-22%
17

189,00€ 241,28€

HP Pavilion – 15,6″ Notebook

29.08.2014
von: redcoon.de

Wer ein absolutes Einsteiger-Notebook mit ordentlichem Preis-Leistungsverhältnis sucht, könnte hiermit vielleicht gut beraten sein: Bei Redcoon bekommt ihr das HP Pavilion 15 für nur 189€ inklusive Versandkosten – ein Notebook für Internet und Schreibarbeiten, nicht mehr und nicht weniger. Der Preis kommt dank des Gutscheincodes „CHILISCHARF“ zustande und ist nur noch bis einschließlich morgen gültig.

Details:
CPU: Intel Celeron N2810, 2x 2.00GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 500GB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: Intel HD Graphics (IGP) • Display: 15.6″, 1366×768, glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n • Cardreader: 2in1 (SD/MMC) • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: FreeDOS • Akku: Li-Ionen, 6 Zellen, 2200mAh • Gewicht: 2.28kg • Besonderheiten: Nummernblock, EPEAT Silver • Herstellergarantie: ein Jahr

Wie bereits erwähnt ist das Gerät nur für die einfachsten Basics geeignet, dafür aber zu einem sehr guten Preis zu haben. Leider gibt es weder Bewertungen, noch Testberichte, aber bei Interesse könnt ihr zumindest die vorhandenden zu der Pavilion-Serie querlesen. Die CPU sollte für alle wichtigen Programme ausreichen – nur ein Betriebssystem fehlt hier leider noch:

„Das HP Pavilion 15 bietet ausreichend Rechenleistung zur Bewältigung alltäglicher Aufgaben wie Surfen, Skypen, Schreiben oder Videowiedergabe. Dabei zeigt es sich sehr verbrauchsarm. Dank der geringen Energieaufnahme erreicht es gute Akku-Laufzeiten. Die meisten Niedrigpreis-Konkurrenten halten nicht so lange durch. Zudem stellt der Rechner dem Nutzer viel Speicherplatz zur Verfügung. Die Kritikpunkte hat das Pavilion mit den anderen Modellen der Pavilion-15-Reihe gemeinsam. So kommt das Notebook nur mit einem Fast-Ethernet-Steckplatz. Auch hat Hewlett Packard den VGA-Ausgang wegrationalisiert.“

Profilbild stefan

29.08.2014, 10:26
Antworten

Für 40€ mehr gibts alternativ auch noch ein ähnlich ausgestattetes Notebook bei Comtech im Angebot – aber bereits mit Windows 8.1

>> Link: http://bit.ly/1vsK4ra

Profilbild kontor

29.08.2014, 10:34
Antworten

Mein Smartphone hat mehr Akkuleistung…

Karsten (Gast)

29.08.2014, 10:41
Antworten

Dein Handy hat aber weniger Speicher, ein winziges Display und hat deutlich mehr gekostet

Hoss (Gast)

29.08.2014, 10:46
Antworten

aber wer will schon win 8.1 wenn man win 7 haben kann? 😉

Profilbild Franz Fränkl

29.08.2014, 10:48
Antworten

Würde ich lieber zu einem gebrauchten greifen. Gibt es dann sogar mit i7 zu diesem preis.

Terminator16 (Gast)

29.08.2014, 10:51
Antworten

frank franzl: zeig mir einen gebrauchten mit i7 zu dem selben Preis! was für ein Schwätzer du bist ey echt unglaublich

Richard (Gast)

29.08.2014, 11:02
Antworten

Franz freankel hat gar keine Ahnung dieser Depp!

Profilbild _BisKuS_

29.08.2014, 11:12
Antworten

Ich hab für den Urlaub vorgestern ein Thinkpad X201 mit i5 (1.Generation) gebraucht gekaift. definitiv mehr rechenleistung, unkaputtbar, sau leicht und gekostet hats 120€ mit Dockingstation

hno (Gast)

29.08.2014, 11:16
Antworten

@kontor: dein Smartphone hat nur einen einzelligen
Akku. und da P=U*I ist, ist die Akkuleistung des Smartphones deutlich geringer.

Profilbild psychopunk

29.08.2014, 11:21
Antworten

win 7 Prof gibt’s bei ebay ab 35 €

dann reicht’s allemal für das Gros der Anwender und Browserspiele sind auch drin.

dersBasti (Gast)

29.08.2014, 11:46
Antworten

Natürlich ist mehr Leistung immer besser – nur wozu?
Meine Frage:
Word, Excel, Access und problemloses Surfen im Internet + Fotos und Musik verwalten/bearbeiten sollte doch locker drin sein oder?

Schnäppchen-Hardy (Gast)

29.08.2014, 11:51
Antworten

Ebenfalls bei Redcoon im Angebot:
Saeco HD 8762/01 Minuto Class (Kaffeevollautomat)
….. mit MIlchaufschäumer per Schlauch.

Zum Hammerpreis: EUR 238,99
Vor 2-3 Wochen hatte ich noch EUR 320 für das Modell bezahlt.

http://www.redcoon.de/B443419-Saeco-HD-8762-01-Minuto-Class_Kaffeevollautomaten-Standger%C3%A4te

Profilbild Franz Fränkl

29.08.2014, 12:28
Antworten

dell latitude e6410, Lenovo w510. Was ist denn bitte mit euch los? Da gibt es genügend für 200 Euro mit i7. Ihr habt einfach keine Ahnung… was sollen die Beleidigungen?!

Profilbild Jubii

29.08.2014, 12:54
Antworten

evtl gibts probs bei der wiedergabe von videos…

Elektrischen (Gast)

29.08.2014, 13:16
Antworten

@kontor

Hauptsache erstmal einen raushauen, ohne Sinn und Verstand. Wenn du Vergleiche ziehen willst schau dir die Wh (Wattstunden) an. Der Notebook Akku hat eine höhere Spannung. Also ist die gespeicherte Energie höher.

Profilbild N0he

29.08.2014, 13:43
Antworten

Dann zeig doch mal paar Links her Frank. Hoffentlich ist dir bewusst das es zB den Dell auch mit nem i5 gibt, und du nicht die beiden vom Preis her verwechselst

Profilbild Franz Fränkl

29.08.2014, 15:11
Antworten

Die Dinger gehen für unter 200 Euro weg, incl Windows. Entschuldige aber einen link suche ich dir nicht auch noch.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)