

Profilbild stefan

29.07.2017, 10:01
Antworten

@aklu-dresden: es gibt keine dummen fragen. UHD = 4K, ja

Profilbild Trunksayja

29.07.2017, 12:46
Antworten

HDR?

Profilbild Specter2017

31.07.2017, 03:03
Antworten

Das HDR Update bekommt man als Datei von Hisense per E-Mail zugesendet. Einfach eine kurze Nachricht an den Kundensupport schicken.

Profilbild Specter2017

31.07.2017, 03:04
Antworten

Damit ist HDR an den zwei 4K-Anschlüssen verfügbar.

Profilbild Tucker

04.08.2017, 13:41
Antworten

UHD ist ungleich 4K. Siehe: https://www.heise.de/ct/hotline/FAQ-4K-und-Ultra-HD-2416491.html Natürlich wird es umgangssprachlich gleichgesetzt, aber es gibt schon gewisse Unterschiede. Sollte man schon gelesen / gehört haben (meiner Meinung nach).

seven70 (Gast)

04.08.2017, 15:05
Antworten

Wielang gilt das Angebot?

Profilbild bvb1909

04.08.2017, 16:52
Antworten

Habe das 49er Modell und bin begeistert

Profilbild viva

04.08.2017, 23:50
Antworten

Jo,aber nur HDR „Light“ 10 Bit Bildschirme und direkte Hintergrund Beleuchtung gibt’s für den Preis nicht.

seven70 (Gast)

05.08.2017, 12:01
Antworten

Für den Preis völlig i.O. Neben einem samsung sind die Unterschiede schwer zu erkennen

Profilbild cheeseman1975

05.10.2017, 15:46
Antworten

Beide Gutscheine funktionieren nicht

Profilbild Julia

05.10.2017, 17:18
Antworten

Update: funktioniert noch 🙂

Kommentarbild von Julia

pitt (Gast)

06.10.2017, 15:01
Antworten

Vorbei. Jetzt 100,- teurer.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)